Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilbad mit Sauerbrunnen und Heilschlamm

   

Das malerische Heilbad und Fremdenverkehrsstädtchen Duszniki Zdrój liegt in den Sudeten, im Flusstal der Bystrzyca Dusznicka und bettet sich reizvoll zwischen die Gebirgszüge Orlickie und Bystrzyckie. Die umliegenden Berghänge sind mit prächtigen Fichten-Buchen-Mischwäldern bewachsen Das milde Gebirgsklima beschleunigt die Genesung. Duszniki Zdroj besteht aus dem städtischen Teil mit vielen historischen Häusern und aus dem Kurteil mit der Naturheilanstalt und dem schönen Kurpark. Im Park entzücken eine Uhr, die ganz aus Blumen besteht, der bunte Springbrunnen und das historische F.-Chopin-Theater.

Kontaktdaten

Büro für Kurleistungen google
ul. Zielona 23
PL – 54580 Duszniki Zdrój
Polen
Telefon: +48 / (0) 74 866 94 77
Email: biuro@pulsar.net.pl
Webseite: www.duszniki.zdroj.pl/index.php?newlang=german


Geographie

Land: Polen
Höhe: 560 m
Entfernungen: Warschau 448, Prag 168, Dresden 306 km
Klima: Höhenklima, gemässigtes und starkes Reizklima


Detailangaben

Kurmittel

Hydrogencarbonat-Sauerbrunnen mit großem CO2-Gehalt, insgesamt 5 Quellen:

1. „Pieniawa Chopina“ – Natrium – Calciumhydrogencarbonat – Säuerling,
eisenhaltig, Ergiebigkeit 330 m3 / min, CO2 – haltig,
Temperatur 18°C, Tiefe 78 m,
2. „Jan Kazimierz“ – Natrium – Calciumhydrogencarbonat – Säuerling,
sulfidhaltig, Ergiebigkeit 80 m3 / min, CO2 – haltig,
Temperatur 16°C, Tiefe 160 m,
3. „Agata“ – Magnesium – Natriumhydrogencarbonat – Säuerling,
eisenhaltig, Ergiebigkeit 14 m3 / min, CO2 – haltig,
Temperatur 12°C, Tiefe 20 m,
4. „Jacek“ – Magnesium – Calciumhydrogencarbonat – Säuerling,
radioaktiv, schwefelhaltig, Ergiebigkeit 7 m3 / min, CO2 – haltig,
Temperatur 18°C, Tiefe 90 m,
5. „B – 4“ – Magnesium – Natrium – Calciumhydrogencarbonat – Säuerling,
eisenhaltig, Ergiebigkeit 7 m3 / min, CO2 – haltig,
Temperatur 16,6°C, Tiefe 55 m,

Heilschlamm.

Heilanzeigen

1. kardiologische Erkrankungen: Herzmuskelischämie, Zustände nach dem Herzinfarkt.
2. Atheromatose der Schlagader der unteren Extremitäten.
3. gastrologische Erkrankungen: Ulkuskrankheit des Magens und des Zwölffingerdarmes.
4. Leber- und Darmerkrankungen.
5. pulmonologische Erkrankungen: chronische und allergische Erkrankungen der Atemwege
6. gynäkologische Erkrankungen: Unfruchtbarkeit, Adnexitis.
7. Osteoporose.

Sehenswürdigkeiten

Gestüt

Veranstaltungen

Internationales Chopin-Festival (August), Winter-Picknick (Februar, März), Gesamt-polnischer Ski. Langlauf-Wettbewerb „Sudety“ (März), Weltpokal im Sommer-Biathlon (August).

Ausflugziele

Herberge „Pod Muflonem“ mit herrlichem Rundblick auf die Landschaft .Naturreservat „Topielisko“ in Zieleniec.

Öffentliche Kureinrichtungen

Naturheilanstalten, Trink- und Wandelhalle.

Heilanstalten: Sanatorien und Kurkliniken mit 1218 Betten.

Kurpark.

Therapien

Papiermühle, Museum in Funktion
Internationales Chopin-Zentrum

Sport und Fitness

Zahlreiche Wanderwege, Radwanderwege, Tennisplätze, Skilifte. In der Gemeinde befinden sich ebenfalls das bekannte Wintersportzentrum „Zieleniec“ (950 m ü.d.M.) mit 19 Skiliften, Verleih für Wmtersportgeräte.

Kultureinrichtungen

Chopin-Theater


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.