Schlafstörungen machen Herzen krank: neue Therapieformen in Aussicht

Neuesten Studien zufolge stehen Schlafstörungen im Verdacht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu begünstigen. Auch umgekehrt können Herzerkrankungen Schlafprobleme verursachen. Diesen Zusammenhang diskutieren neurologische

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Heinz Nixdorf Recall Studie: Das Herzinfarktrisiko früher erkennen

Forscher des Universitätsklinikums Essen haben im Rahmen der Heinz Nixdorf Recall Studie, die vor zehn Jahren initiiert und im Jahr

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Mit 30.000 Schwingungen gegen unsichtbaren Zahnstein

Zahnmediziner der Universität Greifswald und Ingenieure der TU Clausthal haben ein „intelligentes“ und hochsensibles Ultraschallgerät entwickelt, das erstmals gleichzeitig schädlichen

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft: Operation und Stent gleichermaßen erfolgreich bei der Schlaganfallvorbeugung

Patienten, die einen Schlaganfall aufgrund einer Verengung an der Halsschlagader erleiden, haben ein hohes Risiko eines erneuten Schlaganfalls. Viele dieser

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Software macht Arterien-Verengung deutlich

Kalkablagerungen in den Herzkranzgefässen sind die Hauptursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie etwa Herzinfarkte. Dabei kommt es zu verschiedenen Veränderungen der Arterienwand,

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen