Gesundheit, Wellness, Medizin

Rheuma

 

vielfältige schmerzhafte Symptome und Erkrankungen der Muskeln, Sehnen, Gelenke und serösen Häute. Dass durch Rheuma auch Blut und innere Organe betroffen sein können, ist erst in den letzten Jahrzehnten erkannt worden. Die verschiedenen Krankheitsbilder werden besser als rheumatische Erkrankungen zusammengefasst und können eingeteilt werden in 1. verschleissbedingte, degenerative Erkrankungen ( Arthrose, Spondylarthrose), 2. entzündlich – rheumatische Erkrankungen und 3. weichteil – rheumatische Erkrankungen (z. B. der Sehnen, Sehnenscheiden und gelenknahen Weichteilgewebe). Davon abzugrenzen sind rheumatische Syndrome und Beschwerden bei sonstigen, nicht rheumatischen Erkrankungen wie z. B. Gicht. Die entzündlich – rheumatischen Erkrankungen sind gekennzeichnet durch eine Störung des Immunsystems, welches zu Entzündungen und Zerstörungen von Gelenken, aber auch von inneren Organen, bestimmter Blutbestandteile oder der Haut führen kann. Als mögliche Ursache werden je nach Krankheitsbild unterschiedliche angeborene Immunstörungen oder Veränderungen des Immunsystems durch äussere Einflussfaktoren wie auch Infektionserkrankungen verantwortlich gemacht. Wichtigste Beispiele sind die chronische Polyarthritis, Spondylarthropathien, Kollagenosen und Vaskulitiden.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.