Gesundheit, Wellness, Medizin

Eine Chance vertan? Chemotherapie wäre ganz einfach zu verstärken.

  Eine Studie der University of Kansas zeigt, dass hochdosiertes Vitamin C die Wirksamkeit einer Chemotherapie erheblich verbessern kann. Ascorbinsäure (Vitamin C) könnte, mit Injektionen angewendet, bei verschiedenen Krebsarten, z.B. Eierstockkrebs, die üblicherweise eingesetzten Medikamenten in ihrer Wirkung verstärken. Im Magazin „Translational Medicine“ fordern die Wissenschaftler Regierungen auf, weitergehende Forschungen zu finanzieren, da Pharmafirmen wahrscheinlich […]

Aspirin: Kleine Menge täglich senkt Krebsrisiko

Regelmäßige Einnahme könnte Sterbezahlen um 25 Prozent reduzieren Eine kleine Dosis Aspirin täglich senkt das Risiko, an einer Reihe von verbreiteten Krebsarten zu sterben deutlich. Zu diesem Ergebnis sind Forscher der University of Oxford http://www.ox.ac.uk gekommen. Laut dem Team um Peter Rothwell könnte die Einnahme die Sterbezahlen um mindestens ein Fünftel senken. Es ist bereits […]

Südsee-Pflanze Kava wirkt gegen Angstzustände

Wissenschaftler der University of Queensland http://www.uq.edu.au haben festgestellt, dass Medikamente mit dem Pflanzenextrakt Kava gute Wirksamkeit bei der Behandlung von Angstzuständen zeigen. Im Fachmagazin Psychopharmacology berichten die Forscher davon, dass das natürliche Sedativum besser abschnitt, als andere chemisch-pharmazeutische Produkte. Die getrocknete zerstoßene Wurzel der Kava-Pflanze (Piper methysticum) wird in Melanesien und Teilen Polynesiens seit Jahrhunderten […]

Bluttest spürt Eierstockkrebs auf

Ein neuer Bluttest kann Eierstockkrebs bei Frauen mit einer sehr hohen Zuverlässigkeit diagnostizieren. Die Methode fahndet nach sechs verschiedenen Eiweissen im Blutserum. Während die Einzelstoffe noch keine Diagnose erlauben, ist das Gesamtmuster aller sechs Proteine ein zuverlässiger Hinweis auf die Krebsart, haben Forscher um Gil Mor von der Yale-Universität in New Haven herausgefunden. Damit könnte […]

Koffein hält Krebsrisiko klein

Koffeinkonsum geht bei Frauen mit einem geringeren Risiko für Eierstockkrebs einher. Das haben Forscher um Shelly Tworoger von der Harvard-Universität in Boston herausgefunden. Die Wissenschaftler stiessen auf diesen Zusammenhang, als sie Daten von mehr als 100.000 Frauen auswerteten, die über dreissig Jahre hinweg Angaben zu ihrer Ernährung und Gesundheit gemacht hatten. Eierstockkrebs betrifft in Deutschland […]

Shiitake – der „König der Heilpilze“

‚Unsere Nahrung muss Arznei sein! Unsere Arznei muss Nahrung sein!‘ Diese Forderung des berühmten griechischen Arztes Hippokrates, der um 460 bis 370 v.u.Z.(!) lebte und wirkte, erfüllt der Shiitake in höchstem Masse …

Frauen unterschätzen Gefährdung durch COPD

Lungenerkrankungen werden bald vierthäufigste Todesursache Viele Frauen sind sich der Gefahren von chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) nicht bewusst. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der British Lung Foundation http://www.britishlungfoundation.org.uk gekommen. In Grossbritannien sterben nahezu gleich viele Frauen an COPD wie an Brustkrebs. Die Erkrankungszahlen steigen ständig und bald sollen diese Krankheiten die vierthäufigste Todesursache bei Frauen […]

Neuer Diagnoseansatz für Prostatakrebs

Einfach und zuverlässig sollen Früherkennungsmassnahmen bei Krebs sein. Im Fall des Prostatakarzinoms scheint das Protein S100A9 dem Prostata- spezifischen Antigen (PSA) als diagnostischer Marker ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen zu sein. Dies schreibt Alexander Hermani vom Deutschen Krebsforschungszentrum gemeinsam mit weiteren Forschern in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Clinical Cancer Research*. Im Vergleich zum so […]

Neuer Diagnoseansatz für Prostatakrebs

Einfach und zuverlässig sollen Früherkennungsmassnahmen bei Krebs sein. Im Fall des Prostatakarzinoms scheint das Protein S100A9 dem Prostata- spezifischen Antigen (PSA) als diagnostischer Marker ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen zu sein. Dies schreibt Alexander Hermani vom Deutschen Krebsforschungszentrum gemeinsam mit weiteren Forschern in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Clinical Cancer Research*. Im Vergleich zum so […]

Milchkonsum erhöht Risiko für Eierstockkrebs

Wirkung von Nahrungsmitteln bleibt rätselhaft Stockholm (pte, 30. Nov 2004 10:49) – Der Konsum von grossen Mengen an Milch erhöht das Risiko für das Auftreten von Eierstockkrebs. Eine Studie des Karolinska Institutes http://info.ki.se/ in Schweden an mehr als 60.000 Frauen ist zu dem Schluss gekommen, dass diejenigen, die mehr als zwei Gläser Milch am Tag […]