Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilbad

Kurortbild 01 Bad Wildungen und ReinhardshausenKurortbild 02 Bad Wildungen und ReinhardshausenKurortbild 03 Bad Wildungen und Reinhardshausen

Bad Wildungen ….
..eine Stadt mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft !

Erholung, Entspannung und Heilung finden – das ist der Anspruch, den schon der europäische Adel an Bad Wildungen stellte und dem die Stadt heute und in der Zukunft verpflichtet ist.

Sie werden die Atmosphäre und die Eleganz der mondänen Bäderzeit spüren, wenn Sie die schnurgerade Brunnenallee entlang bummeln, vorbei am Fürstenhof, einer der größten und schönsten Jugendstilbauten Europas. Die Flaniermeile beginnt unweit des Hotels, verbindet den Kurbereich mit dem mittelalterlichen Stadtkern und ist umsäumt von Gastronomie und Einzelhandel.

Für Wanderer und Naturliebhaber steht ein mehr als 500 km langes Wegenetz zur Verfügung, das Sie durch die dichtbewaldeten Ausläufer des Kellerwaldes führt und Ihnen die Schönheit der hiesigen Umgebung näher bringt.

Nicht weit entfernt liegt der malerische Edersee, größter Stausee Mitteleuropas und ein eimaliges Wassersportparadies. Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Möglichkeiten !

Kontaktdaten

Gäste – Information google
Langemarckstr. 2
DE – 34537 Bad Wildungen
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 5621 / 965 67 – 41
Fax: +49 / (0) 5621 / 965 67 – 37
Email: kur-badwildungen@t-online.de
Webseite: www.bad-wildungen.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Hessen
Kreis: Kreis Waldeck – Frankenberg (DE)
Höhe: 330 m
Entfernungen: Korbach 353, Kessel 40 km


Detailangaben

Kurmittel

Insgesamt 22 Quellen, davon therapeutisch genutzt: Bad Wildungen: Georg-Viktor-Quelle (fast natriumfreier Säuerling)
Helenenquelle.
(Hydrogencarbonat-Natrium-Chlorid-Magnesium-Calcium-Säuerling).
Reinhardshausen: Reinhardsquelle (fast natriumfreier Säuerling).

Heilanzeigen

1. Erkrankungen der harnableitenden Organe.
2. Harn-Inkontinenz.
3. Herz-, Kreislaufstörungen.
4. Rheumatische Erkrankungen.
5. Stoffwechselstörungen.

Sehenswürdigkeiten

Ev. Stadtkirche: Flügelaltar, Altstadt, Kurmuseum, Heimatmuseum, Bergamtsmuseum, Besucherbergwerk, Schloss Friedrichstein: Militär- und Jagdmuseum, Terrasse; Flamingo-Gehege im Kurpark Bad Wildungen.

Veranstaltungen

Kurkonzerte, Konzerte, Kirchenkonzerte,Show und Theatergastspiele, Kammermusik- und Solistenabende, Musiksommer, Kurparkbeleuchtung, Blumenkorso, Kino, Tanztees, Stadtrundfahrten, Altstadtführungen, Museumsführungen, Forstkundliche Wanderungen, Kellerwald-Erlebniswanderungen, Heissluftballon-Fahrten, Offenes Singen, Rundflüge, s.a. Veranstaltungskalender .

Ausflugziele

Edersee (12 km): Schiffsfahrten, Schloss Waldeck; Kaiserstadt Fritzlar (14 km); Kassel (45 km); Frankenberg /Eder; Korbach; Marburg an der Lahn.

Einrichtungen für Behinderte

Behindertenführer für Bad Wildungen und Reinhardshausen, erhältlich bei der Kurverwaltung, in den Kliniken und im örtl. Buchhandel.

Öffentliche Kureinrichtungen

Kurmittelhaus (Bad Wildungen) mit Therapiezentrum, Kurmittelhaus und Kurzentrum mit Mineral-Bewegungsbad in Reinhardshausen, Kurparks, Terrain-Kurwege.

Therapien

Trinkkuren, Bewegungsbäder, Kohlensäure-Bäder, Bewegungstherapie, Fango, Prostatadusche, Bindegewebsmassage, Unterwasserstrahlmassage, Heissluft, Massage, Kryotherapie, Lymphdrainage, Reizstrombehandlung, Krankengymnastik, Schlingentisch, Stangerbad, Ultraschall.

Sport und Fitness

Badminton, Ballett, Bridge (Neues Kurhaus, mo), Fussball, Golf (9-Loch-Anlage, Golf-Club, Bad Wildungen), rythm.Gymnastik, Handball, Judo, Kegeln, Lauftreffs, Leichtathletik, Minigolf (BW u. RH), Prellball, Radwandern (Fahrradverleih), Reiten (Reithalle), Rundflüge (Segel-, und Motorflüge), Schach (Schachtreff und Freilandschach), Schwimmen/Sauna im mineralisierten Hallen-Bewegungsschwimmbad Reinhardshausen; Hotel Schwanenteich, Reinhardshausen; Städt. Freizeitzentrum “Heloponte” Hallenbad mit Riesensrutsche, Freibad, Kindererlebnisbereich, Sauna, Dampfsauna, Solarium; Hallen-Bewegungsbad Bad Wildungen, Kurmittelhaus Fürstenhof; Tanz (Kurhaus BW und Cafés), Tennis (Tennishalle u. zahlr. Plätze) , Tischtennis, Trampolin, Turnen, Volleyball, Wandern (500 km markierte Wege, 56 Rundwanderstrecken, geführte Wanderungen), Wassersport am Edersee: Angeln, Paddeln, Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski.
Im Winter: Eislaufen/Eisstockschiessen, in der Kunsteishalle.

Kultureinrichtungen

Neues Kurhaus mit grossem Kursaal, Restaurant; Spielbank, Kursaal der Wandelhalle in Reinhardshausen, Stadtbücherei, Kurbücherei.

Seelsorge

Ev. Kurseelsorge, Reinhardshausen, Die Kurseelsorge Bad Wildungen; kath. Kurseelsorge Bad Wildungen.
Gottesdienste: Ev. Stadtkirche BW, Friedenskirche BW; kath. St.-Liborius-Kirche BW, Christkönigkirche RH; Landeskirchl.Gemeinschaft; Freie ev.Gemeinde; Ev. freikirchl Gemeinde (Baptisten); Jehovas Zeugen; Neuapostolische Kirche.

Angaben zur Dialyse

Stadtkrankenhaus Bad Wildungen, Patienten-Heimversorgung (PHV), Dialyse Reha-Klink Helenenquelle.



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.