Gesundheit, Wellness, Medizin

Mondariz

Mineralbad Der „Balneario Mondariz“ ist das berühmteste Thermalbad Galiciens und liegt idyllisch inmitten einer bewaldeten Hügellandschaft in der Provinz Pontevedra, die von der „Belle Epoque“ geprägt ist. Mondariz gilt als das Vichy Galiciens und ist bereits seit 1873 ein anerkanntes Thermalkurbad – „un balneario“. Das „Städtchen“ bietet eine weitere Sensation: Mit kaum 700 Einwohnern ist es die […]

Abnehmen senkt den Blutdruck

Der Blutdruck steigt oft mit Übergewicht, dem kann jedoch durch Abnehmen vorgebeugt oder geheilt werden. Darauf macht die Deutsche Hochdruckliga http://www.hochdruckliga.de am heutigen Welt-Hypertonie-Tag aufmerksam. Allein in Deutschland leben 35 Mio. Menschen mit zu hohem Blutdruck, der unbehandelt oft zu ernsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenversagen oder Gefäßschäden beiträgt. Aktuelle Studien bringen jedoch auch Feinstaub […]

Gewichtsabnahme hilft bei der Reparatur geschädigter Blutgefäße

Übergewicht stört natürliche Reparaturvorgänge in den Blutgefäßen des Herz-Kreislauf-Systems. Eine Gewichtsabnahme kann dies wieder rückgängig machen. Das zeigt ein von der Deutschen Stiftung für Herzforschung – in Verbindung mit der Deutschen Herzstiftung – gefördertes Forschungsprojekt Göttinger Wissenschaftler. Es ist eines von derzeit 24 durch die Stiftung unterstützten Forschungsprojekten. Im Mittelpunkt ihrer Untersuchungen stehen bei der […]

Übergewicht und Hormonmangel beim Mann hängen zusammen

Bis zu 40 Prozent der Männer mit dickem Bauch, gestörtem Stoffwechsel oder auch einem Diabetes mellitus Typ 2 mangelt es am Geschlechtshormon Testosteron. Nach neuesten Erkenntnissen scheinen sich Hormonmangel und chronische Erkrankungen hier gegenseitig zu bedingen. In bestimmten Fällen stellt eine Therapie mit Testosteron für Betroffene einen Ausweg aus diesem Kreislauf dar. Doch bei allen […]

Wie man den Jojo-Effekt austrickst

Das Satthormon Leptin ist einer der Hauptverantwortlichen für den lästigen Jojo-Effekt nach Diäten, haben US-Forscher gezeigt: Wenn sein Spiegel bei einer Gewichtsabnahme parallel zum Verschwinden der Fettdepots sinkt, reagiert das Gehirn darauf, indem es sowohl das Hungergefühl steigert als auch den Energieverbrauch des Stoffwechsels senkt. Die Folge: Der Betroffene isst mehr und nimmt praktisch sofort […]

Risikobewertung macahaltiger Nahrungsergänzungsmittel

Die Maca-Pflanze (Lepidium meyenii Walp.) gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse und stammt aus den Höhenlagen der peruanischen Anden. Die einheimische Bevölkerung verzehrt die Wurzelknollen der Pflanze entweder nach Erhitzen frisch, oder sie werden getrocknet und z.B. als Mehl weiter verarbeitet.

Fasten beeinflusst Arthroseschmerzen und entlastet die Gelenke

Degenerativ bedingte Gelenkschmerzen lassen sich durch Heilfasten wirksam reduzieren. Bei ärztlich kontrolliertem so genanntem „Saftfasten“ gehen schon nach 15 Tagen die Schmerzen in den Gelenken massiv zurück, die Gelenkfunktion verbessert sich und das Wohlbefinden der Patienten wird gesteigert …

Tödliche Gefahr: Diabetisches Koma unterschätzt

In einer aktuellen Veröffentlichung weist die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) auf die noch immer unterschätzte Gefahr des Diabetischen Komas hin …

Gewichtsreduktion durch Diät senkt den Blutdruck stärker als Abnehmen durch Medikamente

Es gibt bislang keine Studien, die belegen, dass Patienten mit essentieller Hypertonie seltener eine für Bluthochdruck typische Folgeerkrankung erleiden, wenn sie ihr Körpergewicht verringern. Allerdings senkt Abnehmen den Blutdruck …

Chinesische Medizin bremst Zucker

Ein Wirkstoff aus der chinesischen Medizin hilft, den Blutzuckerspiegel von Diabetikern zu senken. Das bestätigt ein internationales Forscherteam. Auf der Suche nach neuen Arzneimitteln interessieren sich Forscher zunehmend für fernöstliche Heilmethoden. Die Herausforderung ist nicht nur, herauszufinden, ob ein Medikament wirkt, sondern auch wie es wirkt. Ein Team von chinesischen, koreanischen und australischen Wissenschaftlern hat […]

Zu wenig Schlaf macht Kinder dick Wichtigster Faktor bleibt jedoch Ernährung

Bewegung und Schlaf sind wichtig im Kampf gegen die Pfunde Forscher aus Kanada haben herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen zu wenig Schlaf und Übergewicht gibt. Für ihre Studie untersuchten die Wissenschaftler 422 Grundschüler im Alter von fünf bis zehn Jahren. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass bei Kindern, die weniger als zehn Stunden […]

Ein Toast auf die schlanke Linie!

Forscher finden Zusammenhang zwischen moderatem Alkoholkonsum und verringertem Übergewichtsrisiko Wer ein- oder zweimal wöchentlich ein Glas Wein trinkt, bewahrt sich damit statistisch gesehen eine schlanke Linie: Nach Ergebnissen zweier amerikanischer Forscher verringert der regelmässige Konsum von kleinen Mengen Alkohol das Risiko für Fettleibigkeit. Zu diesem Schluss gelangten die Wissenschaftler bei der Auswertung der Gesundheitsdaten von […]