• Home
  • Leerverkauf und Short-Selling – eine Einführung. Leerverkäufe auf einfache Weise erklärt

Leerverkauf und Short-Selling – eine Einführung. Leerverkäufe auf einfache Weise erklärt

fr. 49,90

Mehr dazu...

Artikelnummer: 8482500257085670 Kategorien: , Schlagwörter: , ,
Teilen Sie das auf:

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL – Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird das Thema Leerverkäufe verständlich und detailliert erklärt. Durch die Arbeit erlangt der Leser ein besseres Verständnis für die Finanzmärkte, und warum Kurse manchmal fallen oder steigen, obwohl es keine Neuigkeiten zu geben zu scheint. Die Erkenntnisse der Arbeit lassen Handlungsanweisungen ableiten für ein weniger schwankungsanfälliges Depot bei gleichzeitig höherer Rendite. Neben einer genauen Definition des Shortsellings werden die praktische Anwendung sowie die wichtige Rolle der Leerverkäufe für die Finanzmärkte herausgearbeitet. Weiterhin wird untersucht, wie sich Leerverkäufe auf die Kurse von Aktien und die Liquidität der Märkte auswirken. Sehr spannend ist auch die Analyse der Frage, welchen Anteil Shortselling an der Finanzkrise 2008/2009 gehabt hat, mit überraschendem Ausgang. Darüber hinaus wird das Phänomen des Short Squeezes anhand des Beispiels der Gamestop Aktie anschaulich erklärt und die Gefährlichkeit ungedeckter Leerverkäufe für alle Marktteilnehmer herausgestellt. Weltweit gibt es jede Menge Risiken, die sich historisch auf die Aktienmärkte ausgewirkt haben und dies in Zukunft auch wieder tun werden. Dabei ist die Frage nicht ob, sondern wann eines dieser Risiken wieder auftritt und die Börsen mit nach unten zieht. Diese Risiken der fortschreitenden Globalisierung schlagen sich in zunehmender Volatilität der Aktienmärkte nieder. Aktuellstes Beispiel dafür ist das Aufkommen der Corona-Pandemie im März 2020, worauf ein Markteinbruch von rund 40 % in wenigen Wochen folgte. Daraufhin fragen Sie sich bestimmt, was Sie damals hätten tun können um sich davor zu schützen oder den Zusammenbruch zumindest abzufedern. Möglich wäre gewesen, sich davor durch rechtzeitiges Erkennen der aufkommenden Gefahr und das konsequente Abziehen des Geldes aus dem Aktienmarkt zu schützen. Was jedoch, wenn Sie nicht ihr ganzes Kapital aus den Märkten herausziehen möchten, aber trotzdem die Risiken kurzfristig minimieren wollen? Und was, wenn Sie sogar vom Marktzusammenbruch profitieren möchten? All dies ist möglich – wie genau werden Sie in dieser Arbeit erfahren. Dabei sollen Ihnen Strategien aufgezeigt werden, wie Sie sich in schwachen Marktphasen vor Verlusten schützen und durch gezieltes Handeln sogar Geld damit verdienen können.

Zusätzliche Informationen

Brand

GRIN

Merchant

Orell Füssli

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.