Natürliche Darmflora an Entstehung von multipler Sklerose beteiligt

Nützliche Bakterien des Darms können Immunzellen aktivieren und Überreaktion des Immunsystems auslösen Multiple Sklerose entsteht durch eine Kombination genetischer Veranlagung

Weiterlesen

BRAIN: Schuppenflechtemedikament gegen Multiple Sklerose

Fumarate: Sonderstellung unter den Nerven-schützenden Wirkstoffen Bochumer Zufallsfund macht jetzt Hoffnung auf schonende Therapie Fumarsäuresalze werden seit langem gegen Schuppenflechte

Weiterlesen

Gentherapie bei Nervenschmerzen?

Nervenschmerzen sind oft sehr quälend und nehmen einen chronischen Verlauf. Medikamente können  den Schmerz oft lediglich lindern, aber nicht aufheben.

Weiterlesen

Synthetische Cannabis-Stoffe sind wirksam in der Behandlung der überaktiven Blase

Die „überaktive Blase“ (“overactive Blader, OAB“) beschreibt eine funktionelle Störung der Harnblasenfunktion. Sie äußert sich in ständigem Harndrang und übermäßig

Weiterlesen

Das Gehirn verfügt eine über starke Regenerationsfähigkeit

Ein Forscherteam am Istituto di Anatomia Patologica e Neurologia der Universität von Verona http://www.univr.it hat eine neue Population von Stammzellen

Weiterlesen

Krebsmedikament wirkt gegen Multiple Sklerose

Die Verabreichung eines verbeiteten Medikaments gegen Krebs kann das Risiko von MS-Patienten, einen Rückfall oder eine Verschlechterung zu erleiden, deutlich

Weiterlesen

Multiple Sklerose: Bösartige Immunzellen und ihr Botenstoff unter falschem Verdacht

Der Botenstoff Interleukin-17 ist verantwortlich für die Entstehung von Entzündungen bei Autoimmunkrankheiten. Wie Forscher der Universität Zürich und des Universitätsklinikums

Weiterlesen

LANCET: Schuppenflechte-Medikament mildert Multiple-Sklerose-Schübe

Ein zehntausendfach erprobtes Medikament, das standardmäßig gegen Schuppenflechte eingesetzt wird, ist auch wirksam bei Multipler Sklerose (MS). Das ergab eine

Weiterlesen

Leukämie-Medikament hilft bei Multipler Sklerose

Ein Medikament, das eigentlich für    die Behandlung von Leukämie entwickelt wurde, könnte auch bei Multipler Sklerose (MS) sehr wirksam sein.

Weiterlesen

Blutwäsche: Wenn bei MS sonst nichts mehr hilft Verfahren kann vor bleibenden Schäden schützen

Wenn Patienten mit Multipler Sklerose bei einem starken Schub auch hoch dosiertes Cortison nicht mehr hilft, kann ein Blutwäscheverfahren schlimme

Weiterlesen

Neuer Diagnose-Ansatz zur Früherkennung von Multipler Sklerose

Die Umgebung erscheint verschwommen, die Finger der linken Hand sind taub “ Hinweise auf eine Multiple Sklerose (MS)? Oder klingen

Weiterlesen