Gesundheit, Wellness, Medizin

Urlaub mit Wohlfühlfaktor in Bad Krozingen im Markgräfler Land

Ein typischer Urlaubstag in Bad Krozingen: Morgens in einer der sonnenreichsten deutschen Regionen wandern. Nachmittags bei Wellness in der Therme entspannen. Abends den köstlichen Wein der Region genießen. Zwischen Freiburg und Basel liegt der kleine Kurort Bad Krozingen mitten im Markgräfler Land, das wegen seiner sanften Hügellandschaft und den Weinbergen auch die deutsche Toskana genannt […]

Bad Wörishofen – seit 60 Jahren das bedeutendste Kneippheilbad der Welt

2009 feiert Bad Wörishofen gleich drei runde Jubiläen: 60 Jahre Stadterhebung, 60 Jahre Kneippheilbad und 120 Jahre „So sollt ihr leben“ von Sebastian Kneipp (1821-1897). Die Erfolgsstory begann bereits im Jahre 1855 als der schwäbische Pfarrer Sebastian Kneipp nach Wörishofen kam und den Ort wie kein anderer prägen sollte. Fast 50 Jahre wirkte er in […]

Drei Millionen Blüten: 
Bad Füssings grüne Therapie für die Seele

Bad Füssings legendäres Heilwasser wirkt gegen viele Gesundheitsprobleme unserer Zeit. Mit drei Millionen duftenden Blüten im Kurpark bietet Europas beliebtestes Heilbad seinen Gästen zwischen März und November mehr: eine bunte  „Therapie für die Seele“.  140 verschiedene Tulpensorten, die jetzt zu blühen beginnen, bilden den Auftakt. Ihre unübersehbare Botschaft für Gäste und Einheimische: Der Frühling ist […]

Zu Ehren des Steirischen Prinzen am 28.03.2009

Bad Gleichenberg. Begleiten Sie Erzherzog Johann und seine Anna Plochl auf Ihrer Wanderung. Die Tour führt hinauf zum Erzherzog-Johann-Denkmal, vorbei an der „Kaisereiche“ zum Parapluie, wo bereits im 19. Jhdt. Franz Frankl den herrlichen Rundblick über Bad Gleichenberg bis nach Straden und Schloss Kapfenstein genoss. Über der Erzherzog-Johann-Promenade geht es zurück zu unserem Ausgangspunkt in […]

Mineralwasser als Heilmittel

Diese an der ETH Zürich entstandene Dissertation von Priska Binz Nocco ist kürzlich als Buch bei der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie, Bern, erschienen und behandelt beispielhaft die medizinisch-pharmazeutischen Aspekte der Mineralwässer im Tessin des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Es ist erfreulich, dass mit dieser Publikation endlich wieder einmal auf die medizinisch bedeutsame […]

Man muss nicht groß sein, um großes zu bewirken – Bad Bertrich erstrahlt im Lichterglanz!

Neben der einzigen Glaubersalztherme Deutschlands besitzt der Kurort Bad Bertrich vor allem eines: kreative Köpfe wenn es darum geht mit außergewöhnlichen Veranstaltungen von sich Reden zu machen. Der kleine Ort – idyllisch gelegen zwischen Mosel und den Maaren der Vulkaneifel bietet Kur- und Urlaubsgästen ein Erholungsprogramm der besonderen Art! Neben des erstklassigen gesundheitlichen Angebotes gibt […]

Mineral Wasserweg

In der Region von Ftan-Scuol-Tarasp-Sent entspringen über 20 hochwertige Mineralwasserquellen. Dieser Reichtum auf kleinstem Raum ist auf eine geologische Besonderheit, das „Unterengadiner Fenster“, zurückzuführen …

Naumburg ist Kneipp-Heilbad

Wirtschaftsminister Alois Rhiel übergab am 12. März 2007 in einer kleinen Feierstunde Jürgen Malzath, Bürgermeister der Stadt Naumburg, die mit viel Enthusiasmus auch von privaten Gesundheitsanbietern erarbeitete Anerkennung als staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad …

Radon

Was ist Radon? Radon, genauer Radon-222, ist natürliches radioaktives Gas, das geruch- und farblos ist. Quelle dieses Edelgases ist das in der Erdrinde überall enthaltene Radium, ein Metall, das wiederum durch Zerfall von Uran entsteht. Die physikalische Halbwertszeit von Radon beträgt 3,8 Tage, die biologische nur 20 bis 30 Minuten. Das heisst, dass die Hälfte […]

Kuren aber wo?

Die Angebote der östlichen EU-Newcomer sind attraktiv, doch auch im Inland gibt es viele Möglichkeiten für den persönlichen Traum-Kurlaub …

Forderung an Zöller: Kur darf nicht Kür bei Krankenkassen sein

520 000 ambulante Kuren sind in Deutschland verschrieben worden. Das war 1995. Heute, nach diversen Reformen, sind knapp über 100 000 übrig geblieben

Deutsche Kurorte im Aufwind

Ronald Gundlach, Chef des Hessischen Heilbäderverbandes, hat allen Grund zur Freude: Von den im Vorjahr auf Landesebene gezählten 25 Millionen Übernachtungen entfielen zehn Millionen auf Heilbäder und Kurorte …