Gesundheit, Wellness, Medizin

Vitaminpillen können Sterblichkeitsrisiko erhöhen

Die Einnahme von Vitaminen in Form der Nahrungsergänzung hat keinen positiven Einfluss auf die Lebensdauer, erklären Forscher der Universität Kopenhagen http://www.ku.dk. Im Gegenteil könne die Supplementierung sogar die Lebensspanne verkürzen. Eine Meta-Analyse von 67 Studien mit insgesamt rund 233.000 Teilnehmern führte die Wissenschaftler um Goran Bjelakovic zu dem Schluss, dass es „keine überzeugenden Belege“ für […]

Neue Studie: Moderater Alkoholkonsum unterstützt Bildung von herzschützenden Hormon

Neue Studie: Moderater Alkoholkonsum unterstützt Bildung von herzschützenden Hormon besser als Konsum von alkoholfreien Getränken Eine neue Studie zum herzschützenden Effekt des moderaten Konsums von Alkohol präsentieren Herzspezialisten auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), der grössten wissenschaftlichen Veranstaltung für Herz-Kreislaufmedizin in Deutschland mit mehr als 6.000 Teilnehmern. Analysiert hat eine Forschergruppe des […]

Kohlenhydratreich und fettarm: gut für Geistesarbeiter

Eine fettarme und kohlenhydratreiche Diät scheint die geistigen Fähigkeiten stärker zu fördern als eine kohlenhydratarme und fettreiche Diät. Das schliessen australische Forscher aus Untersuchungen an 96 Menschen, die eine der beiden Diätformen praktizierten. Bei beiden Varianten nahmen die Versuchsteilnehmer ab und es verbesserte sich deren Stimmung sowie ihr Denkvermögen. Allerdings schnitten die Probanden mit der […]

Vorsicht beim Auspusten von Ostereiern

Zur Osterzeit werden in vielen Familien, Schulen und Kindergärten rohe Eier ausgepustet und bemalt. Dabei ist Vorsicht geboten: Auf den Eiern können Salmonellen und andere Keime vorkommen, und insbesondere Kinder können sich damit infizieren. Eier dienen zu Ostern nicht nur der Dekoration, sondern werden vor allem auch gegessen. Hart gekochte Eier sind besonders beliebt und […]

Regelmässiges Frühstück hält schlank

Wer auf ein Frühstück verzichtet und glaubt dadurch abnehmen zu können, unterliegt einem Irrtum. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler der Universität von Minnesota http://www.umn.edu nach einer Studie an über 2.000 amerikanischen Jugendlichen. Nach fünf Jahren wogen die Testpersonen, die die erste Mahlzeit des Tages ausliessen, im Durchschnitt um 2,3 Kilogramm mehr. Während Menschen, die Frühstück […]

Richtig essen besser denken

Eine fettarme und kohlenhydratreiche Diät scheint die geistigen Fähigkeiten stärker zu fördern als eine kohlenhydratarme und fettreiche Diät. Das schliessen australische Forscher aus Untersuchungen an 96 Menschen, die eine der beiden Diätformen praktizierten. Bei beiden Varianten nahmen die Versuchsteilnehmer ab und es verbesserte sich deren Stimmung sowie ihr Denkvermögen. Allerdings schnitten die Probanden mit der […]

Stillen schützt vor gefährlichen Fettpolstern

Stillen gilt allgemein als Schutz vor späterem Übergewicht. Inwieweit es sich auch auf die Entwicklung des Körperfetts in der Kindheit günstig auswirkt, ist noch unklar. Dabei ist es vor allem ein Übermass an Fettpolstern, das die Entwicklung späterer Erkrankungen begünstigt, mehr noch als ein erhöhter Body-Mass-Index (BMI) allein. Wissenschaftler des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE) in […]

Magersucht: Gefährliche Internetseiten im Visier

Britische Aktivisten wie B-eat http://www.b-eat.co.uk fordern Webseiten wie Facebook oder MySpace auf, bei Pro-Magersucht-Sites hart durchzugreifen. Die Mediziner einer der grössten Behandlungseinrichtungen erklärten, dass die Betreiber verantwortlicher handeln müssten. Bisher sei die Bekämpfung von Pro-Anorexie-Seiten wenig erfolgreich gewesen. Die Betreiber der Networking-Sites ihrerseits erklärten, dass es schwer sei zwischen Unterstützungsgruppen und Pro-Anorexie-Gruppen zu unterscheiden. Ein […]

Warmhaltetemperatur von Speisen sollte über 65 °C betragen

Bestimmte Krankheitserreger, wie zum Beispiel Bacillus cereus, sind in der Lage so genannte „Sporen“ zu bilden, Dauerformen, die ausgesprochen widerstandsfähig sind. In Lebensmitteln können diese Sporen zu einem gesundheitlichen Problem werden. Sie können das Kochen von Speisen auch dann überleben, wenn die Keime selbst abgetötet werden. Werden solche Speisen anschliessend bei zu niedrigen Temperaturen über […]

Stressfreies Leben währt nicht lang

Oxidativer Stress kann Leben verlängern, Vitamine und Antioxidantien vermindern die Lebenserwartung / Forscher aus Jena und Potsdam publizieren in „Cell Metabolism“ Ihr bisheriges Image ist nicht das Beste. Als Zellgifte sind sie bekannt. Sie werden verantwortlich gemacht für Alterungsprozesse und gelten als Auslöser zahlreicher schwerer Krankheiten wie Arteriosklerose, Krebs oder Alzheimer: die „reaktiven Sauerstoff-Spezies“ (engl.: […]

Fettsucht so problematisch wie der Klimawandel

Fettsucht braucht einen ähnlichen Ansatz wie der Klimawandel. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der International Obesity Taskforce http://www.iotf.org beim Treffen der American Association for the Advancement of Science (AAAS) http://www.aaas.org, das derzeit in Boston stattfindet. Dazu sollte ein globaler Pakt geschlossen werden, der sicherstellt, jeden Menschen der Welt mit gesunden Nahrungsmitteln zu versorgen. Der Ernst […]

Bald gesünder essen: mit Additiven?

Ähnlich wie Zusatzstoffe im Benzin die Verbrennung im Automotor sauberer machen, können Zusätze in Nahrungsmitteln das Gesundheitsrisiko durch fettes Essen senken. Das legt zumindest eine Studie israelischer Forscher nahe. Darin konnten die Wissenschaftler zeigen, dass nach einer reichhaltigen Mahlzeit sehr viel weniger schädliche Stoffwechselprodukte ins Blut gelangen, wenn das Essen zuvor mit einem Extrakt aus […]