Gesundheit, Wellness, Medizin

Stützstrümpfe sexy und bequem?

Wer das Wort Stützstrümpfe hört, denk oft an Krankenhaus und altmodische Strümpfe mit unmöglichem Design. Diese Zeiten haben sich gewaltig geändert. Stützstrümpfe sind heute zu einem modischen Accessoire mit praktischer und medizinischer Wirkung geworden. Viele unterschiedliche Materialien und Farben Heute gibt es eine breite Palette an Stützstrümpfen aus verschiedensten Materialien, Mustern und Farben. Die medizinische […]

Auf nackten Füßen laufen macht Spaß und ist gesund

Bad Wörishofen im Allgäu „Zeigt eure Füße, zeigt her eure Schuh“ – das alte Kinderlied hat heute mehr Bedeutung denn je: Im Alltag tragen viele Menschen – vor allem Frauen – Schuhe, die unbequem sind, die Zehen einklemmen und zu Druckstellen führen. Hohe Absätze sehen zwar top aus, belasten jedoch die Gelenke enorm. Dazu kommt […]

Port Barcares

Seebad am Mittelmeer mit Thalassotherapie     Kontaktdaten Office de Tourisme Place de la République FR – 66420 Port Barcares Frankreich Telefon: +33 / (0) 4 68 86 16 56 Fax: +33 / (0) 4 68 86 34 20 Email: tourismus@portbarcares Webseite: www.portbarcares.com Geographie Land: Frankreich Region: FR Pyrénées-Orientales (66) Languedoc

Le Barcares

Seebad mit Thalasso-Institut     Kontaktdaten Office Municipal du Tourisme Place de la République FR – 66420 Le Barcares Frankreich Telefon: +33 / (0) 4 68 86 16 56 Fax: +33 / (0) 4 68 86 34 20 Email: tourisme@portbarcares.com Webseite: www.portbarcares.com/tourisme Geographie Land: Frankreich Region: FR Pyrénées-Orientales (66) Languedoc

Herzschmerzen jetzt richtig deuten

Mediziner aus Marburg, Salzburg und Lausanne haben einen Test entwickelt, mit dem Hausärzte sicher entscheiden können, ob Brustschmerzen auf eine Koronare Herzerkrankung (KHK) schließen lassen oder nicht. Die Wissenschaftler um die Allgemeinmediziner Professor Dr. Norbert Donner-Banzhoff und Dr. Stefan Bösner von der Philipps-Universität Marburg (PUMa) berichten über den „Marburger Herz-Score“ im kanadischen Ärzteblatt „CMAJ“. Im […]

Ärztliche Zweitmeinung optimiert Therapieansatz

Das Einholen einer Zweitmeinung kann dabei helfen, den richtigen Therapieansatz zu finden. Das belegt eine gemeinsame Studie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der German Testicular Cancer Study Group (GTCSG), die in der Fachzeitschrift European Urology* veröffentlicht wurde. Die Deutsche Krebshilfe förderte das Projekt mit insgesamt 375.000 Euro. Welche Therapie ist die richtige? Diese Frage […]

Hepatitis-Infektionen in Deutschland – Zahl muss nach oben korrigiert werden!

Nach aktueller Studie scheint Hepatitis C in Deutschland deutlich öfter aufzutreten als bisher angenommen. Diese Infektionskrankheit wird durch den Hepatitis-C-Virus (HCV) ausgelöst und kann zu schweren Leberschäden wie Leberzirrhose und -krebs führen. Bisher existieren keine exakten Zahlen zu Hepatitis-C-Infektionen in Deutschland, weil es bisher kein Screening auf diese Krankheit gibt. Da Betroffene häufig normale bis […]

Neue Studie: Flohsamen wirksam beim Reizdarmsyndrom

Der Reizdarm – auch „nervöser Darm“ oder „Reizkolon“ genannt, ist eine sehr häufige Erkrankung. Experten schätzen, dass mindestens 15 Prozent der Bevölkerung darunter leiden. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Das Alter scheint bei dieser Erkrankung keine Rolle zu spielen. Die Beschwerden sind oft sehr unterschiedlich, so können Durchfall, Verstopfung oder Blähungen auftreten. […]

Hirnschäden eher durch Überzucker

Diabetic Hypoglycaemia, die von ESP Bioscience herausgegebene einflussreiche Diabetes-Online-Zeitschrift, brachte im Februar 2009 einen Leitartikel und einen Sonderbeitrag von Professor Christopher Ryan über potenziell schädliche Auswirkungen eines schlecht einstellten Stoffwechsels auf das zentrale Nervensystem (ZNS). Professor Ryans Leitartikel stellt die interessante Tatsache in den Mittelpunkt, dass bisher die Hypoglykämie (Unterzuckerung) als Hauptursache von Gehirnschäden bei […]

Hoffnung auf vorbeugende Therapie bei Mukoviszidose

Heidelberger Wissenschaftlern ist es gelungen, schwere Lungenschäden bei Mukoviszidose im Tiermodell zu verhindern, indem sie jungen Mäusen den Wirkstoff Amilorid in die Lunge gesprayt haben. Dabei handelt es sich um die erste Therapie, die in einem lebenden Organismus erfolgreich an der Ursache der weit verbreiteten Erbkrankheit angreift. [ad] Erhalten Mäuse von den ersten Lebenstagen an […]