Gesundheit, Wellness, Medizin

Schlafstörungen meist seelisch bedingt

Ignorieren steigert Krankheitsrisiko für Körper und Psyche Jeder Vierte leidet unter Schlafstörungen, doch nur ein Drittel dieser Gruppe ist deshalb in Behandlung. „Wer innerhalb eines Monats drei- bis viermal pro Woche schlecht schläft, sollte sich untersuchen lassen. Denn Schlafstörungen hängen meist mit seelischen oder körperlichen Erkrankungen zusammen“, erklärt die Psychiaterin Gerda Saletu-Zyhlarz auf der Jahrestagung […]

Passgenaue Therapie für rastlose Beine in Sicht

Rastlose Beine gleich rastlose Beine? Die Unterscheidung zwischen zwei Formen des so genannten Restless-Legs-Syndroms ist mit einfachen Tests möglich wie ein Göttinger Team um Dr. Cornelius Bachmann in Kooperation mit Dr. Roman Rolke, Universität Mainz, in der Fachzeitschrift Brain zeigen konnte. Die Forscher konnten mit einem im Deutschen Forschungsverbund Neuropathischer Schmerz (DFNS) entwickelten Untersuchungsverfahren charakteristische […]

Restless-Legs-Syndrom bedeutet Risiko für Schlaganfall

Die unangenehmen Gefühlsstörungen in den Beinen beim Restless-Legs-Syndrom gehen mit einem erhöhten Risiko für Schlaganfälle und Herzprobleme einher. Das zeigt eine Studie amerikanischer Forscher mit mehr als 3.400 Freiwilligen. Je stärker die Symptome des Syndroms dabei ausgeprägt sind, desto höher steigt auch das Risiko, berichten die Wissenschaftler. Wie genau dieser Zusammenhang zustandekommt, können sie allerdings […]

Genetische Risikofaktoren für das Restless-Legs-Syndrom identifiziert

Wissenschaftler des Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) haben mehrere genetische Varianten identifiziert, die das Risiko erhöhen, am Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der unruhigen Beine, RLS) zu erkranken.

Neue Tests lüften Rätsel um das Restless- Legs-Syndrom

Als „Nachtwanderer“ bezeichnen sich Patienten mit Restless-Legs- Syndrom (RLS) mitunter, denn die Erkrankung ist mit unangenehmen Empfindungen verbunden, die sich nur durch Bewegung lindern lassen …

Unruhige Kinderbeine

Restless-Legs-Syndrom auch bei Kindern verbreitet Das so genannte Restless-Legs-Syndrom kann schon bei Kindern auftreten. Das haben amerikanische Forscher bei der Untersuchung von mehr als 500 Kindern festgestellt, die unter Schlafstörungen litten. Dabei fanden die Wissenschaftler bei sechs Prozent der Kleinen die für die Krankheit typischen Missempfindungen an den Beinen. Besonders häufig betroffen waren Kinder mit […]

Fehlendes Eisen lässt die Beine tanzen

Studie: Mangel im Gehirn verursacht Restless-Legs-Syndrom Zu wenig Eisen in Zellen des Mittelhirns könnte eine Ursache des so genannten Restless-Legs-Syndroms (RLS) sein. Der Mangel bringt offenbar die Signalübertragung aus dem Gehirn durcheinander, denn Eisen spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Dopamin “ einem Botenstoff, der Signale aus dem Gehirn unter anderem an den […]

Restless-Legs durch Eisenmangel?

Zu wenig Eisen in Zellen des Mittelhirns könnte eine Ursache des so genannten Restless-Legs-Syndroms (RLS) sein. Der Mangel bringt offenbar die Signalübertragung aus dem Gehirn durcheinander, denn Eisen spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Dopamin “ einem Botenstoff, der Signale aus dem Gehirn unter anderem an den Bewegungsapparat weiterleitet. Das berichteten Wissenschaftler um […]

Restless-Legs-Syndrome ernst nehmen

Viele ältere Menschen leiden meist abends oder in der Nacht an einem fast unerträglichen Kribbeln, Stechen oder ziehendem Schmerz in den Beinen oder, seltener auch in den Armen. Sie werden hiervon zu einem ruhelosen Umhergehen gezwungen, weil die Erscheinungen mit einem zwingenden Bewegungsdrang verbunden sind. Schlaflose Nächte sind meistens die Folge. Grund der unangenehmen Empfindungen […]