Gesundheit, Wellness, Medizin

Elektronisches Pflaster heilt durch Druckveränderungen

Wissenschaftler haben ein elektronisches Pflaster entwickelt, das mit Hilfe von Unterdruck zu einer schnelleren Heilung bei Verletzungen beitragen kann. Der Unterdruck wird periodisch auf- und abgebaut, was zu einer Verformung des Gewebes und so den Stoffwechsel und damit die Heilung anregt. [ad] Das biegsame Gerät versiegelt und schützt die Wunde, indem es mit Hilfe einer […]

Ein schönes Bild lindert den Schmerz

Ein schönes Bild wirkt auf den Betrachter schmerzlindernd. Schmerzen werden dabei um ein Drittel weniger intensiv empfunden, als wenn ein neutrales oder hässliches Bild betrachtet wird. Gleichzeitig ist auch die Reaktion des Gehirns auf den Schmerzreiz schwächer, haben Forscher um Marina de Tommaso von der Universität Bari herausgefunden. [ad] Das italienische Forscherteam ging erstmals der […]

Tripper-Bakterien mit gewaltigen Kräften

Gonorrhoe-Bakterium ist der Kraftprotz unter den Mikroorganismen Der im Verhältnis zu seiner Grösse stärkste Organismus ist der für die im Volksmund Tripper genannte Geschlechtskrankheit Gonorrhoe verantwortliche Keim: Das Bakterium Neisseria gonorrhoeae kann mit seinen fadenförmigen Anhängseln mit einer Kraft ziehen, die dem 100.000-Fachen seines Körpergewicht entspricht. Das haben Forscher um Michael Sheetz von der Columbia-Universität […]

Was beim Reizdarm den Darm reizt

Die Ursache des sogenannten Reizdarms könnte in der Überproduktion eines bestimmten Enzyms in den Verdauungsorganen liegen. Dieses Enzym ruft dann die Symptome wie Schmerzgefühl im Bauchraum, Verstopfung oder Durchfall hervor, vermuten kanadische Forscher um Nathalie Vergnolle von der Universität in Calgary. Die Verdauungsflüssigkeit von Patienten hat rund die doppelte Konzentration des Enzyms Serinproteinase wie bei […]

Entfernung von Knochenmark unterstützt Heilung bei Brüchen

Das Entfernen des Marks aus dem Inneren des Knochens kann den Heilungsprozess unterstützen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der Yale University http://www.yale.edu gekommen. Das Team um Agnes Vignery wies in Tests mit Ratten nach, dass sich die Tiere rascher erholten. An sich ist das Knochenmark reich an Stammzellen, die das Zusammenwachsen nach einem Bruch […]

Nervengift Botox breitet sich im Gewebe aus

Eine der giftigsten und gefährlichsten Substanzen, das Botox-Toxin, das in der Schönheitschirurgie häufig verwendet wird, könnte mehr unerwünschte gesundheitliche Folgen nach sich ziehen, als bisher vermutet. Forscher haben nämlich nachgewiesen, dass Botulinum Neurotoxin Type A, wie die Substanz wissenschaftlich heisst, nicht nur an jenen Körperstellen bleibt, in die es injiziert wird, sondern sich über das […]

Nonnen und Mönche erkranken seltener an Alzheimer

Sehr pflichtbewusste und gewissenhafte Menschen haben ein geringeres Alzheimerrisiko. Das schliessen amerikanische Forscher um Robert Wilson von der Rush-Universität in Chicago aus einer Studie mit tausend älteren Nonnen und Mönchen. Die genaue Ursache für das geringere Demenzrisiko ist unklar. Wahrscheinlich trainieren die Nonnen und Mönche durch ihr gewissenhaftes Arbeiten bestimmte Gehirnareale, die Demenzerscheinungen kompensieren können, […]

Lähmungen: Eigene Nerven überbrücken Schäden

Wissenschaftler hoffen, dass in Zukunft nach Lähmungen durch Verletzungen die eigenen Nerven des Körpers für die Überbrückung von Lücken im Rückenmark eingesetzt werden können. Marie Filbin von der City University of New York http://portal.cuny.edu verband einen Nerv und stellte unter dem geschädigten Bereich die Verbindung wieder her. New Scientist berichtet, dass Ratten bei Experimenten Anzeichen […]

Neuer Haartest zur Früherkennung von Brustkrebs

Wo Brustkrebs seine Spuren hinterlässt Eine Röntgenuntersuchung das Haars einer Frau könnte künftig bei der Früherkennung von Brustkrebs helfen. Das sagen australische Forscher nach Tests an 15 Frauen, bei denen die Krankheit bereits diagnostiziert worden war. Bei 12 von ihnen konnten die Wissenschaftler diese Diagnose mit Hilfe ihres Haartests bestätigen. Das Verfahren könnte als Ergänzung […]

Wirken Bakterien in Verbindung mit Fieber gegen Krebs?

Sie gehören zu den Mysterien der Medizin: Spontanheilungen bei Krebs. Über die Ursachen hat man lange gerätselt. Immer noch sieht man Fernsehsendungen, die diese Fälle als Wunderheilungen darstellen. Dr. Uwe Hobohm, Professor für Bioinformatik an der FH Giessen-Friedberg, arbeitet seit Jahren an der wissenschaftlichen Erklärung dieses Phänomens. Dazu hat er viele Fallbeschreibungen aus Fachzeitschriften ausgewertet. […]

Künstlicher Winterschlaf hilft Menschen bei Übergewicht?

Amerikanische Wissenschaftler wollen fettleibige Menschen mit einem speziellen Wirkstoff in eine Art künstlichen Winterschlaf versetzen. Während dieser Ruhezeit sollen sie ähnlich wie Bären oder Murmeltiere Körperfett verbrennen.

Eine künstliche Raupe fürs Herz

Ein krabbelnder Kleinroboter könnte in Zukunft chirurgische Eingriffe am schlagenden Herzen erleichtern …