Gesundheit, Wellness, Medizin

Bereits fünf Minuten körperliche Aktivität im Grünen machen Menschen glücklicher, so eine Analyse englischer Forscher an der University of Essex 2010 (Environ. Sci. & Technol. 2010, 44).

Rein in die Outdoor-Klamotten, raus in die Natur, bevor es dann im weichen Bademantel in den warmen Spa-Bereich des Wellnesshotels geht. Erlebnisangebote im Freien sowie umweltfreundliche Ferienangebote in der Heimat erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und sind schon längst dem Müsli-Image von „Bio“ und Öko“ vergangener Zeiten entstiegen. Das zeigt auch die aktuelle Mode: Kein Laufsteg ohne Wanderstiefel und Karohemd als zentrale Styleelemente. Entschleunigung und Outdoor-Erlebnisse, das sind die Schlüssel zu einer besseren Work-Life-Balance. Und die wird in Anbetracht der wachsenden E-Mail- und Terminflut immer wichtiger. Das kurze intensive Kraftschöpfen in der Natur und im Spa zwischen der „Dauer-Erreichbarkeit“ trägt maßgeblich zur mentalen und körperlichen Gesundheit bei.

Was liegt da näher als mal ein Wellness Wochenende in der Natur zu machen? Jetzt im Herbst ist dazu die ideale Zeit. Die Luft ist kühl und frisch, und bei langen Spaziergängen und später in einem Wellnessbereich eines schönen Hotels eine Sauna, Massage oder Therme geniessen, runden das Wohlfühlerlebnis ab und geben neue Kraft für den All-Tag.


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.