• Home
  • Schlagwort: Süssstoffe

Süssstoffe machen doch dick

Die Verwendung von künstlichen Süssstoffen statt Zucker kann zu Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Essensmenge und damit zu Übergewicht führen. Der Körper wird durch die Kombination von Süsse und fehlenden Kalorien so verwirrt, dass er danach kalorienreiche Gerichte weniger effektiv abbaut und mehr davon verlangt. Das schliessen Susan Swithers und…

Nach dem Schwitzen: Magnesium auftanken

Radfahren, Laufen oder Wandern “ alles macht im Sommer viel Spass! Aber aufgepasst, bei körperlicher Belastung schwitzt man viel und mit dem Schweiss gehen wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium verloren. Eine unzureichende Magnesiumversorgung kann schnell zu schmerzhaften Muskel- und Wadenkrämpfen, sogar zu Verletzungen führen. (mehr …)

Kalorienfrei und 300mal süsser als Zucker: Süssstoff-Kraut macht Zuckerrüben Konkurrenz

Die Substanz, die Süssstofffirmen auf die Barrikaden treibt, ist 300mal süsser als Zucker. Sie hat keine Kalorien, soll die Entstehung von Zahnbelag verhindern und bei regelmässigem Verzehr den Blutdruck senken. Der Wunderstoff heisst Steviosid und steht auch in Deutschland kurz vor der Zulassung als Nahrungsergänzungsmittel. Steviosid kommt in hohen Konzentrationen…

Gummibärchen fürs persönliche Krisenmanagement

Studie an Ratten bestätigt: Zuckerhaltiges reduziert Stresshormonspiegel Süssigkeiten helfen tatsächlich gegen Stress: Süsse Getränke oder Snacks drosseln die Produktion von Hormonen, die in Stresssituationen ausgeschüttet werden und in grossen Mengen oder auf Dauer den Stoffwechsel negativ beeinflussen. Diesen Effekt haben aber praktisch nur Süssigkeiten, die richtigen Zucker enthalten und nicht…

Süssstoff Aspartam als Krebserreger

Mehr als 6.000 Getränke und Lebensmittel beinhalten Zuckerersatz Bologna/London/Wien (pte/04.10.2005/13:58) - Der Süssstoff Aspartam steht wieder einmal auf der Watchlist internationaler Wissenschaftler: Bei der internationalen Konferenz über Krebs und Umweltwissenschaften, die vorige Woche in Italien über die Bühne ging, präsentierte die European Ramazzini Foundation for Cancer Research http://www.ramazzini.it aus Bologna…