Gesundheit, Wellness, Medizin

Am Samstag, dem 09.05.09 laden wir interessierte Gäste gern nach Bad Sulza ins Klinikzentrum -Rudolf-Gröschner-Straße 11 ein, zur Veranstaltung mit dem Thema:

Poliospätfolgen und Post-Polio-Syndrom – Therapien im Klinikzentrum Bad Sulza
– unter besonderer Beachtung der Atemwegsprobleme bei dem Post-Polio-Syndrom und deren Rehabilitationsmöglichkeiten –

Prof. Dr. med. G., Zwacka und die Polio-Allianz e.V. bieten allen Betroffenen einen interessanten Einblick in die rehabilitativen Möglichkeiten anhand von Vorträgen und anschließenden Diskussionen sowie einer Besichtigung der Behandlungsräume innerhalb der Klinik.

[ad]

10.00 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. med. sc. G. Zwacka – Klinikzentrum
und Edeltraud Hendrich – Polio Allianz e. V.

10.10 Uhr Körperliches Wohlbefinden und geistige Fitness auch im
fortgeschrittenen Alter – Signale aus dem Darm an unser
Hirn
Dr.med. Törpe – Chefarzt des Klinikzentrums Bad Sulza

11.00 Uhr Entspannungstherapien für Körper und Psyche in der
bis 11.45 Uhr Toskana-Therme Bad Sulza „Ziel und methodische
Teil 1 Vielfalt“
Dipl. Psychologin Frau Apel – Klinikzentrum Bad Sulza

11.45 Uhr Atementspannungstechniken in der Praxis für Schlafstörungen,
Panik und Angstzuständen, Traumreise, Klangentspannung
Teil 2 Klinikzentrum Bad Sulza

12.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Schleichende Bronchialerkrankungen, Atemmuskel-
schwäche und Sekretmanagement
Thomas Rüger ,Leiter der Funktionsdiagnostik und
Atemtherapeut und Prof. Dr. med. sc. G. Zwacka

14.45 Uhr Physiotherapeutische Biofeedback-Methoden zur
Stabilisierung bei Post Polio Syndrom in der Thermalsole
„In Bewegung bleiben – Bewegung erhalten“
Vorführung in der KG mit Übungen

15.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Vorträge mit anschließender Diskussion


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.