Gesundheit, Wellness, Medizin

Nur 15 Minuten täglich für ein längeres Leben

Ein beliebter Vorsatz zum Neuen Jahr ist es, mehr für die Gesundheit zu tun. Dabei hilft die neue Erkenntnis, dass bereits eine Viertelstunde Bewegung am Tag die Lebenserwartung um drei Jahre verlängern kann. Dies ergab jetzt eine große Studie mit mehr als 400 000 Teilnehmern. „Nachdem frühere Untersuchungen bereits einen erheblichen Nutzen für die Gesundheit […]

Ein bis zwei Tassen Kaffee pro Tag reduzieren Infarkt-Risiko bei älteren Bluthochdruck-Patienten

Ein bis zwei Tassen Kaffee pro Tag reduzieren Infarkt-Risiko bei älteren Bluthochdruck-Patienten Ein bis zwei Tassen Kaffee pro Tag erhöhen die Dehnbarkeit der Hauptschlagader (Aorta) und reduzieren damit bei älteren Menschen mit Bluthochdruck das Herzinfarkt-Risiko. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Universität Athen (Studienleiterin: Dr. Christina Chrysohoou) von insgesamt rund 670 Bewohnern der griechischen […]

Neue Studien bestätigen günstigen Einfluss von Knoblauch-Extrakt auf Herz und Gefäße

Heute sterben in Deutschland weniger Menschen an einem Herzinfarkt als noch vor zwanzig Jahren. Dennoch sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache geblieben. Die wichtigsten Gründe sind hoher Blutdruck und gestörter Fettstoffwechsel. Und genau diesen beiden Risiken gegenüber erweist sich Knoblauchpulver als wirksamer Schutzfaktor. Die Blutdruck senkende Wirkung von Knoblauch zeigen zwei aktuelle, unabhängig voneinander durchgeführte Meta-Analysen. […]

Kleine Pumpe – große Wirkung

Sie ist klein, wiegt nur 298 g und pumpt äußerst zuverlässig: Am Mittwoch, den 29. Oktober 2008, setzte das Team um Prof. Dr. Reiner Körfer (Ärztlicher Direktor des Herz- und Diabeteszentrum NRW), Oberarzt PD Dr. Gero Tenderich, Oberarzt Dr. Michiel Morshuis und Oberarzt Dr. Latif Arusoglu, das 100.Linksherzunterstützungssystem „VentrAssist LVAS“ der australischen Firma Ventracor in […]

Neue Verfahren beim Herzklappenersatz

Mit vielversprechenden Erfolgen sind in jüngster Zeit neue Verfahren praktiziert worden, bei denen man Herzklappen-Prothesen nicht mit der üblichen offenen Operation, sondern mittels eines Katheters ins Herz einbringt. „Diese neu entwickelte Technik stellt einen großen Fortschritt für Patienten dar, für die eine offene Operation ein sehr hohes Risiko bedeuten würde“, sagt Prof. Dr. Med. Hans-Reiner […]

Riss in der Hauptschlagader: Genanalyse sichert die Diagnose

Bei Menschen mit Bindegewebsschwächen kann es vorkommen, dass die Wände der Hauptschlagadern den starken Anforderungen durch die Pumpleistung des Herz-Kreislaufssystems nicht gewachsen sind und nachgeben. Dies kann zu gefährlichen Aussackungen und schliesslich auch zu einem lebensbedrohlichen Riss in der Aorta führen. Die Aussackungen oder Aneurysmen werden meist im Ultraschall bemerkt und, wenn sie ein bestimmtes […]

Software macht Arterien-Verengung deutlich

Kalkablagerungen in den Herzkranzgefässen sind die Hauptursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie etwa Herzinfarkte. Dabei kommt es zu verschiedenen Veränderungen der Arterienwand, die zu einer Verengung der Arterie, einer sogenannten Stenose, führen. Eine rechtzeitige Diagnose solcher Verengungen kann Leben retten.

Therapie des Aortenaneurysmas – konventionell oder endovaskulär?

Jeder zehnte Deutsche über 65 Jahren hat ein Aortenaneurysma, eine Aussackung der Hauptschlagader unterschiedlicher Art und Lokalisation, die ab einer kritischen und therapiebedürftigen Grösse von 4-5 cm im Durchmesser platzen kann; die Überlebensrate nach einer Ruptur liegt lediglich bei 50 %. Jährlich werden in Deutschland etwa 10. 000 Operationen an Bauchaortenaneurysmen durchgeführt. Die langjährige Therapie […]

Herzchirurg: „Alte Menschen profitieren besonders von der modernen Herzmedizin“

Biologische Herzklappen mit einer Funktionstüchtigkeit von mehr als 20 Jahren, ohne dass man dabei lebenslang die Gerinnung hemmende Medikamente einnehmen muss; Blutfettsenkende Statine, die Verkalkungen der Herzklammen hinauszögern; Neue Klappen-Operationen ohne offenen Herzchirurgie: Gerade ältere Menschen können enorm von den beeindruckenden Entwicklungen den modernen herzchirurgischen Möglichkeiten profitieren, hiess es auf der 71. Jahrestagung der Deutschen […]

Die Kochsalzlösung zwischen Tod und Leben

suspended animation – Rettung von Patienten durch Kältekonservierung Der rasche Transport ins Krankenhaus ist für Opfer eines Herzstillstandes nach Schusswunden oder Herzinfarkten kritisch. Um ein Ankommen ohne weitere Hirnschäden zu gewährleisten, würde sich eine Methode, durch die zum Hirnschaden führende Prozesse einfach stillstehen, am besten eignen. Der Betroffene könnte dadurch sicher in das Krankenhaus gelangen, […]