Gesundheit, Wellness, Medizin

Therapie der Schlafapnoe hilft bei Diabetes

Eine weniger bekannte Gefahr für Menschen mit Schlafapnoe ist der Typ-2-Diabetes. Eine grossangelegte Untersuchung der Yale University/USA, die über einen Zeitraum von sechs Jahren verlief und fast 600 Patienten erfasste, hat ergeben, dass Schlafapnoiker mit zweieinhalb Mal so hohe Wahrscheinlichkeit eine Insulinresistenz entwickelten wie Teilnehmer ohne nächtliche Atemprobleme. Das gleiche Ergebnis wurde im Rahmen des […]

Chronische Schlafprobleme sind Warnsignale

Viele Menschen kämpfen lange mit dem Einschlafen, wachen nachts häufig oder morgens zu früh auf. Warum dies so ist, hat die Medizin bis heute noch immer nicht vollständig geklärt. Die britische Vereinigung der Psychopharmakologen http://www.bap.org.uk hat den Stand der Forschung zusammengefasst und gibt im „Journal of Psychopharmacology“ einen aktualisierten Überblick über die Behandlung bei chronischer […]

Vitalpilze gegen Stress und schlechten Schlaf

Rund ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir im wahrsten Sinne des Wortes. Schön also, wenn man diese lange Zeit genießen kann. Denn obwohl wir nicht bewusst merken, dass wir schlafen, spüren wir den Effekt am nächsten Morgen: Ausgeruht, erfrischt, voller Tatendrang? Oder gerädert, unmotiviert und erschöpfter als am Vorabend? [ad] Ein guter Schlaf ist nicht […]

Besser schlafen durch Pilze

Ein erholsamer Schlaf trägt entscheidend zum Wohlbefinden bei. Wer schlecht schläft, ist weniger leistungsfähig, macht viele Fehler, leidet unter Stimmungsschwankungen und wird möglicherweise sogar ernsthaft krank. 

Schlafstörungen sollten deshalb nicht auf die leichte Schulter genommen und mit Schlafmitteln bekämpft werden. Denn obwohl man dann vielleicht besser einschläft oder nachts länger durchschläft, beginnt der neue Tag […]

Wer laut schnarcht schläft schlechter

Wer lauter schnarcht, schläft schlechter – unabhängig davon, ob er im Schlaf Atemprobleme hat oder nicht. Das schließen japanische und amerikanische Forscher aus der Auswertung der Daten von Patienten, die wegen eines Verdachts auf Schlafapnoe im Schlaflabor untersucht wurden. Bei diesem Syndrom treten im Schlaf immer wieder Atemstillstände begleitet von starkem Schnarchen auf, die Sauerstoffmangel […]

Schnarchende Herz-Patienten leben kürzer

„Neben einer optimalen herzmedizinischen Behandlung sind spezielle Atem-Therapien („Positiv-Druck-Verfahren“) Mittel der Wahl, um die Beschwerden und die Prognose von Herz- Patienten zu verbessern“, berichtet Prof. Dr. Winfried Randerath (Solingen) auf der 32. Herbsttagung der DGK und der 19. Jahrestagung der Arbeitsgruppe Herzschrittmacher und Arrhythmie (9.-11. Oktober 2008 in Hamburg), bei der rund 2000 Herz-Spezialisten zusammenkommen. […]

Herzkrank durch gestörten Schlaf

Manche Schnarcher leben gefährlich. Insbesondere wenn ihr Schnarchen immer wieder von nächtlichen Atempausen unterbrochen wird und danach sehr laut erneut einsetzt. Denn dies weist auf eine sogenannte obstruktive Schlafapnoe hin. Unbehandelt können die dabei den Schlaf störenden Atemaussetzer nicht nur zu extremer Tagesmüdigkeit führen, sondern auch schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach sich ziehen. Darüber berichtet die Deutsche […]

Besser Schlafen dank Gewichtsverlust

Eine Studie australischer Wissenschaftler von der Monash University in Melbourne hat gezeigt, dass ein erheblicher Gewichtsverlust bei stark übergewichtigen Personen zu einem deutlich verbesserten Schlafverhalten führen kann. Die Müdigkeitsgefühle am Tag gehen deutlich zurück und die Lebensqualität steigt merklich. Das Team um Associate Professor John Dixon stellte bei seinen Untersuchungen fest, dass sich nach dem […]

Schnarchlos dank Didgeridoo

Das für das Instrument nötige Muskeltraining hilft auch gegen nächtliche Atemprobleme Menschen mit Atemproblemen beim Schlafen sollten Unterricht im Didgeridoo-Spielen nehmen: Wer regelmässig auf dem australischen Blasinstrument musiziert, schnarcht weniger und leidet seltener unter nächtlichen Atemaussetzern, konnten Schweizer Forscher nun zeigen. Der beobachtete positive Effekt beruhe vermutlich auf einer Stärkung der Muskulatur der oberen Atemwege, […]

Schnarchlos dank Didgeridoo

Das für das Instrument nötige Muskeltraining hilft auch gegen nächtliche Atemprobleme Menschen mit Atemproblemen beim Schlafen sollten Unterricht im Didgeridoo-Spielen nehmen: Wer regelmässig auf dem australischen Blasinstrument musiziert, schnarcht weniger und leidet seltener unter nächtlichen Atemaussetzern, konnten Schweizer Forscher nun zeigen. Der beobachtete positive Effekt beruhe vermutlich auf einer Stärkung der Muskulatur der oberen Atemwege, […]

Schlaftherapie reduziert das Herzerkrankungsrisiko

Eine bisher bei Patienten mit Schlafstörungen eingesetzte Atemtherapie ist auch eine effiziente Methode, dem frühen Herztod vorzubeugen. Denn wie irische Wissenschafter des St. Vincent’s University Hospital http://www.stvincents.ie/ feststellen konnten, führt die Behandlung eine signifikante Verringerung von kardiovaskulären Erkrankungen herbei. „Unsere Untersuchungsergebnisse zeigte, dass die langfristige und spezielle Beatmung von Patienten das Herz-Kreislauferkrankungsrisiko um 13 Prozent […]

Magenband lässt Übergewichtige besser schlafen

Rund die Hälfte der Betroffenen leiden derzeit unter Schlafapnoe Melbourne (pte/16.06.2005/15:47) – Eine Studie australischer Wissenschaftler von der Monash University http://www.monash.edu.au/ hat gezeigt, dass sich nach dem Einsetzten eines Magenbandes und dem dadurch initiierten Gewichtsverlust die Schlafqualität von übergewichtigen Personen deutlich verbesserte. Denn das nächtliche Atemmuster wird konstanter und die Gefahr einer Schlafapnoe verringert. Darüber […]