Gesundheit, Wellness, Medizin

Sole- und Moorbad am Nordrand der Lüneburger Heide

   

Kontaktdaten

Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH google
Uelzener Strasse 1 – 5
DE – 21335 Lüneburg
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 41 31 / 723-200
Fax: +49 / (0) 41 31 / 72 31 23
Email: touristik@lueneburg.de
Webseite: www.lueneburg.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Niedersachsen
Kreis: Kreis Lüneburg (DE)
Höhe: 17 m
Entfernungen: Uelzen 36, Soltau 50, Hamburg 60 km
Klima: angenehm frisches Klima


Detailangaben

Kurmittel

Thermalsole, Moor.

Heilanzeigen

1. Rheumatische Erkrankungen:
1.01 Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule.
2. Nachbehandlung nach Operationen und Unfallverletzungen an den Bewegungsorganen.
3. Frauenleiden.
3.01 Entzündliche Erkrankungen der Unterleibsorgane.
3.02 Sterilität.
4. Erkrankungen der Atemwege.
5. Erhöhte Infektanfälligkeit im Kindesalter.
6. Hautkrankheiten (Psoriasis, Neurodermitis).
7. Gefäßerkrankungen.

Sehenswürdigkeiten

Ev. Johannis-Kirche mit Barock-Orgel, Michaelis-Kirche, ev. Nicolai-Kirche, Rathaus mit Gerichtslaube, und Ratssilber, Altstadt, Backsteinbauten, Staffelgiebel,
Alter Kran an der Ilmenau, Kalkberg, Kloster Lüne, Naturmuseum Lüneburg.

Veranstaltungen

Konzerte, Theater, Oper, Operette, Ballett, Kleinkunst, Verschiedene Stadtführungen, Kinos, Volkshochschule, Wochenmärkte und Flohmarkt, Frühjahrsmarkt, Stadtfest, Alte Handwerkerstrasse, Bayerisches Oktoberfest, Martinimarkt, Weihnachtsmarkt, historischer Christmarkt.

Ausflugziele

Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, Schiffsfahrten auf dem Elbe-Seitenkanal, Touristik-Eisenbahn „Heide-Express“, Dom In Bardowick (6 km), Schiffshebewerk in Scharnebeck (10 km), Lauenburg an der Elbe (24 km), Hamburg (53 km), Lübeck (86 km), Celle (88 km), Elbtalaue (35 km).

Einrichtungen für Behinderte

Parkerleichterungen, zahlreiche Sonderparkplätze (Stadtplan erhältlich)
Rollstuhlfahrergerechte Einrichtungen:
1. Sehenswürdigkeiten: Nikolaikirche, Michaelis-Kirche (nur bedingt), Dom zu Bardowick.
2. Museen: Deutsches Salzmuseum, Ostpreussisches Landesmuseum, Brauereimuseum (nur bedingt).
3. Öffentliche Toiletten: WC Glockenhaus, WC An der Münze.
4. Telefonzellen: Hauptpost, Sülztorstraße, Glockenhof, Untere Schrangenstraße, Hinterausgang Bekleidungshaus Hedemann.
5. Cafés (ein kleine Auswahl): Residenz-Cafe, Neue Sülze 25-26; Stadt-Cafe (bedingt), Untere Schrangenstr. 4; Marktcafé (bedingt), Bardowicker Str. 2.

Angebote für Senioren

Zahlreiche Seniorengruppen der Verbände und Kirchen,
Sportangebote für Senioren, Informationen über: Lüneburg Marketing, Telefon 041 31 / 309-595, z.B. Seniorenclub Kaltenmoor, Telefon 814 10, Singkreis Frohsinn, Telefon 546 45, Tanztee im Glockenhaus, Telefon 373 36, Seniorengruppe „Die Lüneburger“ (Theatergruppe), Telefon 504 77 und 40 46 99, Studium an der Universität und Fachhochschule (auch Gast- oder Kontaktstudium), zahlreiche Alten- und Pflegeheime.

Öffentliche Kureinrichtungen

Kurzentrum Lüneburg, Salztherme Lüneburg “Salü”, mit Sole-Wellenbad, Sole-Aussenbecken, Sole-Bewegungsbad, Riesenrutsche, Solarien, Grosse Saunalandschaft
Kurmittelhaus mit Wandelgang, Ruhezonen und Solarien, Sole und Moorkurbetrieb, Kurpark mit Gradierwerk und Liegewiesen.

Therapien

Sole-Wannenbäder (27%ige Sole), Sole-Bewegungsbäder (4%ige Sole, 32 °C), Inhalationen, Moorbäder und -packungen,
Krankengymnastik, Bewegungstherapie (trocken und im Wasser), Massagen, Bindegewebsmassage, Unterwasserdruckstrahlmassage, Lymphdrainagen, medizinische Bäder, Kohlensäurebad, CO2-Trockengasbad, Elektrotherapie, Stangerbad,
Bestrahlungen, UV-Bestrahlungen, Ödem und Aknebehandlungen.

Sport und Fitness

Angeln, Badminton, Golf (Golf-Club), Kegeln (Kegelsportzentrum) , Kleingolf, Radwandern (z.B. Radrundweg ins Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, Fahrradverleih), Reiten, Schwimmen im “Salü” oder Schwimmbad Hagen (s. Kureinrichtungen), Squash, Tennis (versch. Tennis- und Sportzentren), Wandern (markierte Wanderwege).

Kultureinrichtungen

Theater Lüneburg, Das Neue Theater, Museum für das Fürstentum Lüneburg, Stadt- und Landesgeschichte, Brauereimuseum, Deutsches Salzmuseum, Ostpreussisches Landesmuseum, Ratsbücherei, Nordost-Bibliothek, Norddeutsches Archiv, Kulturforum Lüneburg (Konzerthaus, Galerie, Kleinkunstbühne).

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Jugendbücherei, Discotheken

Seelsorge

Telefonseelsorge: 0800-111 01 11 / 111 02 22
Kinder- und Jugendtelefon: 0800-11 103 33
Gottesdienste: Advent-Gemeinde, Ev. Freikirchl.. Gemeinde, Ev.-luth. Kirchengemeinde Martin Luther, Ev.-ref.. Kirche, Kath. Kirchengemeinde St.Marien, Kreuz-Gemeinde, Paul Gerhard Kirchengemeinde, Paulus-Gemeinde, St. Bartholomäi Gemeinde, St. Johannisgemeinde, St. Michealis, St. Nikolai.

Angaben zur Dialyse

1. Dialyse-Praxis Dr. Andreas Schnitzler, Hindenburgstrasse 112, Telefon 041 31 / 591 33
2. Dialyse-Praxis Dr. Tsolkas, Am Berge 21-24, Telefon: 041 31/7364-0.



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.