Gesundheit, Wellness, Medizin

Putzt die Arterien blank
Natürliche Hilfe bei Fettablagerungen an den Gefässwänden und Ablagerungen von Schwermetallen wie Amalgam u. Quecksilber.

Zur Gefässreinigung und Entgiftung

Mehr Infos und Bestellung: Chelation / Chelate

Die Chelat-Therapie gilt als ausgesprochen wirkungsvolle Hilfe bei der Reinigung der Gefässwände von Fettablagerungen und Schwermetallen wie Amalgam, Quecksilber und Blei. Der wesentliche Wirkstoff in Chelat-Präparaten ist die synthetische Aminosäure EDTA (Ethylen-Diamin-Tetraacetat) und wurde bereits in den 40er Jahren von der US Navy eingesetzt, um Matrosen vor Bleivergiftungen zu schützen. Heute ist die intravenöse Behandlung mit EDTA eine anerkannte Therapieform bei Blei- und Schwermetallvergiftung.

EDTA verbindet sich mit Metallen und Calcium zu einer stabilen wasserlöslichen Verbindung und wird über die Nieren mit dem Urin ausgeschieden. Wichtig ist, dass bei dieser Verbindung nicht das Calcium in den Zähnen und Knochen, sondern nur frei verfügbares Calcium herangezogen wird.

Die intravenös verabreichte Dosis EDTA zur Entgiftung kann bis zu 5 g betragen.

Neben Schwermetallen entfernt EDTA ausserdem Fettablagerungen von den Gefässwänden und kann so der Arteriosklerose vorbeugen. EDTA wirkt darüber hinaus als Antioxidans indem es die zellschädigende Wirkung der freien Radikale neutralisiert.

Die Frage ist, ob die orale Einnahme von EDTA so wirkungsvoll sein kann wie die intravenöse Verabreichung. EDTA ist eine isolierte Aminosäure. Aminosäuren sind die Bausteine der Proteine. Diese müssen jedoch im Verdauungstrakt in ihre Bestandteile aufgespalten werden, da nur kurzkettige Moleküle die Schranke vom Darm in den Blutkreislauf überwinden können. Also werden die Proteine im Magen durch Salzsäure und Enzyme denaturiert und im Dünndarm über Enzyme (Proteasen) in Aminosäuren und Peptide (mehrere Aminosäuren in einer Kette) aufgespaltet. Anschliessend werden diese über verschiedene Transport-Systeme durch die Darmwand in den Blutstrom zu den Zellen befördert.

Da EDTA eine isolierte Aminosäure ist, kann es sofort resorbiert werden, ohne dass zuerst ein enzymatischer Verdauungsprozess stattfinden müsste. Die Wirkung einer oralen Einnahme im Vergleich zur intravenösen Therapie ist weniger drastisch und milder, sie ist aber in Hinsicht auf Entgiftung und Gefässreinigung durchaus effektiv.

Die orale Einnahme von Chelation-Präparaten ist somit nicht nur sehr wirksam zur Reinigung der Gefässwände von Schwermetallen und Gefässablagerungen sondern auch eine wirkungsvolle Form der Reinigung und Entgiftung des Verdauungsapparates.

Einnahmeempfehlung: Es empfiehlt sich die kurmässige Anwendung über einen Zeitraum von drei Monaten.

Mehr Infos und Bestellung: Chelation / Chelate

Diese Information basiert auf verschiedenen Veröffentlichungen. Für die Richtigkeit der Aussagen übernehmen wir keine Haftung. Ferner sollte diese Information nicht zur Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollten Sie vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt zu Rate ziehen.

Bücher und Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.