Gesundheit, Wellness, Medizin

Enzym-Blocker stellt Gedächtnis wieder her

Wissenschaftlern ist es gelungen, die Erinnerung bei Mäusen mit altersbedingten Gedächtnisschwächen mithilfe eines Medikaments wiederherzustellen. Dazu verwendeten sie eine Arznei, die ein Gehirn-Enzym blockiert. Die alten Mäuse hatten daraufhin ein gleich gutes Erinnerungsvermögen wie ihre jüngeren Artgenossen. Jonathan Seckl von der University of Edinburgh http://www.ed.ac.uk betonte, dass damit nachgewiesen ist, dass der altersbedingte Gedächtnisverlust nicht […]

Sevofluran beeinflusst Amygdala und Hippokampus

Narkosemittel verhindert schmerzhafte Erinnerungen Geringe Mengen eines häufig eingesetzten Anästhetikums können das Entstehen von schmerzhaften Erinnerungen verhindern. Wissenschaftler der University of California http://www.socsci.uci.edu haben nachgewiesen, dass Sevofluran-Gas dafür sorgt, dass Patienten sich nicht an gefühlsmässig aufgeladene Bilder erinneren. Scans zeigten, dass das Narkosemittel die Signale zwischen zwei entscheidenden Bereichen des Gehirns beeinflusste. Die Forscher hoffen, […]

Teenager: Komasaufen schädigt Gedächtnis dauerhaft Trinken zieht präfrontalen Kortex oder Hippokampus in Mitleidenschaft

Wissenschaftler der Northumbria University http://northumbria.ac.uk und der Keele University http://www.keele.ac.uk haben 26 Komatrinker mit 34 Nichttrinkern bei Gedächtnistests verglichen. Es zeigte sich, dass die trinkenden Jugendlichen deutlich schlechter abschnitten. Die Forscher betonten auf einer Konferenz der British Psychological Society, http://www.bps.org.uk dass in der Entwicklung befindliche Gehirne durch derartige Trinkgewohnheiten geschädigt werden können. Es war bereits […]

Limonaden machen Männer krank

Fructose führt zum Anstieg von Gicht Einer kanadischen Studie zufolge sind Männer, die mehr als zweimal pro Tag Limonade trinken, besonders gefährdet an Gicht zu erkranken. Gicht zeichnet sich durch Ablagerungen von Harnsäurekristallen in den Gelenken aus und geht mit Symptomen wie geschwollenen Gliedmassen einher. Bisher wurde angenommen, dass Gicht durch fleischreiche Ernährung entsteht. Dass […]

Gehirnzellen regenerieren sich auch bei Erwachsenen

Das Vorhandensein von neu entstandenen Zellen in einer Gehirnregion, die für die Verarbeitung von Gerüchen verantwortlich ist, haben Wissenschafter der Sahlgrenska akademin http://www.sahlgrenska.gu.se bei Menschen mittleren Alters und bei Senioren nachgewiesen …

Der Mensch lernt im Schlaf

Ein deutsch-französisches Forscherteam klärt die Zusammenhänge zwischen Tiefschlaf und Langzeitgedächtnis auf …

Virusinfektionen für Gedächtnisverlust mitverantwortlich

Akute Vireninfektionen können einen anwachsenden Schaden im Gehirn verursachen und später zu Gedächtnisproblemen führen …

Magnetresonanztomografie zeigt u.a.: Regionaler Gewebsschwund für geistige Leistungsdefizite im Alter verantwortlich

Einer der zwei Forschungspreise der Hirnliga e.V. für das Jahr 2005 ging an Dr. Henrike Wolf von der Universität Leipzig. Die 35-jährige Leipzigerin erhielt den Preis für vier kürzlich veröffentlichte Arbeiten zur Neurobiologie leichter kognitiver Störungen im Alter. Der Preis ist mit 12 000 Euro dotiert. In ihren Arbeiten hat die Preisträgerin strukturelle Hirnveränderungen bei […]

Neues synthetisches Mittel – ähnlich dem Marihuana – lässt im Gehirn Zellen wachsen

Cannabinoid verringert Angstgefühle und Depressionen Eine synthetische Chemikalie, die einem aktiven Wirkstoff von Marihuana ähnlich ist, lässt im Gehirn von Ratten neue Zellen wachsen. Zusätzlich scheint dieser Zellwachstum mit der Verringerung von Angstgefühlen und Depression in Zusammenhang zu stehen. Die Ergebnisse der Forschungen an der University of Saskatchewan http://www.usask.ca legen laut NewScientist nahe, dass Marihuana […]

Schlafen macht klug

Nach jüngsten Untersuchungen von Forschern der Universität Lübeck dient der Schlaf nicht nur zur Ruhe, sondern auch dazu, frisch Gelerntes im Gedächtnis zu festigen. „Schläft der Mensch, speichert sein Gehirn neue Informationen nicht nur, es verarbeitet sie auch“, so Jan Born. Diese und weitere Erkenntnisse über den menschlichen Schlaf sind ein Hauptthema auf der 30. […]