Gesundheit, Wellness, Medizin

Sibyllenbad (Neualbenreuth)

Heilquellen – Kurbetrieb, staatl. anerkannter Erholungsort Kontaktdaten Kurmittelhaus Sibyllenbad Kurallee 1 DE – 95698 Neualbenreuth Deutschland Telefon: +49 / (0) 96 38 / 933 – 0 Fax: +49 / (0) 96 38 / 933 – 1 40 Email: info@sibyllenbad.de Webseite: www.sibyllenbad.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Bayern Kreis: Kreis Tirschenreuth (DE) Höhe: 557 m Entfernungen: […]

Bad Salzdetfurth

Moor- und Soleheilbad Bad Salzdetfurth, im Tal der Lamme gelegen, inmitten des Hildesheimer Waldes, ist geprägt durch seine über 800 Jahre alte Geschichte. In die von sanften Hügeln, grünen Wiesen und üppigen Laub- und Nadelwäldern gekennzeichnete Landschaft, fügt sich das staatlich anerkannte Moor- und Soleheilbad Bad Salzdeffurth wie ein richtiges Idyll ein. Zahlreiche Fachwerkhäuser – […]

Bad Reuthe

Moorbad Der Bregenzerwald ist ein Herzstück Vorarlberger Tradition und Naturverbundenheit. Etwas außerhalb des Ortes, wo die Berge schon zum Greifen nah sind, liegt das Moorheilbad und Kurhotel Bad Reuthe. Seit 200 Jahren ist es ein Begriff für Gesundheit und Gastlichkeit. D as Kurhotel Bad Reuthe hat Atmosphäre und Tradition, bietet Erholung und Erlebnis zugleich. Hier […]

Bad Peterstal – Griesbach

Mineral- und Moorheilbad, Kneippkurort im Schwarzwald Kontaktdaten Kurverwaltung Schwarzwaldstr. 11 DE – 77738 Bad Peterstal – Griesbach Deutschland Telefon: +49 / (0) 78 06 / 79 33 Fax: +49 / (0) 78 06 / 79 50 Email: kurverwaltung@bad-peterstal-griesbach.de Webseite: www.badenpage.de/bad-peterstal Geographie Land: Deutschland Region: DE Baden-Württemberg Kreis: Ortenaukreis (DE) Höhe: 400 – 1 000 m […]

Naleczow

Mineralbad     Naleczów liegt in den Bergen der Lubelska-Hochebene im bewaldeten Tal des Flusses Bystra auf dem Gebiet des Kazimierski-Naturparks. Der Ort zeichnet sich durch mildes Flachlandklima aus und eignet sich ideal zur Klimatherapie. Den Großteil des Kurortes nimmt der ausgedehnte, sorgfältig gepflegte Kurpark ein. In seinem Herzen steht ein Schlösschen (heute Kurhaus) mit Teich. […]

Bad Lauterberg

Kneippheilbad und Schroth-Kurort im Südharz Kontaktdaten Kurverwaltung Ritscherstr. 4 DE – 37431 Bad Lauterberg Deutschland Telefon: +49 / (0) 55 24 / 92 04-0 Fax: +49 / (0) 55 24 / 55 06 Email: info@badlauterberg.de Webseite: www.badlauterberg.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Niedersachsen Kreis: Kreis Osterode am Harz (DE) Höhe: 300 -450 m Entfernungen: Braunlage […]

Bad Füssing

Thermal-Mineralheilbad Der Zufall hat es gewollt und der Mensch wurde fündig. Nicht nach dem, was ersuchte, nicht nach Öl für technischen Fortschritt. Er fand eine Energie für menschliches Glück, die Quelle des Lebens, Wasser! Millionen Jahre schlummerte es im tiefen Inneren der Erde, doch als das zwanzigste Jahrhundert achtundreißig Jahre alt war, kam es zu […]

Damit die Blutgerinnung im grünen Bereich bleibt

Das Ausmaß der Blutgerinnung ist von Mensch zu Mensch verschieden und kann bei Operationen zu Problemen führen. Ist die Gerinnung zu gering, sind Blutungen eine mögliche Folge. Eine überschießende Blutgerinnung kann dagegen das Risiko für einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt erhöhen. Wissenschaftler der Universität Bonn haben eine Methode entwickelt, wie sich der Gerinnungsstatus während eines […]

Wie haltbar sind künstliche Hüftgelenke?

Gute Ergebnisse für mehrteilige Implantate aus Titan im Labor / Heidelberger Wissenschaftler der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg ausgezeichnet Künstliche Hüftgelenke werden immer sicherer: Moderne mehrteilige Hüftimplantate aus Titan geben nur winzige Mengen des Metalls in das umliegende Gewebe ab und sind deshalb voraussichtlich besonders haltbar. Dies haben Labortests von Wissenschaftlern der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg gezeigt. [ad] […]

Künstliches Hüftgelenk aus Metall streut kaum Metall-Ionen

Träger von künstlichen Hüftgelenken aus Metall müssen wahrscheinlich nicht mit toxischen Wirkungen durch den sogenannten Metallabrieb rechnen: In der sechsmonatigen Einlaufphase des Gelenks nach der Implantation steigt der Gehalt von Chrom- und Kobalt-Ionen nur in sehr geringem Umfang an. Danach verändert er sich kaum noch. [ad] Mit einem hochauflösenden Messverfahren hat Privatdozent Dr. Christian Heisel, […]