Gesundheit, Wellness, Medizin

Wenn Bakterien sich hartnäckig festsetzen:

Manche Menschen erkranken periodisch immer wieder an Streptokokken- Infektionen, leiden dabei unter schweren Mandelentzündungen, Scharlach oder Erysipel, einer schmerzhaften Hauterkrankung. Warum ihnen die medikamentöse Behandlung nur vorübergehend hilft …

Schwarztee hilft beim Stressabbau

Wer sich in der Frühstückspause nicht für Kaffee, sondern für schwarzen Tee entscheidet, ist gegen Stress bei der Arbeit besser gefeit …

Den Darmkrebs radikal aber schonend entfernen

An der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg ist erstmals ein neues Operationsverfahren erfolgreich durchgeführt worden, das eine radikale aber zugleich schonende Entfernung eines bösartigen Tumors im Dickdarm und der benachbarten Lymphknoten erlaubt …

Prostataerkrankungen schonend behandeln

Prostataerkrankungen treten vor allem in zunehmendem Alter auf. Da die Prostata von vielen Blutgefässen durchzogen ist, bargen Operationen vor allem für ältere Patienten bislang ein erhöhtes Risiko …

Gefährliche Anabolika

Erhöhte Werte des Geschlechtshormons Testosteron töten Nervenzellen ab. Ein überhöhter Testosteronspiegel, wie er durch den Missbrauch von Anabolika zum Aufbau von Muskelmasse entsteht, kann so zu einem dramatischen Verlust von Hirnzellen führen …

Tropenkrankheiten: Steckbriefe seltener Infektionserreger veröffentlicht

Wissenschaftler des Robert Koch-Instituts , des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin und der Universität Ulm haben jetzt ihre Publikation „Steckbriefe seltener und importierter Infektionserreger“ in überarbeiteter Auflage veröffentlicht …

Die Wirksamkeit von Gesundheitsprodukte das KFN will prüfen und bewerten.

Woche für Woche kommen in Deutschland fast Hundert neue Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt, über 5.000 im Jahr. Wer soll da noch einen Durchblick behalten

Mehr Kopf- und Kieferschmerz bei hoher Bildung

Ein ursächlicher Zusammenhang zwischen Zahnfehlstellungen und einer Störung der Kiefergelenkfunktionen ist nicht nachweisbar. Zu diesem Ergebnis kam eine Forschergruppe unter Leitung von Prof. Dr. Dietmar Gesch, Lehrstuhlinhaber für Kieferorthopädie an der Universität Witten/Herdecke, bei der Auswertung einer Studie

Hinweise auf tumorauslösende Wirkung von Styrol beim Menschen

Styrol ist eine Flüssigkeit, aus der vor allem Kunststoffe hergestellt werden. Nach Inhalation von Styrol bilden sich in der Lunge von Mäusen Tumore. Auslöser ist offenbar die Substanz Styroloxid …

Anti-Aging-Medizin: Mythos oder Realität?

Super-Kongress soll klären: Warum altern wir – wirklich? Erstmals erarbeiten weltweit anerkannte Altersforscher einen seriösen Konsens zur kontrovers diskutierten Thematik der Anti-Aging-Medizin …

Geringes Risiko beim Seniorensport

Sportverletzungen betreffen vor allem junge Männer / Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg veröffentlicht erstmals repräsentative Daten für Deutschland

Funkarmbänder sollen 2010 zum Alltag in der Medizin gehören

Studie: Ärzte und Pfleger akzeptieren mobile Endgeräte derzeit noch nicht Spätestens im Jahr 2010 werden mobile Endgeräte wie Tele-EKG oder Funkarmbänder zum Alltag in der Medizin gehören. Das ist das Ergebnis einer Studie des eco Verbands der deutschen Internetwirtschaft. Derzeit scheitert der Einsatz solcher Geräte vor allem noch an der Akzeptanz von Ärzten und Pflegern […]