Gesundheit, Wellness, Medizin

Senföle hemmen die Vermehrung von Viren der Schweinegrippe

Senföle aus Meerrettich und Kapuzinerkresse sind offenbar in der Lage, die Vermehrung von Influenza-Viren wirkungsvoll zu bekämpfen. Das haben Untersuchungen am Institut für Medizinische Virologie der Universität Giessen ergeben. Ein entscheidender Vorteil der pflanzlichen Substanzen dürfte darin liegen, dass sie – im Gegensatz zu synthetischen Grippemitteln – nicht zur Resistenzentwicklung führen. Um mögliche tödliche Folgen […]

Schweinegrippe: Empfehlungen für Gesundheitsbehörden veröffentlicht

In den USA und vor allem in Mexiko sind insgesamt mehrere hundert Menschen an Schweine-Influenza erkrankt, die durch ein neuartiges Influenzavirus verursacht wurden, auch in Kanada wurden erste Fälle bestätigt, in Spanien gibt es einen Fall. Die Symptome sind ähnlich wie bei saisonaler Influenza, vor allem Fieber, Atemwegsbeschwerden und Gliederschmerzen; in Mexiko gab es eine […]

Der Wirt macht den Unterschied

Für manche Menschen ist es Gewissheit: Sobald die jährliche Grippesaison anfängt, erwischt es sie auf jeden Fall. Da tröstet es wenig, dass es andere Menschen gibt, die scheinbar resistent sind gegen die Grippe oder die Krankheit nach ein paar Tagen auskuriert haben. Genau dieses Phänomen untersuchten nun Forscher am Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) anhand […]

Therapeutische Impfstoffe

Forscher entwickeln einen DNA-Impfstoff gegen das gefährliche West Nil Virus WNV, das vom Tier auf den Menschen übertragen werden kann. Das Besondere an diesem Impfstoff: Er hilft auch nach Ausbruch der Krankheit, denn er wirkt therapeutisch. [ad] SARS, Vogelgrippe, Ebola – gefährliche Viruserkrankungen nehmen immer weiter zu. Gegen viele Erreger gibt es bislang noch keinen […]

Ein Schwamm gegen Viruserkrankungen

Amerikanische Forscher haben einen Schwamm entwickelt, der Viren aus dem menschlichen Blut filtern kann …

Menschen teilweise immun gegen Vogelgrippe

Eine Studie amerikanischer Wissenschaftler liefert erstmals Hinweise auf die Richtigkeit der in der Forschung verbreiteten Vermutung, dass manche Menschen zum Teil gegen das Vogelgrippevirus H5N1 immun sind …

Spinale Muskelatrophie: Wenn die Nerven versagen

Für Kinder und Jugendliche mit Spinaler Muskelatrophie gibt es bislang nur wenige Therapiemöglichkeiten. Oft sterben sie schon in jungen Jahren. Wissenschaftler vom Biozentrum der Universität Würzburg haben jetzt einen Ansatzpunkt gefunden, über den sich die Lage der Betroffenen womöglich verbessern lässt. Ihre Ergebnisse stellen die Forscher in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift „Genes & Development“ vor. […]

Pandemieexperte empfiehlt Vogelgrippeselbstschutz für Privatpersonen

„Im Influenzafall kriegen wir nichts mehr“ Prof. Dr. Kunze, Leiter des Instituts für Sozialmedizin in Wien und Mitgestalter des österreichischen Pandemieplans empfiehlt Privatpersonen für den Vogelgrippefall vorzusorgen. „Eine Selbstbevorratung von geeigneten Atemschutzmasken durch die Bevölkerung würde einen raschen und unmittelbaren Einsatz ermöglichen. Die Bevorratung muss aber vor einem möglichen Ausbruch einer Vogelgrippepandemie erfolgen, denn im […]

Wirksames Medikament gegen Vogelgrippe

Australische Forscher der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organsisation CSIRO http://www.csiro.au haben nach eigenen Angaben ein wirksames Mittel gegen die Vogelgrippe gefunden. Das Medikament Ralenza war in der Lage, das Ausbreiten des Virus H5N1 im Körper zu stoppen, berichten die australischen Experten. Ralenza mit dem Wirkstoff Zanamivirum, das mit einem speziellen Inhalator eingenommen wird, ist […]