Gesundheit, Wellness, Medizin

Bei hohem Blutdruck, hohen Cholesterinwerten und hohem Blutzuckerspiegel müssen Patienten nicht immer gleich zu Medikamenten greifen. Vielen hilft es auch, die Lebensgewohnheiten gezielt umzustellen: Training und Ernährungsberatung zeigen bereits nach drei Monaten deutliche Wirkung, hat nun eine Studie amerikanischer Mediziner gezeigt. Über ihre Ergebnisse berichteten die Wissenschaftler auf einer Tagung der Amerikanischen Akademie für Kardiologie in New Orleans.

Neil Gordon von der Emory-Universität in Atlanta und seine Kollegen konnten in ihrer Studie eindeutig zeigen, dass ein Umbruch im Lebensstil die Mühe wert ist. Bei mehr als 2.000 Patienten mit Bluthochdruck, Diabetes und bedenklichen Cholesterinwerten testeten die Forscher, wie effektiv eine Umstellung nach zwölf Wochen war. Viele Ärzte verschreiben bei diesen Beschwerden Medikamente “ der Nutzen einer Lebensumstellung wird dagegen oft nur sehr wenig berücksichtigt.

Bei etwa zwei Dritteln der Probanden wirkte sich die Lebensstiländerung überaus positiv auf den Blutdruck aus, und sie erreichten völlig ohne Medikamente die Ziele, die sie sich gesteckt hatten. Bei mehr als einem Drittel der Teilnehmer verbesserten sich die Blutzuckerwerte derart, dass sie ebenfalls die Zielwerte erlangten. Knapp ein Viertel der Patienten kam auch bei den Cholesterinwerten an die Zielsetzung.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.