Gesundheit, Wellness, Medizin

Zwiebeln sind für vieles gut

Beim Bau der ägyptischen Pyramiden wurden die Arbeiter mit Zwiebeln und Rettich versorgt, um die Schwerstarbeit leisten zu können. Denn Zwiebeln gelten als Geheimnis der Vitalität und Stärke. Und bis heute hat sich der Ruf der Zwiebel als Lebenselixier erhalten. Und ein erstaunliches Heilmittel ist sie auch. [ad] Allium cepa, die Küchenzwiebel, gehört wie der […]

Antimikrobielle Verpackungen

Antimikrobiell aktive Verpackungen können dazu beitragen, verpackte Lebensmittel vor Infektionen zu schützen und deren Qualität über einen längeren Zeitraum zu erhalten. In Japan werden antimikrobiell aktive Verpackungen seit mehr als 20 Jahren eingesetzt, um die Haltbarkeit und die Qualität verpackter Nahrungs- und Genussmittel zu verlängern. Hier ist meist Silber in Form von Salzen oder Nanopartikeln […]

Neue Studien bestätigen günstigen Einfluss von Knoblauch-Extrakt auf Herz und Gefäße

Heute sterben in Deutschland weniger Menschen an einem Herzinfarkt als noch vor zwanzig Jahren. Dennoch sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache geblieben. Die wichtigsten Gründe sind hoher Blutdruck und gestörter Fettstoffwechsel. Und genau diesen beiden Risiken gegenüber erweist sich Knoblauchpulver als wirksamer Schutzfaktor. Die Blutdruck senkende Wirkung von Knoblauch zeigen zwei aktuelle, unabhängig voneinander durchgeführte Meta-Analysen. […]

Warum Knoblauch gesund ist

Amerikanische Wissenschaftler haben entdeckt, warum Knoblauch so gut für das Herz-Kreislauf-System ist: Seine gesundheitsfördernde Wirkung beruht auf der Bildung des Zellbotenstoffs Schwefelwasserstoff. Dieser entsteht während der Verdauung und bewirkt eine Entspannung der Blutgefässe, die den Blutfluss steigen lässt.

Knoblauch kriegt das schlechte Cholesterin nicht weg

Die tägliche Einnahme von frischem Knoblauch oder von Knoblauchpräparaten senkt nicht den Cholesterinspiegel im Blut. Das ist das Ergebnis einer Studie amerikanischer Forscher an 190 Patienten mit leicht erhöhten Cholesterinwerten …

Shiitake – der „König der Heilpilze“

‚Unsere Nahrung muss Arznei sein! Unsere Arznei muss Nahrung sein!‘ Diese Forderung des berühmten griechischen Arztes Hippokrates, der um 460 bis 370 v.u.Z.(!) lebte und wirkte, erfüllt der Shiitake in höchstem Masse …

Gingko (Gingko-Biloba)

Gingko-Biloba wirkt gefässerweiternd und durchblutungssteigernd. Daher werden Gingkoblätter in allen Fällen von Durchblutungsstörungen verwebdet. Anwendungen: Schlafstörungen (vor allem älterer Menschen), mangelnde Durchblutung bestimmter Organe, Arterienverkalkung im ganzen Körper, Kältegefühl in den Beinen und Konzentrationsschwäche, sowie Herzrythmusstörungen. Ginkgo und Knoblauch verbessern die periphere, Weissdorn speziell die koronare, Rosskastanie die venöse Durchblutung. Anwendungsgebiete: Durchblutungsstörungen in Kopf und […]

Olivenbaum (Blätter, Olea europaea)

Der Ölbaum oder Olea europaea ist eine alte Kulturpflanze des Mittelmeerraums. Aber auch in Australien, Japan, Kalifornien, Südamerika und Südafrika bestehen heute Ölbaumkulturen. Der Ölbaumzweig steht seit der Antike als Symbol für Friede und Wohlstand. Im Mittelpunkt der Olivenbaumkultur steht die Ernte und der Verkauf der frischen oder eingelegten Oliven und die Gewinnung von Speiseöl […]

Chili und Knoblauch gegen Winterkälte

Die Traditionelle chinesische Medizin empfiehlt jetzt scharfe Gewürze und heisse Ingwer-Waschungen – Kaltes Essen vermeiden

Einzelne Lebensmittel aus Asien sind unzulaessig bestrahlt

Rund vier Prozent der in Deutschland im Jahr 2005 auf Bestrahlung untersuchten Lebensmittel sind zu beanstanden …

Mit Gemüse gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Forscher finden Zusammenhang zwischen dem Genuss bestimmter Pflanzen und dem Risiko, an der extrem aggressiven Krebsart zu erkranken Ein hoher Gemüsekonsum senkt das Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs um 50 Prozent. Das schliessen amerikanische Forscher aus einer Studie mit mehr als 2.000 Probanden. Gelbe Gemüsesorten sowie solche mit dunklen Blättern wirken besonders effektiv gegen den aggressiven Krebs. […]

Richtig ernähren: gegen Alzheimer

Gesunde Mittelmeerdiät senkt das Risiko für die Demenzerkrankung Die sogenannte Mittelmeerdiät beugt nicht nur Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor, sondern senkt auch das Risiko für Alzheimer. Das schliessen amerikanische Forscher aus den Ergebnissen einer Studie mit mehr als 2.200 Teilnehmern, die sie durchschnittlich vier Jahre lang beobachteten. Ihr Fazit: Die Probanden, die wenig Fleisch und Milchprodukte, dafür aber […]