Niedriger Intelligenz-Quotient ist wichtiger Risiko-Indikator für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Gesamtsterblichkeit

Ein niedriger Intelligenz-Quotient (IQ) ist nach dem Rauchen der wichtigste Risiko-Indikator für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung, bedeutsamer noch als Übergewicht und Bluthochdruck.

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Dauerhafte Nachwirkung von Tabakkonsum

Auch wer mit dem Rauchen aufgehört hat, hat ein höheres Risiko für Lungenkrebs. Mögliche Gründe für diese Beobachtung liefert eine

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Warum Rauchen den Blutdruck hochtreibt

Der Tabakkonsum vermindert die Menge eines wichtigen regulierenden Enzyms in der Lunge Rauchen zerstört ein wichtiges Schlüsselenzym in der Lunge

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Krebskrank, weil Papa und Mama geraucht haben?

Wenn Eltern rauchen, legen sie den Grundstein für eine spätere Krebserkrankung ihres Kindes. Passivrauchen in der Kindheit erhöht insbesondere das

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen