Gesundheit, Wellness, Medizin

Diättrends 2012: „Alte Versager in neuem Gewand.“

Wissenschaftlich gilt als gesichert: Diäten machen dick und krank – und sie können zu Essstörungen führen. Trotzdem wimmelt es alle Jahre wieder von Abnehmtipps und „neuen Diätrevolutionen“. Doch stets haben alle Abspeckkuren eines gemeinsam: große Versprechen, k(l)eine Wirkung. Denn jede künstliche Hungerkur, egal wie glamourös oder wissenschaftlich sie auch beworben wird, wirkt über ein und […]

Chronische Schlafprobleme sind Warnsignale

Viele Menschen kämpfen lange mit dem Einschlafen, wachen nachts häufig oder morgens zu früh auf. Warum dies so ist, hat die Medizin bis heute noch immer nicht vollständig geklärt. Die britische Vereinigung der Psychopharmakologen http://www.bap.org.uk hat den Stand der Forschung zusammengefasst und gibt im „Journal of Psychopharmacology“ einen aktualisierten Überblick über die Behandlung bei chronischer […]

Energieschub für Kopfarbeiter

Es ist schon enorm, was wir unserem Gehirn täglich so abverlangen: Ohne die zuverlässige und blitzschnelle Verschaltung von Millionen von Nervenzellen könnten wir nicht mal Kaffee kochen oder die Tageszeitung lesen. Ganz zu schweigen vom Erstellen komplizierter Kalkulationen, der Verhandlungsführung mit Lieferanten und Kunden oder auch der Planung des nächsten Urlaubs. Während wir so durch […]

Gefährliche Giftpflanze auf dem Vormarsch

In der Tigray-Region in Nord-Äthiopien sind in den vergangenen Jahren mehr als 300 Menschen an einer rätselhaften Vergiftung gestorben. Dank der Hilfe eines Pharmazeuten der Universität Bonn ist es inzwischen gelungen, den Verursacher zu identifizieren: Es handelt es sich um eine Pflanze, deren Inhaltstoffe die Leber nachhaltig schädigen können. In Deutschland ist momentan eine verwandte […]

Bad Sulza lädt ein: Vorträge zu den Themen Poliospätfolgen und Post-Polio-Syndrom/Therapien

Am Samstag, dem 09.05.09 laden wir interessierte Gäste gern nach Bad Sulza ins Klinikzentrum -Rudolf-Gröschner-Straße 11 ein, zur Veranstaltung mit dem Thema: Poliospätfolgen und Post-Polio-Syndrom – Therapien im Klinikzentrum Bad Sulza – unter besonderer Beachtung der Atemwegsprobleme bei dem Post-Polio-Syndrom und deren Rehabilitationsmöglichkeiten – Prof. Dr. med. G., Zwacka und die Polio-Allianz e.V. bieten allen […]

Angstauslöser im Gehirn entdeckt

Angsthase oder coole Socke: Wie ängstlich oder mutig ein Mensch ist, hängt unter anderem von bestimmten Abläufen im Gehirn ab. Ein internationales Wissenschaftlerteam unter Beteiligung von Univ.-Prof. Dr. med. Gerhard Gründer, Leiter des Lehr- und Forschungsgebietes Experimentelle Neuropsychiatrie der RWTH, konnte erstmals zeigen, dass bei ängstlichen Menschen eine hohe Dopaminkonzentration im Bereich der Amygdala vorliegt. […]

Neuer Angst-Produzent im Gehirn gefunden

In Stress-Situationen reagieren Menschen oft völlig unterschiedlich. Manche geraten in Panik, andere werden ganz ruhig. Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben jetzt herausgefunden, weshalb das so ist. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Nature Neuroscience* erklärt das Team um Prof. Dr. Andreas Heinz und Dr. Thorsten Kienast, Leiter der Arbeitsgruppe biologische Suchtforschung an der […]

Atemnot in der letzten Lebensphase lindern Forschungsprojekt zeigt Behandlungserfolge mit Opioiden

Das Ziel der Palliativmedizin ist es, die Lebensqualität unheilbar kranker Patienten zu bewahren, ihre Beschwerden zu lindern und ihnen ein Sterben in Würde zu ermöglichen. Die Deutsche Krebshilfe hat die Palliativmedizin in den letzten Jahrzehnten in Deutschland erheblich vorangebracht. So unterstützt die gemeinnützige Organisation maßgeblich den Aufbau palliativmedizinischer Versorgungsstrukturen, die Aus- und Weiterbildung auf diesem […]

Wenn vor Angst das Blut in den Adern gefriert

Panische Angst lähmt nicht nur den Körper, sie kann auch das Blut zum Stocken bringen: Menschen mit einer ausgeprägten Angststörung neigen eher zu einer erhöhten Blutgerinnung als psychisch Gesunde, zeigt eine Untersuchung von Medizinern der Universität Bonn. Dies könnte erklären, warum Angstpatienten ein bis zu viermal so grosses Risiko haben, an einer Herzerkrankung zu sterben. […]

Bankkrisen gefährden die Gesundheit

Sollten sich Krisen wie die der Hypothekenbank Northern Rock http://www.northernrock.co.uk auch bei anderen Geldinstituten in Grossbritannien wiederholen, drohen tausende weitere Herzanfälle. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of Cambridge http://www.cam.ac.uk gekommen. Das Team um David Stuckler untersuchte, wie Bankkrisen die Gesundheit in den letzten 40 Jahren beeinflusst haben. Damit ist diese Studie eine […]

Wie Angsterkrankungen entstehen

Aus heiterem Himmel auftretende Angstanfälle “ oft verbunden mit Todesangst und der Befürchtung, eine Herzerkrankung zu haben “ sind häufig Hauptmerkmale der wohl schwerwiegendsten Angsterkrankung: der Panikerkrankung. Mehr als drei Prozent aller Männer und sechs Prozent aller Frauen weltweit sind von dieser quälenden und komplikationsreichen Erkrankung betroffen. Die Angst vor diesen für Betroffene zumeist unerklärlichen […]

Angsterkrankungen ein Tabu?

Richtige Diagnose kann zur frühzeitigen Heilung führen Caroline S., 48, ist seit 10 Monaten völlig durcheinander. Ihr Arbeitspensum im Büro scheint sie nicht mehr schaffen zu können. Zu Hause fordern ihr Mann und ihre Zwillinge sowie ihre Ehrenämter im Kunstverein Einsatz rund um die Uhr. Beklemmungen, Schwindel und Herzklopfen werden dabei zu den täglichen Dauerbegleitern. […]