Schimmelpilz wirksam bekämpfen

Haushaltsmittel mit Chlorbleiche, in er Schweiz meist Chavelwasser genannt, schalten allergieauslösende Pilzsporen aus

Durch die Chemikalie Natriumhypochlorit in Haushaltsreinigern können allergieauslösende Schimmelpilzsporen effektiv bekämpft werden. Damit tötet das Bleichmittel nicht nur den Pilz ab, sondern schaltet auch die weiterhin allergenen Sporen des toten Pilzmaterials aus. Das haben Forscher um John Martyny vom National Jewish Medical Center in Denver herausgefunden. In einem Hauttest reagierten sechs von acht allergischen Testpersonen nicht mehr auf die behandelten Testmaterialien, berichten die Forscher.

An feuchten Stellen in der Wohnung bilden sich schnell Schimmelpilze, deren Sporen bei Menschen Allergien auslösen können. Zwar lässt sich mit Desinfektionsmitteln der Schimmel entfernen. Über das Abtöten der Pilzsporen und damit der Beseitigung der eigentlichen Allergieauslöser war jedoch nichts bekannt, schreiben die Forscher in ihrer Studie. Sie züchteten auf für Haushalte typischen Materialoberflächen und in der Kulturschale den Schimmelpilz Aspergillus fumigatus heran. Sodann besprühten sie die Kulturen mit zwei Haushaltsreinigern sowie zum Vergleich mit destilliertem Wasser.

Beide Haushaltsreiniger enthielten Natriumhypochlorit als Bleich- und Desinfektionsmittel. Der eine Reiniger war 1:16 verdünnt, der andere war ein spezieller Antipilzreiniger, dessen Hersteller die Studie finanziell unterstützte. Nach der Behandlung zeigten die Aspergillussporen deformierte Oberflächenstrukturen unter dem Elektronenmikroskop. Antikörpertests für allergene Eiweisse fielen negativ aus. Daraus schlossen die Forscher, dass die Sporen inaktiviert wurden.

Mit einem Hauttest an acht allergischen Probanden konnten die Forscher untermauern, dass die Reiniger in den meisten Fällen Aspergillussporen erfolgreich ausschalten. Auf Materialien, die mit dem verdünnten Standardmittel gereinigt wurden, zeigten sieben Testpersonen keine allergische Reaktion mehr. Bei dem speziellen Antipilzreiniger waren es sechs Testpersonen.

John Martyny (National Jewish Medical Center in Denver) et al.: Journal of Allergy and Clinical Immunology, Bd. 116, S. 630

Weitere Infos finden Sie hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.