Gesundheit, Wellness, Medizin

Thermal-Heilbad

Kurortbild 01 Bad BirnbachKurortbild 02 Bad BirnbachKurortbild 03 Bad Birnbach

Bad Birnbach, das ländliche Bad, liegt im südlichen Niederbayern, mitten in einem unentdeckten Stück Altbayern und hat ein ausgeglichenes, regen- und föhnarmes Klima. Die Philosophie des „ländlichen Bades“ sorgt seit mehr als 25 Jahren dafür, dass der Kirchturm der höchste Punkt im Ort geblieben ist und sich alles Neue harmonisch in die Landschaft einfügt. Keine Bettenburgen, keine seelenlosen Betonklötze. Der Mensch und sein Wohlbefinden stehen im Zentrum aller Bemühungen. Der besondere Quell für Gesundheit und Fitness ist das „Birnbacher Heilwasser“, zwischen 26 und 40° C warm und höchst wirksam bei allen Rücken- und Gelenkleiden, bei Rheuma und Wirbelsäulenproblemen. Das Zusammenspiel von Therapien auf wissenschaftlicher Grundlage, Bewegungs- und Aktivprogrammen aller Art mit dem einzigartigen Ambiente der Rottal Terme sorgt für Linderung, Heilung und Vorbeugung.

Kontaktdaten

Kurverwaltung google
Neuer Marktplatz 1
DE – 84364 Bad Birnbach
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 85 63 / 96 30 40
Fax: +49 / (0) 85 63 / 96 30 66
Email: kurverwaltung@badbirnbach.de
Webseite: www.bad-birnbach.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Bayern
Kreis: Kreis Rottal – Inn (DE)
Höhe: 350 m
Entfernungen: Passau 44, Regensburg 120, München 136 km


Detailangaben

Kurmittel

Chrysanti- und Konradquelle: Fluoridhaltige Natrium – Hydrogencarbonat-Chlorid-Therme (ca. 70° C Austrittstemperatur).

Heilanzeigen

1. Deformierende Gelenkerkrankungen:
1.01 Arthrosis deformans.
1.02 Polyarthrosen.

2. Chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen:
1.01 Chronische Polyarthritis (rheumatische Arthritis).
1.02 Spondylitis ancylosans (Morbus Bechterew).

3. Chronisch degenerative Wirbelsäulenerkrankungen:
3.01 Spondylose, Spondylarthrose, Osteochondrose.
3.02 Bandscheibenschäden mit und ohne Reizsyndrom (ausgenommen chirurgische Indikation).
3.03 Osteoporose.

4. Weichteilrheumatismus:
Tendinosen,Tendoperiostosen, Periarthrosen, Neuralgien.

5. Zustände nach Operationen:
Verletzungsfolgen am Bewegungsapparat z. B. Zustand nach Endoprothesenversorgung, nach operativer Versorgung von Frakturen, nach Operationen von Bandscheibenprolapsen.

Sehenswürdigkeiten

Größte Sauna Bayems in der Rottal Therme in Bad Birnbach, Heimatmuseum Pfarrkirchen (12km), höchster Dorfkirchturm Deutschlands in Schildthurn (30 krn), größte Kirchenorgel der Welt in Passau (45 km), Nationalpark Bayerischer Wald (55 km).

Veranstaltungen

Kabarett, Orchester- und Chorprograrnme, Blasmusik, einheimische Bands mit Dixieland und Jazz, Valentinaden, Bauerntheater, Dichterlesungen, Vorträge, kirchliche Feste, Dorf- und Vereinsfeste, Wochenmarkt, Frühjahrs- und Herbstmarkt, Christdlmarkt, Kutschfahrten, Ballonfahrten, geführte Rad- und Fußwanderungen.

Ausflugziele

Passau (44 km), Eggenfelden (Museum, 25 km), Simbach am Inn (Museum, 35 km), Bauernhofmuseum Massing (35 km), Brauereimuseum Aldersbach (20 km), Naturschutzgebiet “Unterer Inn” (Vogelschutzgebiet), Aquarium Jagging (20 km), Freizeitgebiet Rottauensee-Postmünster (18 km), Vogelpark Irgenöd (24 km), Wildpark Schloss Ortenburg (20 km), Pullmann-City, Erlebnis-Westernpark mit Freizeitpark (50 km).

Einrichtungen für Behinderte

Kurmittelhaus Rottal Terme und das Artrium inkl. behindertengerechter öffentlicher Toilette.

Angebote für Senioren

im Kurmittelhaus Rottal Therme

Angaben zu Ärzten und Apotheken

7 Badeärzte, 2 Ärzte für Allgemeinmedizin, 2 Ärzte fir lnnere Medizin und Sportmedizin, 3 Zahnärzte
2 Apotheken.

Öffentliche Kureinrichtungen

Kurmittelhaus Rottal Terme: Gesundgarten mit Therapiebad, Physiotherapie und HAUTcouture. Erholungsbad mt Aroma-Sonnendeck und Vitarium mit onentalischen, alpenIändischen Schönheits-, Pflegebädem und Saunen. 30 Thermal-Innen- und -Außenbecken (26-40°C) mit 2.100 m2 Wasserfläche. 10 ha Kurpark, 100 km Rad- und Wanderwege, Kurterrainwege, Lehrküche, Birnbacher ärztliche Gespräche (Maßnahrnen der Gesundheitsbildung).

Therapien

Ortsspezifische Therapieformen: Wannenbäder; Bewegungsbäder sowie Bewegungsübungen/Krankengymnastik im Bewegungshad, einzeln und in Gruppen im fluoridhaltigem Natrium-Hydrogencarobant-Chlond-Thermalwasser.

Ergänzende Therapieformen der Kurortmedizin: KohIensäurebad, Sauerstoffhad, Krankengymnastik, Spezialhüftbehandlung, Massagen, Massagen mit Bewegungsübungen, Bindegewebsmassagen, Akupunktmassagen, Fußreflexzonenmassagen, Unterwasserdruckstrahlmassagen, Lymphdrainage. Elektrobehandlung, Stangerbad, Osteoporose-Programm, Eisbehandlung, Heißluft, Birnbach Therapie mit Bewegungs-, Entspannungs- und Ernährungsprogrrammen.

Sport und Fitness

Angeln, Boccia , Bogenschiessen, Golf (Drei 18-Loch-Plätze, drei 9-Loch-Plätze in Bad Griesbach, 15 km, Kegeln, Luftgewehr-Schiessen, Minigolf, Plattenwerfen, Radfahren (auch geführte Radwanderungen), Gartenschach, Tennis (3 Hallen, 7 Aussenplätze), Tischtennis, Wandern
im Winter; Eisstockschiessen.

Kultureinrichtungen

Der kulturelle Treffunkt in Bad Birnbach ist das Artrium (-Kurhaus) mit der Bibliothek
„Mamertus“. Im Artrium finden fast alle Veranstaltungen statt.

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

2 Kinderspielplätze, Minigolf, 2 Fußballplätze, Urlaub auf dem Bauernhof, Badesee

Seelsorge

Ökumenische Kurseelsorge (mittwochs), Gottesdienste: Kath. Pfarramt Bad Birnbach, Ev. Pfarramt Bad Griesbach.

Angaben zur Dialyse

Dialyse-Station Klinikum Passauer Wolf (12 km), Dialyse-Zentrum Pfarrkirchen (14 km

Anzahl von Betten und Zimmer

ca. 4.600 Gästebetten


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.