Gesundheit, Wellness, Medizin

Bad Tölz

Moorheilbad / Heilklimatischer Kurort Bad Tölz – Ich mag Dich! Gesunde Ernährung , Sport und Fitness, Erholung und Entspannung, Körperpflege, Anregung und Erlebnis zugleich. Jeder wünscht sich einen Ort, an dem er sich so richtig wohlfühlen kann, der Raum bietet, zu sich selbst zu finden, zur Ruhe zu kommen und idealerweise dort die Möglichkeit hat, […]

Bad Segeberg

Mineralheilbad und Luftkurort Kontaktdaten Tourist – und Kur – Information Oldesloer Str. 20 DE – 23795 Bad Segeberg Deutschland Telefon: +49 / (0) 45 51 / 96 49-0 Fax: +49 / (0) 45 51 / 9649-15 Email: tourist-info@badsegeberg.de Webseite: www.bad-segeberg.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Schleswig – Holstein Kreis: Kreis Segeberg (DE) Höhe: 52 m […]

Bad Elster

Moor- und Mineralheilbad Unser historisches Heilbad Bad Elster liegt im Dreiländereck Sachsen, Bayern und Böhmen und ist umgeben von einer reizvollen und waldreichen Hügellandschaft. Neben günstigen klimatischen Verhältnissen bietet Bad Elster äußerst wirksame Heilmittel, wie z.B. das Naturmoor und die mineral- und kohlensäurereichen Quellen. Schon der Sächsische König Friedrich August II. wußte die wohltuende Wirkung […]

Bad Bertrich

Heilbad Kontaktdaten Kurverwaltung Kurfürstenstrasse 32 DE – 56864 Bad Bertrich Deutschland Telefon: +49 / (0) 26 74 / 932-222 Fax: +49 / (0) 26 74 / 932-220 Email: info@bad-bertrich.de Webseite: www.bad-bertrich.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Rheinland-Pfalz Kreis: Kreis Cochem – Zell (DE) Höhe: 165 m Entfernungen: Zell 17, Cochem 26 km Klima: schonendes, reizmildes […]

Altaussee

Luftkurort mit Heilquelle Kontaktdaten Altausseer Kurbetriebsgesellschaft m.b.H Kur- und Amtshaus AT – 8992 Altaussee Österreich Telefon: +43 / (0) 36 22 / 716 43 Fax: +43 / (0) 36 22 / 716 43-7 Email: info.altaussee@ausseerland.at Webseite: www.altaussee.at Geographie Land: Österreich Region: AT Steiermark Kreis: Salzkammergut (AT) Höhe: 720 – 1 800 m Entfernungen: Salzburg 69 […]

Vom Entzündungsverstärker zum Entzündungsdämpfer

Wissenschaftler am TWINCORE entdecken Rollenwechsel von Immunzellen Th17-Zellen gelten als Auslöser und Verstärker von immunentzündlichen Erkrankungen wie Rheuma und Arthritis. Forscher am hannoverschen TWINCORE haben entdeckt, dass diese Zellen im Darm unter bestimmten Umständen die genau entgegen gesetzte Rolle übernehmen: Sie dämpfen überschießende Immunreaktionen ab. Unser Immunsystem steht im Darm vor großen Herausforderungen. Der Verdauungstrakt […]

Neues vom guten Schmecken

Das Fundament unseres Geschmacksinns steckt im Mund: Über 10.000 Geschmacksknospen bevölkern Gaumen und Zungenrücken. Jetzt vermuten Wissenschaftler: der Mensch kann im Mund nicht nur vier Geschmacksrichtungen unterscheiden, sondern hat dafür sogar einen fünften, womöglich sogar einen sechsten Sinn. Und: Auch unser Darm schmeckt mit. Die traditionelle Vorstellung, wonach der Mensch nur vier Geschmacksrichtungen – süß, […]

Zusammenspiel von Genen, Stoffwechsel und Ernährung

Ob ein Mensch an Alterszucker (Diabetes Typ 2) erkrankt, hängt sowohl von seiner genetischen Veranlagung ab, als auch davon, wie sein Körper das Fett in der Nahrung aufnimmt. Außerdem gibt es Substanzen wie Lapacho, die in Form von funktionellen Lebensmitteln helfen könnten, Stoffwechselerkrankungen zu lindern oder zu verhindern. Das sind nur zwei der Ergebnisse eines […]

Unerwünschte Stoffe in Lebensmitteln – Nicht nur die Dosis macht das Gift

Viele Verbraucher sind wegen immer neuer Meldungen über mangelnde Qualität der Lebensmittel verunsichert. Die meisten jedoch haben selten schlechte Erfahrungen mit Lebensmitteln gemacht – und wenn, dann sind es meist natürlich Giftstoffe, die Erkrankungen auslösen oder sogar zu Todesfällen führen. Man denke nur an Salmonellen. Beim Deutschen Lebensmittechemikertag vom 8. bis 10. September 2008 in […]

Insulin sicher bis zum Dünndarm

Amerikanische Forscher haben einen Weg gefunden, Insulin im Inneren eines gelartigen Molekülknäuels sicher durch die Magensäure zu schleusen. Im Dünndarm wird das Medikament dann freigegeben und kann vom Körper aufgenommen werden. Die aggressive Magensäure zersetzt das Insulin, weswegen sich Diabetiker diesen Regulierungsstoff für den Blutzuckerspiegel bislang durch Injektionen zuführen. Die Hülle aus sogenanntem Hydrogel schützt […]