ATI und Weizen

ATI-Getreide für viele Magen-Darmprobleme verantwortlich?

Es muss nicht immer Gluten sein In den letzten Jahren leiden immer mehr Menschen an Magen-Darmproblemen. Die Ärzte vermuten dann

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

TUM-Forscher sind Ursachen für Reizdarmsyndrom auf der Spur

Das Reizdarmsyndrom macht Betroffenen – immerhin rund zehn Prozent der Bevölkerung – das Leben zur Hölle. Was viele Erkrankte zusätzlich

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Probiotika: Einsatz nur bei bestimmte Erkrankungen sinnvoll

Die Bedeutung der Darmflora bei bestimmten Erkrankungen wurde bereits um das Jahr 1900 entdeckt. Ebenso der Einsatz von lebenden Mikroorganismen,

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Neue Studie: Flohsamen wirksam beim Reizdarmsyndrom

Der Reizdarm – auch „nervöser Darm“ oder „Reizkolon“ genannt, ist eine sehr häufige Erkrankung. Experten schätzen, dass mindestens 15 Prozent

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Nervöser Darm kann genetische Ursachen haben

Nervöse Störungen des Darms können genetische Ursachen haben. Diesen Zusammenhang haben Wissenschaftler des Instituts für Humangenetik des Universitätsklinikums Heidelberg entdeckt.

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen