Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilbad

Kurortbild 01 Bad WimpfenKurortbild 02 Bad WimpfenKurortbild 03 Bad Wimpfen

Bad Wimpfen ist die größte staufische Kaiserpfalz nördlich der Alpen mit weltberühmter Stadtsilhouette, Fachwerkbauten, Türmen und Toren. Durch seine vorteilhafte geographische Lage direkt an der Burgenstraße eignet sich Bad Wimpfen hervorragend als Ausgangspunkt für Fernradtouren an Neckar, Jagst & Kocher.

Aber auch die Gesundheit läßt sich beim Badespaß im Solebad mit Innen- und Außenbecken, im Mineralfreibad oder beim Walking pflegen. Alles unter einem Dach bequem und schnell erreichbar, das ist die Maxime im Gesundheitszentrum Bad Wimpfen. Über beheizbare Verbindungsgänge sind alle Gebäude miteinander verbunden und auch für Rollstuhlfahrer mühelos erreichbar.

Kontaktdaten

Tourist-Information Bad Wimpfen-Gundelsheim google
Carl-Ulrich Str. 1
DE – 74206 Bad Wimpfen
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 7063 / 97 20-0
Fax: +49 / (0) 7063 / 97 20-20
Email: info@badwimpfen.org
Webseite: www.badwimpfen.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Baden-Württemberg
Kreis: Landkreis Heilbronn (DE)
Höhe: 230 m ü N N
Entfernungen: Heilbronn 16, Stuttgart 45 km
Klima: Schonklima


Detailangaben

Kurmittel

Vollgesättigte Sole (26 %).

Heilanzeigen

Heilverfahren und Anschlussheilbehandlungen von:
1. Chronischen Erkrankungen des Herzens und der peripheren Gefäße
2. Zuständen nach operativen Eingriffen am Herzen oder am Gefäßsystem
3. Degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates
4. Zuständen nach orthopädischen oder unfallchirurgischen Operationen

Sehenswürdigkeiten

in Bad Wimpfen, im Tal: Ritterstiftskirche: Kreuzgang, Cornelienkirche, in Bad Wimpfen am Berg: Ev. Kirche (Glasgemälde, Kreuzigungsgruppe), kath.Kirche, ehemalige Kaiserpfalz, Pfalzkapelle, Arkaden, Blauer Turm, Hohenstaufentor, Arkaden, Steinhaus, Roter Turm mit Nürnberger Türmchen.
Museen:
Historisches Museum im Steinhaus
Kirchenhistorisches Museum in der Pfalzkapelle
Reichstädtisches Museum und Galerie der Stadt im Alten Spital
.Ödenburger Heimatmuseum, Puppenmuseum, Sammler- und Glücksschweinmuseum, Schutzengelmuseum.

Veranstaltungen

Faschingsumzug, Brückenfest, Talmarkt, Zunftmarkt,Montmatre, Weihnachtsmarkt, Konzerte, Kirchenkonzerte, Orgelkonzerte,Kabarett, Lesungen, Führungen .

Ausflugziele

Schiffsfahrten auf dem Neckar, Burg Guttenberg mir Deutscher Greifvogelwarte, Burg Heinsheim, Burg Hornberg, Heidelberg, Auto & Technikmuseum in Sinsheim, Zweiradmuseum in Neckarsulm, Heilbronn, Salzbergwerk Bad Friedrichshall-Kochendorf,
Deutschordensstadt Gundelsheim mit Schloss Horneck und Siebenbürgischem Museum

Einrichtungen für Behinderte

Behinderten gerechte Ferienwohnungen
Behinderten gerechte öffentliche WC
Behinderten gerechtes Hotel
Solebad behindertengerecht

Angebote für Senioren

Seniorendienste Bad Wimpfen: Wohn- und Pflegeheime, Tagespflege, Kurzzeitpflege, Betreutes Wohnen, Ambulanter Pflegedienst
Sozialstation

Angaben zu Ärzten und Apotheken

2 Apotheken, 1 Arzt mit Naturheilverfahren, 1 Frauenarzt, 1 Kinderarzt, 1 Internist, 4 praktische Ärzte, 1 Arzt für Ortopädie, 1 Arzt für allg. Medizin, 1 Arzt für Hals-Nasen-Ohren
3 Zahnärzte, 1 Tierarzt, Krankengymnastik, Massagen, med. Bäder

Öffentliche Kureinrichtungen

Gesundheitszentrum Bad Wimpfen
Bei der alten Saline 2
DE-74206 Bad Wimpfen
Telefon: +49 (0)70 63 / 5 20
Fax: +49 (0)70 63 / 66 30
Email-Adresse info@ghz-badwimpfen.de
Webseite: www.srh.de

Gesundheitszentrum mit Kurmittelhaus, Sole-Hallen-und Freibecken 32-34° C, Solarien, Sauna, Kegelbahn, Cafè’s; Kurgarten, Kneippgarten.

Therapien

Krankengymnastik, Ergotherapie, Sporttherapie/Heilgymnastik, Thermo-Hydrotherapie, Elektrotherapie und Inhalation, Massagen und Lymphdrainagen, Psychologische Betreuung, Diät- und Ernährungsberatung mit Lehrküche, Vorträge zur Gesundheitsbildung.

Sport und Fitness

Schwimmen im Sole-Hallenbad mit Freibecken oder im Mineralfreibad
Fahrradausflüge auf dem Salz & Sole Radweg, Kocher-Jagst-Radweg, Neckar-Radweg, Burgenstraßen-Radweg
Wandern auf ca. 70 km markierten Spazier- und Wanderwegen
Minigolf
Walking
Tennis, Kanufahren.

Kultureinrichtungen

Kursaal, Veranstaltungsräume.

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Spielplätze, Stadtralley, Schifffahrt, Minigolf, fahrradfahren, schwimmen, Buchbare Programme: MISS W. – Mittelalterliche Spiele in der Stauferstadt Wimpfen
Königskind Sieglinde – Zeitreise ins Mittelalter
Krimispiel
Der Zeitler und seine Bienchen
kindgerechte Stadtführungen

Seelsorge

Katholische Kirche
Ev. Stadtkirche, Kornelienkirche
Ritterstiftskirche im Tal mit Benediktinerabtei Grüssau
Liturgie
Klosterlädle

Angaben zur Dialyse

Nächstgelegene:
Kreiskrankenhaus Am Plattenwald in Bad Friedrichshall (6 km).

Anzahl von Betten und Zimmer

5 Hotels, 3 Hotels garni, 21 Appartements und Ferienwohnungen, 11 Zimmer mit Frühstück, 348 Hotelbetten.



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.