Gesundheit, Wellness, Medizin

Gedächtnis, Denkvermögen steigern und mehr …

Wohl jeder, der die Stichworte Alzheimer oder Demenz hört ist besorgt oder von Angstgefühlen betroffen. Im Alltag auftretende Vergesslichkeit, die Suche nach einem fehlenden Wort, kurz immer dann wenn wir mit der Funktion unseres Gehirns nicht zufrieden sind, befürchten wir das Schlimmste. Dabei ist das Gehirn ja keine Maschine, kein Computer, kein Rechenautomat, die mechanisch […]

Gezieltes Essen stabilisiert Stimmung

Molekülstruktur von Geschmacksstoffen entspricht Medikamenten Bestimmte Geschmacksstoffe sind chemisch gleich aufgebaut wie Stimmungsstabilisatoren, die ärztliche Verschreibung erfordern. „Schokolade, Beeren, Tees und Nahrung mit Omega-3-Fettsäuren enthalten Moleküle, die positiv auf die Stimmung wirken und in ihrer Struktur dem Wirkstoff Valproinsäure ähneln“, berichtet Karina Martinez-Mayorga, Chemikerin an der Universidad Nacional Autónoma de México http://quimica.unam.mx , auf dem […]

Unterschiedliche Wirkung von Koffeein auf Frauen und Männer

Koffein wirkt bei Männern stärker als bei Frauen. Außerdem setzen erhöhte Wachsamkeit und Aufmerksamkeit schon zehn Minuten nach der ersten Tasse Espresso oder Cappuccino ein, haben spanische Forscher mit Hilfe einiger Hundert kaffeetrinkender Studenten herausgefunden. Selbst entkoffeinierter Kaffee, der lediglich noch eine geringe Restmenge an Koffein enthält, erhöht den Forschern zufolge die Aufmerksamkeit – allerdings […]

Yoga als Familientherapie für hyperaktive Kinder

Ein australisch-britisches Forscherteam hat die regulative Wirkung von Sahaja Yoga bei hyperaktiven Kindern bestätigt …

Wie Schlaflosigkeit und Übergewicht zusammenhängen

Unter Stress versetzen übereifrige Nervenzellen im Gehirn Körper und Geist in Alarmbereitschaft Menschen mit Schlafstörungen neigen häufig auch zu Übergewicht, weil ein natürliches Alarmsystem ihres Gehirns überreagiert. Das schliessen zwei amerikanische Forscher aus einer Studie an Mäusen. Das System reguliert sowohl die Wachsamkeit als auch den Energiestoffwechsel und damit den Appetit. Im Gegensatz zu den […]

Wie Schlaflosigkeit und Übergewicht zusammenhängen

Unter Stress versetzen übereifrige Nervenzellen im Gehirn Körper und Geist in Alarmbereitschaft Menschen mit Schlafstörungen neigen häufig auch zu Übergewicht, weil ein natürliches Alarmsystem ihres Gehirns überreagiert. Das schliessen zwei amerikanische Forscher aus einer Studie an Mäusen. Das System reguliert sowohl die Wachsamkeit als auch den Energiestoffwechsel und damit den Appetit. Im Gegensatz zu den […]

Drogen – Bringt Marihuana das Hirn zum schrumpfen?

Als Marihuana in den Flower-Power-Jahren der 70er zur Kultdroge avancierte, wurden rasch die Zeigefinger gezückt und eine medizinische Studie warnte gar vor der Gefahr, das Gehirn könne im Dunst zu vieler Joints zu schrumpfen beginnen. Die kürzlich in „NeuroReport“ erschienenen Arbeiten von Robert I. Block, University of Iowa Health Care, zeigen nun allerdings, dass auch […]

Magenkeim Helicobacter pylori für ….

…Entstehung von Magenkrebs bedeutender als angenommen Der Zusammenhang zwischen einer Infektion mit dem Magenbakterium Helicobacter pylori und dem Auftreten von Magenkrebs ist offenbar noch sehr viel stärker, als bisher angenommen. Das legen Untersuchungen von Forschern vom Deutschen Zentrum für Alternsforschung nahe. Hermann Brenner und Dietrich Rothenbacher von der Universität Heidelberg stellten ihre Arbeit erstmals auf […]