Gesundheit, Wellness, Medizin

Bald mit Pillen vorbeugend Krebs verhindern?

Ein Verwandter von Vitamin A ist nach Ansicht amerikanischer Forscher ein heisser Kandidat für die Entwicklung einer Anti-Krebs-Pille: Zumindest im Labor verhindert die SHetA2 getaufte Substanz die Bildung diverser Arten von Tumoren, hat das Team in verschiedenen Studien nachgewiesen. Im Gegensatz zu anderen Wirkstoffen übt SHetA2 diese Schutzwirkung zudem aus, ohne Schäden an gesunden Zellen […]

Kontrollen schützen Diabetiker vor Folgeschäden

Fünf verschiedene Selbstkontrollen empfiehlt der Internist und Diabetologe Dr. med. Christoph Lembens in der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. Mai 2008 den Diabetikern. Damit entgeht der Zuckerkranke den bösen Folgeschäden. [ad] Der Mediziner empfiehlt Diabetikern, sich täglich zu wiegen, wöchentlich die Haut und die Füsse zu inspizieren, zweimal wöchentlich den Blutdruck morgens […]

Mini-„Roboter“ für das Herz (Innovativer Herzschrittmacher)

Zahlreiche herzkranke Patienten auf der Welt verdanken seit vielen Jahren einem Herzschrittmacher Sicherheit und gute Lebensqualität. Schrittmacher sind vom Typ und ihren Aufgaben sehr unterschiedlich. Sie geben elektrische Impulse an die rechte und linke Herzkammer dauerhaft ab oder auch einen Elektroschock bei Bedarf an die rechte Hauptkammer. Die Schrittmacher-Elektroden werden vom Kardiologen im Herz implantiert […]

Aortenklappenersatz im Hybrid-OP

Atemnot, schwere Erschöpfungszustände nach leichter Belastung, Schmerzen im Brustbereich lassen zunächst an einen Zustand nach Herzinfarkt denken, doch oft ist eine Aortenklappenerkrankung die wirkliche Ursache. [ad] Der Aortenklappenersatz gehört zu den häufigsten Klappenoperationen überhaupt. Am DHZB wurden weit über 7000 derartige Eingriffe durchgeführt. Er verläuft normalerweise sehr komplikationsarm. Anders jedoch bei Risikopatienten in hohem Alter […]

Neuer Therapieansatz gegen Alzheimer

Deutsche Forscher haben einen vielversprechenden Ansatz zur Behandlung von Alzheimer entwickelt: Anstatt die Wirkstoffe gegen die Bildung der Proteinplaques – wie bisher üblich – frei im Gehirn herumschwimmen zu lassen, haben sie einen von ihnen mit einem speziell konstruierten Anker ausgestattet. Damit hakt er sich in den Hüllen der Hirnzellen fest und gelangt so genau […]

PNAS: Ras-GAP-Katalyse Schritt für Schritt aufgeklärt

Wachstumsprozesse in lebenden Zellen werden durch die Interaktion des Proteins Ras mit dem GAP-Protein gesteuert “ Störungen in diesem Regelprozess etwa durch Mutationen im Ras-Protein können zur Entstehung von Krebs beitragen. Die Bochumer Proteinforscher Prof. Dr. Klaus Gerwert und Dr. Carsten Kötting (Lehrstuhl für Biophysik der RUB) haben nun in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Alfred […]

Gesündere und schmackhaftere Tomaten durch Meerwasser

Mit Salzwasser gezüchtete Tomaten schmecken besser und sind gesünder, haben italienische Forscher herausgefunden: Die Bewässerung mit salzhaltigem Wasser führte bei reifen Kirschtomaten zu erhöhten Mengen von Antioxidantien, die als Schutzfaktoren vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten. Die Grösse der Früchte fiel allerdings geringer aus. Die Bewässerung mit Salzwasser könnte gerade in Ländern, die unter Wasserknappheit leiden, […]

Kaffe mindert Brustkrebsrisiko

Zwei bis drei Tassen Kaffee am Tag können das Brustkrebsrisiko bei Frauen reduzieren oder eine drohende Krebserkrankung hinauszögern. Das schliessen schwedische Forscher aus einer Studie mit Brustkrebspatientinnen. Die Wirkung des Kaffees hängt allerdings davon ab, ob bei den Frauen eine bestimmte Variante des Gens CYP1A2 aktiv ist, haben die Forscher um Helena Jernström von der […]

Algen für die Netzhaut?

Forscher haben das Sehvermögen von blinden Mäusen mit Hilfe von lichtempfindlichen Proteinen teilweise wiederhergestellt. Die ursprünglich aus Grünalgen stammenden kanalartigen Eiweisse wurden mit Hilfe gentechnischer Methoden auf Mäuse übertragen, die in ihrer Netzhaut keine Lichtrezeptoren mehr besassen. Bei Lichteinwirkung öffneten sich diese Kanäle und gaben ein Signal an die Netzhaut weiter. Nach dieser Behandlung reagierten […]

Ausdauersport – wirkungsvoller Schutz vor Herzleiden

Bewegung zählt zu den besten Möglichkeiten, sich einen wirkungsvollen Schutz vor Herzerkrankungen aufzubauen. So kann bereits eine Stunde Ausdauersport pro Woche das Risiko für eine Herzerkrankung fast halbieren. „Denn regelmässige körperliche Bewegung senkt Blutfette, Blutzucker und Blutdruck, erweitert die Gefässe, steigert die Leistungsreserven des Herzens, bremst den Appetit und verringert das Körpergewicht“, erläutert Prof. Dr. […]

Insulin sicher bis zum Dünndarm

Amerikanische Forscher haben einen Weg gefunden, Insulin im Inneren eines gelartigen Molekülknäuels sicher durch die Magensäure zu schleusen. Im Dünndarm wird das Medikament dann freigegeben und kann vom Körper aufgenommen werden. Die aggressive Magensäure zersetzt das Insulin, weswegen sich Diabetiker diesen Regulierungsstoff für den Blutzuckerspiegel bislang durch Injektionen zuführen. Die Hülle aus sogenanntem Hydrogel schützt […]

Wirkungsweise von Interferonen bei Multiple Sklerose aufgeklärt

Eine Gruppe von Forschern aus Freiburg, Göttingen, München, Hamburg, Zürich und Langen konnte im Tiermodell erstmalig nachweisen, wie Interferone, insbesondere Interferon-beta, den Verlauf von Multiple Sklerose (MS) beeinflussen und was die molekularen Mechanismen dafür sind. In der Mai-Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Immunity berichten die Forscher über ihre Ergebnisse. Wissenschaftler unter der Leitung von Professor Dr. […]