Gesundheit, Wellness, Medizin

Haut aus dem Automaten

Ein vollautomatisiertes Verfahren soll die Herstellung von künstlichem Gewebe verbessern: Haut, die im Labor hergestellt wird, können Mediziner für Transplantationen nutzen. An diesem Gewebe lassen sich auch Chemikalien ohne Tierversuche kostengünstig testen. [ad] Es gibt Patienten, die wünschen sich eine zweite Haut. Zum Beispiel, weil die eigene bei einem schweren Unfall verbrannt ist. Aber die […]

Gezüchtetes Herzgewebe hilft Ratten bei Herzinfarkten

Eine Forschergruppe aus dem Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (UKE) hat mit künstlichen Herzgeweben Herzinfarkte bei Ratten behandelt. Die Arbeit wurde in der aktuellen Ausgabe der international renommierten Wissenschaftszeitschrift „Nature Medicine“ veröffentlicht. Ob sich das Konzept irgendwann einmal mit humanen Stammzellen auf den Menschen übertragen lässt, ist offen […]

Wasserentzug beschleunigt Gewebewachstum

Experimente mit Collagen vielversprechend Wissenschafter des University College London http://www.ucl.ac.uk können nach eigenen Angaben neues Gewebe innerhalb von Minuten statt innerhalb von Tagen wachsen lassen. Der langwierige Vorgang kann einfach dadurch beschleunigt werden, dass das Wasser im Ausgangsmaterial entfernt wird. Nach einer derartigen Schrumpfung um mindestens den Faktor 100, konnte Gewebe innerhalb von 35 Minuten […]

Gezüchtetes Herzgewebe hilft Ratten bei Herzinfarkten

Eine Forschergruppe aus dem Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (UKE) hat mit künstlichen Herzgeweben Herzinfarkte bei Ratten behandelt. Die Arbeit wurde in der aktuellen Ausgabe der international renommierten Wissenschaftszeitschrift „Nature Medicine“ veröffentlicht. Ob sich das Konzept irgendwann einmal mit humanen Stammzellen auf den Menschen übertragen lässt, ist offen […]

Arthrose

« Bei libri.de bestellen » Kompetenter Ratgeber Neben neuen Erkenntnissen zur Knorpelstruktur und zur Entstehung der Arthrose werden die derzeit zur Verfügung stehenden Therapieverfahren vorgestellt. Etablierte und neue medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten sowie alternative Therapieverfahren werden in dem Abschnitt ‚Konservative Behandlungsmöglichkeiten‘ beschrieben.