Gesundheit, Wellness, Medizin

Mineral- und Moorheilbad

Kurortbild 01 Bad HersfeldKurortbild 02 Bad HersfeldKurortbild 03 Bad Hersfeld

Kontaktdaten

Kurverwaltung google
Kurpark
DE – 36251 Bad Hersfeld
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 66 21 / 79 85 00
Fax: +49 / (0) 66 21 / 79 8512
Email: info@bad-hersfeld.de
Webseite: www.bad-hersfeld.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Hessen
Kreis: Kreis Hersfeld – Rotenburg (DE)
Höhe: 220 m
Entfernungen: Alsfeld 37, Fulda 45, Herleshausen 59 km


Detailangaben

Kurmittel

Trinkkur mit Bad Hersfelder Heilbrunnen
„Vitalisbrunnen“, Anwendungsgebiete: Funktionelle Störungen (Dyskinesien) der ableitenden Gallenwege einschließlich Beschwerden nach Operation. Zur Anregung der Gallen- und Pankreassekretion. Störungen der Darmfunktion (Darmmotilität) ohne nachweisbare organische Ursachen, insbesondere verschiedene Formen der Verstopfung (Obstipation) und des Reizdarmes (Colon irritabile). Funktionelle Störungen der Oberbauchorgane. Zur unterstützenden Behandlung der Fettsucht.

„Lullusbrunnen“, Anwendungsgebiete: Wirkt vorbeugend und heilend bei Erkrankungen des Magens, Darms und der Galle, unterstützend bei Leberleiden. Nicht angezeigt bei akuten Erkrankungen der Verdanungswege.

Moor.

Heilanzeigen

1. Leber-, Galle-, Magen-, Darm- und Stoffwechselkrankheiten.
2. Psychosomatische Erkrankungen.

Kneippkuren:
1. Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates.
2. Rheumatischer Formenkreis.

Gegenanzeigen: Nicht kurfähiger Zustand (akute oder fiebrige Erkrankungen, dekompensiertes Herzkreislaufsystem, schwere biologische Erschöpfungen aller Art).

Sehenswürdigkeiten

Stiftsruine, Ev.Kirche, Rathaus, alte Bürgerhäuser, Haus Mährisch Schönberg, Museum im Stift, Waldlehrpfad.

Veranstaltungen

Kurkonzerte, Festspiele in der Stiftsruine, (ca. Juni – Juli), Oper in der Stiftsruine (ca. August), Volksliedersingen, Kreative Freizeitgestaltung, Spielnachmittag (mittwochs), Jazz, Konzerte, Kinocenter, Stadtführungen, Begrüssungs-Dia-AbendeVolkshochschulkurse, Kirchturmbesteigung, Preis-Skat, Schachtraining, Stadtführungen, Arzneipflanzenführungen (Juni-August, vierzehntätig), Diavorträge, Turmblasen.

Ausflugziele

Kassel, Fulda (45 km), Rotenburg, Melsungen, Alsfeld (37 km), Schlitz, Lauterbach.

Angebote für Senioren

Seniorentanz.

Öffentliche Kureinrichtungen

Kurhaus, Fachkliniken und Rehabilitationszentren,Kurpark, Kurterrainwege, Sole-Bad “Römer-Therme”.

Therapien

Trinkkuren, Badekur und physikalische Behandlung:
Mineralbäder in verschiedenen Anwendungen, Moor-Vollbäder, Moorpackungen , Fango , Massagen, Bestrahlung, Bewegungstherapie nach ärztlicher Verordnung, Kneippanwendungen, Bewegungsbad (Gruppentherapie), Krankengymnastik (Einzel- und Gruppentherapie).

Sport und Fitness

Angeln, Bootsverleih an der Fulda, Kegeln, Kleingolf, Reiten, Schach im Freien, Schwimmen im Sport- und Familienbad Aquafit (Hallenbad mit Sauna) sowie im Freischwimmbad und im Sole-Erlebnisbad “Römer Therme” im Hotel am Kurpark; Schwimmschule, Radwandern (auch geführte Radwanderungen, Fahrradverleih), Saunen (4), Squash, Tanzen, Tennis (Halle und Freiplätze), Waldsportpfad, Wandern (geführte Wanderungen) .

Kultureinrichtungen

Kurhaus mit Lese- und Schreibzimmer sowie Fernsehraum, Leihbücherei.

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Diskotheken.


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.