Gesundheit, Wellness, Medizin

Ismakogie

Bewegungslehre nach Prof. Anne Seidel Ismakogie führt zu einem harmonischen Körperbewusstsein, da die vorgegebene Ordnung entweder erhalten oder gefunden werden kann. Sie bietet den Vorteil durch ihren durchdachten Aufbau vom Kennenlernen einzelner Muskelgruppen, sowie ökonomisch, harmonisch ausgeführten Bewegungsabläufen die Zusammenhänge zu erkennen. Ohne Zeit- und Leistungsdruck wird der Körper unterstützt, erlebt, erfühlt. Spannung und Ruhe […]

Kryotherapie

Kälte wurde für therapeutische Zwecke wurde schon von den griechischen Ärzten der Antike praktiziert. Heute untescheidet man unter denselben Begriff en (Kryotherapie oder Kältetherapie) die unterschiedlichsten Anwendungen. 1. In der Physiotherapie: a) Umschläge oder Auflagen mit Eistüchern, Eisabreibung, Abtupfung, Kältegelbeutel oder Eisbeutelauflagen, Eiswasserbäder. Indikationen: Rheuma, Arthrose, Schmerzen, Schwellungen Entzündungen. b) Ganzkörper-Kältetherapie in Kältekammern mit -110°C […]

Kältetherapie

Kälte wurde für therapeutische Zwecke wurde schon von den griechischen Ärzten der Antike praktiziert. Heute untescheidet man unter denselben Begriff en (Kryotherapie oder Kältetherapie) die unterschiedlichsten Anwendungen. 1. In der Physiotherapie: a) Umschläge oder Auflagen mit Eistüchern, Eisabreibung, Abtupfung, Kältegelbeutel oder Eisbeutelauflagen, Eiswasserbäder. Indikationen: Rheuma, Arthrose, Schmerzen, Schwellungen Entzündungen. b) Ganzkörper-Kältetherapie in Kältekammern mit -110°C. Behandelt werden […]

Deutscher Wellnessverband

Deutscher Wellnessverband Wetterstrasse 7 40233 Düsseldorf Tel.: +49 (0)211 / 6 79 69 11 Fax: +49 (0)211 / 6 79 69 12 Email: info@wellnessverband.de Webseite: www.wellnessverband.de Weitere Infos finden Sie hier …

Parkinson-Behandlungen in den Kurorten sind eine grosse Hilfe

Da die Parkinsonkrankheit vorwiegend im höheren Lebensalter auftritt, hat ihre Häufigkeit durch die Änderungen der Bevölkerungsstruktur stetig zugenommen, leider ist aber auch die Zahl der Parkinsonerkrankungen im jüngeren Lebensalter in letzter Zeit überproportional angestiegen. Immer mehr Menschen werden daher selbst oder in ihrer Umgebung mit Symptomen dieser Krankheit konfrontiert. Dabei ist das Parkinson-Syndrom sehr komplex, […]

Diabetes kann auf die Ohren schlagen

Diabetes kann möglicherweise das Gehör schädigen. Diabetespatienten unter 60 Jahren zeigen stärkere Hörverluste als Nichtdiabetiker, legen die vorläufigen Ergebnisse einer amerikanischen Studie nahe. Ihre Untersuchungen schilderten Nancy Vaughan und Stephen Fausti vom Department of Veterans Affairs National Center for Rehabilitative Auditory Research (NCRAR) auf dem Wintertreffen der Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Daytona Beach. Die Wissenschaftler […]

Depressionen sind häufig Ursache von Rückenschmerzen

Depressionen können Nacken- und Rückenschmerzen begünstigen. Das berichtet ein internationales Forscherteam im Fachblatt „Pain“ (Bd. 107, S. 134). Bisher war bekannt, dass starke Schmerzen die Psyche belasten können. Es gibt jedoch wohl auch einen umgekehrten Mechanismus. Linda Carroll von der Universität von Alberta in Edmonton und ihre Kollegen aus Kanada und Schweden befragten knapp 800 […]

Ernährung an bis zu 35 Prozent der Krebsfälle Schuld

Bis zu 35 Prozent aller Krebsfälle sind auf falsche Ernährung zurückzuführen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie EPIC (European Prospective Investigation Into Cancer and Nutrition), die am 27. Februar 2004 von der deutschen Krebsgesellschaft digital veröffentlicht wird. http://www.krebsgesellschaft.de/epic EPIC ist die bisher weltweit grösste wissenschaftliche Studie über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Krebs. Es ist […]

Was ist die Colon-Hydrotherapie?

Die bereits im Altertum bekannte Weisheit, dass „im Darm der Tod“ sitze, führte zu verschiedenen Behandlungsmethoden für eine Darmreinigung. Vor allem bei der Dr.F.X.-Mayr-Kur steht die Darmreinigung und damit die Entfernung con Giften und festsitzenden Schadstoffen aus dem Darm im Mittelpunkt der Behandlung. Hierzu gehört eine entsprächende Diät, aber auch das Trinken von Bitterwasser und […]

Oft geht es auch ohne Medikamente

Bei hohem Blutdruck, hohen Cholesterinwerten und hohem Blutzuckerspiegel müssen Patienten nicht immer gleich zu Medikamenten greifen. Vielen hilft es auch, die Lebensgewohnheiten gezielt umzustellen: Training und Ernährungsberatung zeigen bereits nach drei Monaten deutliche Wirkung, hat nun eine Studie amerikanischer Mediziner gezeigt. Über ihre Ergebnisse berichteten die Wissenschaftler auf einer Tagung der Amerikanischen Akademie für Kardiologie […]

Sherry ist gut fürs Herz

Gute Nachrichten für Sherryfreunde: Die südspanische Weinspezialität scheint eine ähnlich günstige Wirkung auf die Gesundheit zu haben wie Rotwein. Dies lassen zumindest Langzeitexperimente an Ratten vermuten, die spanische Mediziner und Biochemiker durchgeführt haben. „Sherry ist ein beliebtes Getränk, insbesondere in Spanien und Grossbritannien“, erläutert Juan Guerrero von der Universität Sevilla. „Wir haben gezeigt, dass mässiger […]

Bestätigt: Magnetfelder können Gehirnzellen schädigen

Elektromagnetische Felder mit niedriger Frequenz können in Gehirnzellen von Ratten Schäden an der Erbsubstanz verursachen. Diese Schäden summieren sich bei längerer Einwirkung der Felder, entdeckten amerikanische Forscher. An dieser Zerstörung der DNA sind wahrscheinlich Eisenteilchen und freie Radikale beteiligt, schreiben die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Environmental Health Perspectives (Online-Vorabveröffentlichung). Wissenschaftler hatten schwache elektromagnetische Felder lange […]