Gesundheit, Wellness, Medizin

Heubad

 

Die Kraft des Grases haben Menschen schon im Altertum geschätzt. Und Pfarrer Kneipp empfahl neben Tautreten im Gras auch den Heusack bei rheumatischen Leiden und Ischias. Im Heu “ am besten von ungedüngten Naturwiesen hoher Bergregionen “ ist die Kraft des Grases konzentriert und mit gespeicherter Sonnenenergie zusätzlich angereichert. Das Bad im feuchten Heu oder ein Wannenbad mit Heublumenextrakt gelten als regelrechte Quellen für Wohlbefinden, Entspannung und Gesundheit.
Die Anwendungen erfolgen auch durch eine mit Heu gefüllte Auflage auf die Matratze. Durch die Körperwärme gibt das Heu seine vielfältigen Wirkstoffe gemeinsam mit ätherischen Ölen aus den Kräuter über Haut und Atmung an den Patienten ab “ wirkt beruhigend und entschlackend.
Daneben gibt es noch so genannte Heu-Buckl-Kraxn-Therapien, bei denen der Patient nur den Rücken an Heu lehnt. Anwendungsgebiete: zur Entschlackung, als Schlankheitskur, zur Behebung von Problemen des Bewegungsapparates.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.