Gesundheit, Wellness, Medizin

Historischer Kurort und Goethe-Stadt

   

Kontaktdaten

Fremdenverkehrsamt google
Markt 1
DE – 06246 Bad Lauchstädt
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 3 46 35 / 21634
Fax: +49 / (0) 3 46 35 / 21635
Email: webmaster@badlauchstaedt.de
Webseite: www.badlauchstaedt.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Sachsen – Anhalt
Kreis: Kreis Merseburg (DE)
Höhe: 117 m
Entfernungen: Merseburg 10, Halle 16 km


Detailangaben

Kurmittel

Eisenhaltiger Säuerling, Heilwasser für Trinkkuren.

Heilanzeigen

1. Stoffwechsel- und Harnwegserkrankungen.
2. Allergien.
3. Übergewicht.
4. Anregung der Verdauungsfunktionen.

Sehenswürdigkeiten

Reizvolles Stadtbild (Altstadt), Goethe-Theater (nach Goethes Plänen errichtet, Theatermaschinerie), historische Kuranlagen mit Quell- und Badepavillons, Kolonnaden, Wasserspielen, Wassermühle und Herzogspavillon;
Ausstellung zur Badegeschichte, historische Wohnung, Ausstellung zur Bad Lauchstädter Theatergeschichte, Stadtpfarrkirche (1684/85), Bockwindmühle.

Veranstaltungen

Theater und Opernaufführungen (Händel im Goethe-Theater (Sommersaison), Konzerte, Chorkonzerte im Kursaal (Wintersaison), Kaffehaus- und Blasmusik (Mai-September), Führungen durch die historischen Kuranlagen und das Goethe-Theater mit Verkostung des Lauchstädter Heilbrunnens, Brunnenfest, Christkindelmarkt.

Ausflugziele

Merseburg (Schloss und Dom, 10 km), Halle /Saale (Dom, Moritzburg, Giebichenstein 15 km), Naumburg (39 km), Querfurt (Burg, 20 km).

Einrichtungen für Behinderte

Behindertengerecht: Spaßbad und öffentl. Toiletten.

Angebote für Senioren

Caritas “Offenes Haus”, Seniorentanzgruppe, -sport, -nachmittag, Seniorenweihnachtsfeier und -fasching.

Öffentliche Kureinrichtungen

Kein Kurbetrieb – Historische Kuranlagen.

Therapien

Kein Kurbetrieb.

Sport und Fitness

Schwimmen im Spaßbad.

Kultureinrichtungen

Kursaal, Goethe-Theater.

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Spielplätze, Sportplatz, Spaßbad, Sportvereine, Gesangs- und Musikvereine, Jugendgruppen.

Seelsorge

Evang.Kirchengemeinde: Frauenhilfe
Caritas-Sozialstation und “Offenes Haus”; Selbsthilfegruppe für Suchtgefährdete.



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.