Gesundheit, Wellness, Medizin

Polczyn Zdrój

Solebad     Polczyn liegt an der Drawskie-Seenplatte. Diese Gegend wird auch oft als „Polczynska-Schweiz“ bezeichnet und gehört zum Drawski und Iriski-Naturpark. Die heilkräftigen Quellen sind 1688 entdeckt worden, und im 19. Jahrhundert war Polczyn bereits ein bekanntes Heilbad. Um seine Anziehungskraft zu erhöhen wurde damals auch ein Kurpark angelegt, der heute 80 ha groß ist. […]

Hajdúszoboszló

Thermalbad     Das uber eine 75jährige Vergangenheit verfügende Heilbad von Hajduszoboszló besitzt auf einem 30 Hektar grossen Gelände 8 Geschaftsbereiche. Dies sind: ein Heilbad, ein Freibad, ein überdachtes Schwimmbad, einen Campingplatz, einen Abfüllbetrieb hfürMineralwasser, ein Sanatorium. ein Reisebüro und das erste Wassservergnügungszentrum Ungarns, den AOUAPARK. Das kontrollierte und qualifizierte Heilwasser des Heilbades von europaischem Niveau […]

Duszniki Zdrój

Heilbad mit Sauerbrunnen und Heilschlamm     Das malerische Heilbad und Fremdenverkehrsstädtchen Duszniki Zdrój liegt in den Sudeten, im Flusstal der Bystrzyca Dusznicka und bettet sich reizvoll zwischen die Gebirgszüge Orlickie und Bystrzyckie. Die umliegenden Berghänge sind mit prächtigen Fichten-Buchen-Mischwäldern bewachsen Das milde Gebirgsklima beschleunigt die Genesung. Duszniki Zdroj besteht aus dem städtischen Teil mit vielen […]

Bisphenol A in Nahrungsmitteln und Alltagsgegenständen: Gefahren noch unterschätzt

Das in Nahrungsmitteln und in zahlreichen Alltagsgegenständen enthaltene Umweltgift Bisphenol-A (BPA) ist für den Körper gefährlicher als bisher vermutet wird. Das behaupten Forscher der University of Missouri http://missouri.edu in der Fachzeitschrift „Environmental Health Perspectives“. Unterschätzt habe man die Wirkung deshalb, da sich BPA laut den Forschern bei ständiger Aufnahme durch die Nahrung im Körper ansammelt. […]

Chemikalien im Trinkwasser machen Männer unfruchtbar

Chemikalien im Trinkwasser könnten die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern gefährden. Das besagt eine britische Studie, die drei Jahre lang das Wasser aus 30 Flüssen Englands unter die Lupe nahm. Die Biologen fanden einen Mix chemischer Substanzen, die über den Wasserkreislauf in den Körper gelangen, beim Mann das Hormon Testosteron blockieren und damit seine Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Frühere […]

Infektionen als Ursache für Unfruchtbarkeit des Mannes

„Kinder bekommen die Leute immer.“ Leider ist diese Aussage des früheren Bundeskanzlers Konrad Adenauer heute wie auch schon damals nicht ganz zutreffend; gibt es doch zu allen Zeiten Paare, bei denen der Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht. Die Ursachen dafür liegen zu etwa gleichen Teilen bei Mann und Frau. Beim Mann ist zwar bekannt, dass […]

Kobalt (Spurenelement)

Kobalt ist chemisch gesehen ein naher Verwandter des Eisens. Reines Kobaltmetall ist härter als Stahl, deshalb verwendet man es für besonders harte Stahllegierungen. Berühmt ist Kobaltglas, tiefblaues Glas, das zu prächtigen Glasvasen, aber auch zu Laborglas verarbeitet wird. Berühmt ist auch die Verfärbung von Kobaltverbindungen, die trocken blau leuchten, bei Wasseraufnahme ihre Farbe nach rosa […]

Schwarzkümmel

Die Samen des Schwarzkümmels (Nigella sativa), der vor allem im Nahen Osten, besonders in Ägypten angebaut wird, gilt dort seit über 3000 Jahren als Heilmittel. Er wird aber auch täglich als Zutat für Backwaren, vor allem Fladenbrot und als Gewürz verwendet. In Deutschland ist Schwarzkümmel unter der Bezeichnung Jungfer im Grünen eine beliebte Gartenblume. Im […]

Wie Verhütung zur Männersache wird

Amerikanische Forscher haben möglicherweise ein Verhütungsmittel für Männer gefunden: Es verhindert, dass die Spermien im Hoden reifen und macht sie so vorübergehend unfruchtbar …

Übergewichtige Männer öfter unfruchtbar

Ein Wissenschaftsteam um Markku Sallmen des Finnish Institute of Occupational Health in Helsinki sowie des National Institute of Environmental Health Sciences in Research Triangle Park, North Carolina, hat nachweisen können, dass Männer mit Übergewicht eine grössere Chance haben, unfruchtbar zu werden …

Chlamydien – heimliche Epidemie unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen?

Infektionen mit Chlamydia trachomatis („Serogruppen D bis K“) gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen weltweit. Die Infektion geht oft ohne Beschwerden einher, kann aber trotzdem schwere Folgen bis hin zur Unfruchtbarkeit haben. Man schätzt, dass Chlamydien für die Hälfte aller Fälle von Sterilität bei Frauen verantwortlich sind. Da dies wenig bekannt ist, sollten Jugendliche […]

Neues Verfahren zur Erforschung der Unfruchtbarkeit

Quallenprotein lässt Sperma grün leuchten Oxford (pte/21.09.2005/09:15) – Ein Verfahren, das Sperma grün leuchten lässt, soll Fortschritte in der Erforschung von Ursachen für eine Unfruchtbarkeit ermöglichen. Wissenschafter der University of Oxford http://www.ox.ac.uk haben ein Gen extrahiert, das ein grünes Protein bei einer Qualle hervorbringt. In der Folge wurde damit in den Hoden von Hamstern grünes […]