Gesundheit, Wellness, Medizin

Kur- und Kongreßstadt

   

Kontaktdaten

Kur – und Kongreß – GmbH google
Louisenstr. 58
DE – 61348 Bad Homburg v.d.Höhe
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 61 72 / 675-0
Fax: +49 / (0) 61 72 / 675-1127
Email: info@bad-homburg.de
Webseite: www.bad-homburg.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Hessen
Kreis: Kreis Hochtaunus (DE)
Höhe: 195 m
Entfernungen: Frankfurt /Main 17, Wiesbaden 35 km
Klima: mildes Klima


Detailangaben

Kurmittel

Mineralwasser.
Moor.

Heilanzeigen

1. Herz- und Kreislauferkrankungen:
1.01 Herzinfarkt, Angina-Pectoris, Myocarditis, Cardiomyopathie, nicht dekompensierte Herzmuskelschwäche.
1.02 Vegetative Dystonie mit Kreislaufstörungen.
1.03 Hypotonie.
1.04 Herzneurose, angiospastische Zustände.
1.05 Periphere Zirkulationsstörungen.
1.06 Kreislaufschädigungen bei Hyperthyreose und im Klimakterium.
1.07 Alterserkrankungen des Kreislaufes.

2. Rheumatische Erkrankungen:
2.01 Degenerative Erkrankungen (Arthrosen) und Wirbelsäule.
2.02 Eentzündliche rheumatische Erkrankungen (z.B. Rheumatoide Arthritis, Morbus-Bechterew, Psoriasisarthritis).
2.03 Bandscheibenleiden.

3. Gicht.

4. Zustände nach Operationen oder Unfällen am Bewegungsapparat.

5. Stoffwechselkrankheiten und verwandte Leiden:
5.01 Fettsucht.

6. Krankheitserscheinungen der Wechseljahre.

7. Endogene und exogene Intoxikationen.

8. Schädigungen durch Alkohol, Nikotin und gewerbliche Gifte.

9. Rekonvaleszenz nach Infektions- und Tropenkrankheiten.

10. Stoffwechselstörungen des Alters.

11. Leberkrankheiten:
11.01 Zustand nach Leberentzündungen mit und ohne Gelbsucht (Hepatitis).
11.02 Leberschädigungen infolge Magen-, Darm-, Gallen- und Tropenkrankheiten.
11.03 Beginnende Leberzirrhose, Alkoholschädigungen der Leber.
11.04 Zustand nach länger bestehender Stauungsleber.
11.05 Fettleber.

12. Magen- und Darmkrankheiten:
12.01 Entzündungen des Magens und des Zwölffingerdarms (säurearme und übersäuerte Formen).
12.02 Zustand nach Magenoperationen.
12.03 Dumping-Syndrom.
12.04 Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre.
12.05 Dyspepsien.
12.06 Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse.
12.07 Dysfermentie.
12.07 Dünn- und Dickdarmentzündungen mit Durchfallneigung und Verstopfung.
12.08 Hämorrhoidalleiden.
12.04 Dysbakterie, intestinale Autointoxikationen, Roemheld’s gastrokardialer Symtomenkomplex.

13. Gallenerkrankungen:
13.01 Gallenblasenentzündung.
13.02 Gallensteinleiden.
13.03 Atonie der Gallenblase und Zustand nach Gallenblasenoperation.

14. Hauterkrankungen:
14.01 Alle Formen der Psoriasis Vulgaris.
14.02 Schwere Formen der Neurodermitis und weitere chronisch-entzündliche Dermatosen.

Kontraindikationen:
alle Zustände, die eine besondere Klinik-, Krankenhaus- oder Isolierbehandlung notwendig machen.

Sehenswürdigkeiten

Erlöserkirche, Freilichtmuseum Hessenpark, Städtisches Museum im Gotischen Haus, Landgräfliches Schloss, Russische Kirche, Römerkastell Saalburg, Stadtarchiv im Gotischen Haus, St. Marienkirche, Sinclair-Haus.

Veranstaltungen

Stadtführungen, Kurparkführungen, Botanische Führungen durch den Kurpark, Geführte Taunuswanderungen, Lauftreff, Kurkonzert, Schlossführungen, Theater, Musicals, Konzerte, Ballett- und Operngastspiele, Kabarett, Jazz, “Bad Homburger Sommer”, Laternenfest.

Ausflugziele

Römerkastell Saalburg (7 km), Taunus, Freilichtmuseum Hessenpark (15 km), Kronberg (14 km), Frankfurt /Main (17 km), Wiesbaden (25 km).

Öffentliche Kureinrichtungen

Kaiser-Wilhelms-Bad mit Therapie-Räumen, Kurzentrum mit Trinkhalle, Kurpark (44 ha), Terrainkurwege, Taunus-Therme.

Therapien

Neurodermitis- und Schuppenflechte-Behandlungen mit Sole-Photo-Therapie und Licht-Öl-Bädern, Cleopatrabad, Mineral-Bewegungsbad (Einzel- und Gruppentherapie), Moorvollbad, Kohlensäure-Mineralbad, Solebad, Stangerbad, Heiltonpackungen, manuelle Lymphdrainage und Sportmassagen, Inhalation, medizinische Bäder und Massagen, Fußreflexzonenbehandlung, Elektrotherapie, Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Rückenschule, Trinkkur.
Chelat-Therapie

Sport und Fitness

Golf (10-Loch-Platz in Bad Homburg-Dornholzhausen; öffentlicher Golfplatz im Kurpark ( 6-Loch), älteste Anlage in Deutschland),, Grossschach, Kegeln, Minigolf (3 sportgerechte Anlagen), Radwandern (Fahrradverleih), Reiten (Reitsportzentrum Fichtenhof; Reit- und Fahrverein, Im Hardtwald mit Reithalle; Reit- und Fahrverein Eschbach-Erlenbach mit Halle und Reitplatz), Schach (Schachclub), Schwimmen im Seedammbad und in der Taunus-Therme (Bade- und Erlebnisbadwelt im Kurpark, mit Fitness, Saunawelt, Solarien, Kino, Restaurant), Squash, Tennis ( 3 Anlagen: Squash-Center mit 7 Courts, Sauna, Bistro; Tennisclub im Kurpark, älteste Anlage des Kontinents; Haus von Noorden (4 Frei-, 2 Hallenplätze), Trimmpfade (3), Wandern (auch geführt).
Im Winter: Eislauf (Kunsteisbahn).

Kultureinrichtungen

Kurhaus, Kurtheater, Kongresszentrum, Konzertsaal und Tanzcafe im Kurzentrum, Spielbank, Stadtbibliothek, Lesesaal.


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.