Gesundheit, Wellness, Medizin

Bad Schandau

Kurort an der Elbe, in der Sächsischen Schweiz Den Titel „Bad“ erhielt unser Ort erst 1920. Bis dahin vollzog er eine großartige Entwicklung von einem spätmittelalterlichen Handelsplatz an dem sich Schiffer, Fischer, Holzfäller und Steinbrecher ansiedelten zu einem Kraft und Prachtplatz der Natur, wie Theodor Körner 1810 den Ort nannte und wo von Jahr zu […]

Bad Salzuflen

Thermalbad Kontaktdaten Kur & Tourist Information Parkstr. 20 DE – 32105 Bad Salzuflen Deutschland Telefon: +49 / (0) 52 22 / 18 3-183 oder 0800 300 50 07 Fax: +49 / (0) 52 22 / 183-226 Email: touristinfo@staatsbad-salzuflen.de Webseite: www.staatsbad-salzuflen.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Nordrhein-Westfalen Kreis: Kreis Lippe (DE) Höhe: 75 – 255 m […]

Bad Oeynhausen

Heilbad am Wiehengebirge Kontaktdaten Staatsbad Oeynhausen Ostkorso 12 DE – 32545 Bad Oeynhausen Deutschland Telefon: +49 / (0) 57 31 / 13 00 Fax: +49 / (0) 57 31 / 13 30 35 Email: info@badoeynhausen.de Webseite: www.badoeynhausen.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Nordrhein-Westfalen Kreis: Kreis Minden-Lübbecke (DE) Höhe: 89 m Entfernungen: Minden 16, Herford 17 […]

Bad Krozingen

Mineral-Thermal-Heilbad zwischen Rhein und südlichem Schwarzwald Kontaktdaten Kur und Bäder GmbH Herbert-Hellmann-Allee 12 DE – 79189 Bad Krozingen Deutschland Telefon: +49 / (0) 76 33 / 40 08-63 Fax: +49 / (0) 76 33 / 40 08-41 Email: tourist.info@bad-krozingen.de Webseite: www.bad-krozingen.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Baden-Württemberg Kreis: Kreis Breisgau-Hochschwarzwald (DE) Höhe: 233 m Entfernungen: […]

Bad Elster

Moor- und Mineralheilbad Unser historisches Heilbad Bad Elster liegt im Dreiländereck Sachsen, Bayern und Böhmen und ist umgeben von einer reizvollen und waldreichen Hügellandschaft. Neben günstigen klimatischen Verhältnissen bietet Bad Elster äußerst wirksame Heilmittel, wie z.B. das Naturmoor und die mineral- und kohlensäurereichen Quellen. Schon der Sächsische König Friedrich August II. wußte die wohltuende Wirkung […]

Bad Brambach

Radon-Mineralbad Bad Brambach, eines der traditionsreichsten Radonbäder Deutschlands, liegt im waldreichen Mittelgebirge des Oberen Vogtlandes. Zu den natürlichen Heilmitteln in Bad Brambach gehören sechs Quellen mit weltweit einzigartiger Zusammensetzung und Charakteristik. Gemeinsam ist allen Quellen ein hoher Mineralsalz- und Kohlendioxidgehalt, und als Besonderheit ein unterschiedlich hoher Gehalt an Radon. Erleben Sie die Ruhe und Ursprünglichkeit […]

Bad Bertrich

Heilbad Kontaktdaten Kurverwaltung Kurfürstenstrasse 32 DE – 56864 Bad Bertrich Deutschland Telefon: +49 / (0) 26 74 / 932-222 Fax: +49 / (0) 26 74 / 932-220 Email: info@bad-bertrich.de Webseite: www.bad-bertrich.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Rheinland-Pfalz Kreis: Kreis Cochem – Zell (DE) Höhe: 165 m Entfernungen: Zell 17, Cochem 26 km Klima: schonendes, reizmildes […]

Bad Berleburg

Kneippheilbad am Fuße des Rothaargebirges Kontaktdaten Kurverwaltung Poststr. 44 DE – 57319 Bad Berleburg Deutschland Telefon: +49 / (0) 27 51 / 93 63-3 Fax: +49 / (0) 27 51 / 93 63-23 Email: info@bad-berleburg.de Webseite: www.bad-berleburg.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Nordrhein-Westfalen Kreis: Kreis Siegen – Wittgenstein (DE) Höhe: 351 – 789 m Entfernungen: […]

Bad Berka

Heilbad Sie suchen Erholung für Körper und Geist? Sie möchten genesen und „auftanken“, Neues kennenlernen, sich anregen lassen ? Dann finden Sie bei uns eine Fülle von Möglichkeiten. Idyllisch schmiegt sich die kleine Kurstadt Bad Berka in das von bewaldeten Hügeln umgebene Tal der Ilm. Schon der alte Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe wußte das […]

Neuer Herzbericht: Herzinfarkt-Sterblichkeit sinkt, überdurchschnittliche Kostensteigerungen der Herzinfarkt-Behandlung

32. Herbsttagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und 19. Jahrestagung der Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Arrhythmie, 9.-11. Oktober, Hamburg Die Herzinfarkt-Sterblichkeit sinkt weiter, zeigt der aktuelle Herzbericht, der heute 10.10.2008) bei der Herbsttagung der Deutschen Kardiologengesellschaft präsentiert wurde. Die Todesfälle aufgrund von Infarkten verschieben sich zunehmend von „draußen“ in das Krankenhaus – eine Folge der verbesserten […]

Alte Blutkonserven können zu Komplikationen führen

Wie lange Spenderblut vor der Transfusion bereits gelagert war, könnte Auswirkungen auf die gesundheitlichen Folgen für den Empfänger haben, vermuten US-Forscher der Universität von Kalifornien http://www.ucsd.edu. Eine neue Studie unterstützt die Annahme, dass Spenderblut mit der Zeit verdirbt und der gesetzliche Rahmen von sechs Wochen maximaler Lagerzeit zumindest für manche Patienten zu weit gefasst sein […]

Eine künstliche Raupe fürs Herz

Ein krabbelnder Kleinroboter könnte in Zukunft chirurgische Eingriffe am schlagenden Herzen erleichtern …