Gesundheit, Wellness, Medizin

Kein Einfluss von Mobilfunk auf das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen

Die über 24 Stunden gemessene individuelle Belastung durch Strahlung des Mobilfunks zeigt keinen Einfluss auf das Wohlbefinden bei Kindern und Jugendlichen. Das hat eine Untersuchung unter 3000 Heranwachsenden ergeben, die die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) durchgeführt hat. „Wir wissen aber weiterhin nicht, welche Langzeitwirkungen elektromagnetische Felder des Mobilfunks auf […]

Hertzflimmern für die Forschung – Wie das Gehirn visuelle Reize auswählt

Die elektrische Aktivität des menschlichen Gehirns lässt sich in verschiedene Frequenzbereiche unterteilen. Die noch relativ wenig erforschten Gamma-Wellen etwa werden bei höheren Hirnfunktionen nachgewiesen und spielen wohl auch eine Rolle, wenn verschiedene Hirnareale synchronisiert werden. Nach der „Attention-Gamma“-Hypothese treten sie zudem auf, wenn ein Stimulus aus einer Vielfalt von visuellen Reizen ausgewählt wird. [ad] Demnach […]

Die Augen sind nicht nur zum Sehen da.

Amerikanische Wissenschaftler haben erstmals aufgeklärt, wie ein kürzlich entdeckter weiterer Sensor in der Netzhaut des Auges auf Licht reagiert. Die Lichtsensoren, die nicht für das Sehen zuständig sind, reagieren nur auf sehr helles Licht, stellten die Neurowissenschaftler um King-Wai Yau von der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore fest. Wenn sie jedoch einmal aktiviert sind, senden sie ein […]

Besser schlafen durch Pilze

Ein erholsamer Schlaf trägt entscheidend zum Wohlbefinden bei. Wer schlecht schläft, ist weniger leistungsfähig, macht viele Fehler, leidet unter Stimmungsschwankungen und wird möglicherweise sogar ernsthaft krank. 

Schlafstörungen sollten deshalb nicht auf die leichte Schulter genommen und mit Schlafmitteln bekämpft werden. Denn obwohl man dann vielleicht besser einschläft oder nachts länger durchschläft, beginnt der neue Tag […]

Wer laut schnarcht schläft schlechter

Wer lauter schnarcht, schläft schlechter – unabhängig davon, ob er im Schlaf Atemprobleme hat oder nicht. Das schließen japanische und amerikanische Forscher aus der Auswertung der Daten von Patienten, die wegen eines Verdachts auf Schlafapnoe im Schlaflabor untersucht wurden. Bei diesem Syndrom treten im Schlaf immer wieder Atemstillstände begleitet von starkem Schnarchen auf, die Sauerstoffmangel […]

Nervöser Darm kann genetische Ursachen haben

Nervöse Störungen des Darms können genetische Ursachen haben. Diesen Zusammenhang haben Wissenschaftler des Instituts für Humangenetik des Universitätsklinikums Heidelberg entdeckt. Bisher gelten die Ursachen für das so genannte Reizdarmsyndrom, eine der häufigsten Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, als unklar – was Diagnose und Therapie stark erschwert. Die Heidelberger Ergebnisse, die in der renommierten Fachzeitschrift „Human Molecular Genetics“ […]

Schlafende Stammzellen für den Notfall

Eine kleine Gruppe von Stammzellen im Knochenmark verschläft fast das ganze Leben. Erst Verletzungen oder Blutverlust erwecken sie zur Aktivität: Unverzüglich beginnen sie mit der Zellteilung, bis der Verlust an Blutzellen wieder ausgeglichen ist. Die Möglichkeit, diese schlafenden Stammzellen gezielt aufzuwecken, eröffnet neue Perspektiven für die Krebstherapie, wie Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum sowie aus […]

Erholung ist eine wesentliche Grundlage für hohe Arbeitsleistung

Erholung in der Freizeit ist eine ganz wesentliche Grundlage für eine hohe Arbeitsleistung im Beruf. Erholung ist damit nicht nur eine angenehme Erfahrung für jeden Einzelnen, sondern sie ist letztlich auch ein wichtiger Faktor für den Leistungserhalt von Organisationen. Zu diesem Ergebnis kommt Dr. Carmen Binnewies in ihrer Dissertation „The Power of Recovery: Recovery from […]

Blaues Licht hilft gegen Büromüdigkeit

Erstaunliche Auswirkungen von mit blau angereichertem Licht entdeckten Forscher der Universität von Surrey http://www2.surrey.ac.uk. Es macht Angestellte im Büro munterer, steigert ihre Konzentration und Zufriedenheit und schont die Gesundheit. „Wenn wir das Licht mit mehr Blaustoffen versetzen, nähern wir uns damit dem Ideal des natürlichen Lichts bei blauem Himmel“, so Studienautor Derk-Jan Dijk im pressetext-Interview. […]

Gutes aus dem Goldmohn: Grazer Wissenschafter klären wichtigen Schritt in der Naturstoffsynthese

Pflanzliche Inhaltsstoffe kommen heute in etwa einem Viertel aller Heilmittel in traditioneller und moderner Medizin zum Einsatz. Weit mehr als 10.000 Pflanzen sind derzeit als Quelle für medizinisch wertvolle Substanzen bekannt. Als besonders wirkungsvolle Gruppe von Inhaltsstoffen erweisen sich die so genannten Alkaloide. Grazer Wissenschaftern nun gelungen, einen zentralen Schritt in der Biosynthese so genannter […]

Gutartige Prostatavergrößerung: Wahl der Therapie erfordert sorgfältige Abwägung

Vielen Männern sind ihre Prostatabeschwerden nur mehr oder weniger lästig. Manche Männer aber zwingen die Symptome ihrer vergrößerten Prostata zum Beispiel nachts so häufig zur Toilette, dass sie schon lange nicht mehr richtig durchschlafen können. Der Grund für ihre Beschwerden ist meist eine gutartige Prostatavergrößerung, in der Medizin „Benigne Prostatahyperplasie“ (BPH) genannt. Einer von fünf […]

Was hilft, wenn Kinder über Kopfweh klagen?

Früher als typisches Leiden gestresster Erwachsener angesehen, ist Kopfweh inzwischen auch zu einer Kinderkrankheit geworden. Es tritt heute nicht nur häufiger auf, sondern plagt immer jüngere Patienten. Bereits im Vorschulalter leidet jedes fünfte Kind in Deutschland zumindest hin und wieder unter Kopfschmerzen, bis zum zwölften Geburtstag haben rund 90 Prozent der Kinder Erfahrungen mit Kopfschmerzen. […]