Gesundheit, Wellness, Medizin

Möglicher Zusammenhang zwischen Schlaf-Wach-Rhythmus und Diabetes entdeckt

Einem internationalen Forscherteam mit deutscher Beteiligung unter anderem durch das Helmholtz Zentrum München ist es gelungen, eine neue Genvariante zu identifizieren, die mit höheren Blutzuckerspiegeln und einem erhöhten Typ 2 Diabetes- Risiko verbunden ist. Das Gen beeinflusst die Insulinfreisetzung indirekt über den Melatoninspiegel, was auf einen bislang unbekannten Zusammenhang zwischen Schlaf-Wach-Rhythmus und Blutzuckerspiegel hindeutet. Der […]

5-HTP Pflanzenkraft gegen Stimmungstiefs, Heisshunger, Migräne und Schlaflosigkeit

5-HTP wird als Nahrungsergänzungsmittel aus den Samen der afrikanischen Pflanze Griffonia simplicifolia gewonnen. Im Körper wird Hydroxytryptophan (5-HTP) als Zwischenprodukt der Umwandlung von der Aminosäure L-Tryptophan zu Serotonin gebildet. Nimmt man 5-HTP als Nahrungsergänzung ein, wird dieser Umwandlungsschritt überbrückt. Somit wird die Bildung des wichtigen Neurotransmitters Serotonin durch 5-HTP direkt beeinflusst. Serotonin ist ein vom […]

Was der Spätfilm mit der Pubertät zu tun hat

Forscher: Langes Aufbleiben senkt Melatoninspiegel und beschleunigt die Geschlechtsreife Wenn Kinder bis spät in die Nacht wach bleiben, könnte das die Pubertät früher einsetzen lassen. Verbringen sie am Abend etwa sehr viel Zeit mit Fernsehen oder Videospielen, produziert ihr Körper weniger Melatonin. Dieses Hormon beeinflusst den Schlaf und das Einsetzen der Pubertät. Der Entzug von […]

5-HTP

Pflanzenkraft gegen Stimmungstiefs, Heisshunger, Migräne und Schlaflosigkeit 5-HTP wird als Nahrungsergänzungsmittel aus den Samen der afrikanischen Pflanze Griffonia simplicifolia gewonnen. Im Körper wird Hydroxytryptophan (5-HTP) als Zwischenprodukt der Umwandlung von der Aminosäure L-Tryptophan zu Serotonin gebildet. Nimmt man 5-HTP als Nahrungsergänzung ein, wird dieser Umwandlungsschritt überbrückt. Somit wird die Bildung des wichtigen Neurotransmitters Serotonin durch […]

Blutdrucksenken wie im Schlaf

Forscher: Melatonin hat einen positiven Effekt auf Bluthochdruck Die innere Uhr und der Blutdruck hängen möglicherweise eng zusammen: Das schlaffördernde Hormon Melatonin, das den Tag-Nacht-Rhythmus des Körpers reguliert, kann nach Ergebnissen eines amerikanisch-niederländischen Forscherteams auch den Blutdruck senken. Das berichten die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Hypertension: Journal of the American Heart Association (Ausgabe vom 29. […]

Krebs durch Kunstlicht in der Nacht

Kunstlicht in der Nacht war als Ursache für Tumoren lange Zeit umstritten. Eine neue Studie mit 120.000 Teilnehmern zeigte nun jedoch, dass sich das Risiko für Darm- und Brustkrebs bei regelmässiger Nachtarbeit um bis zu einem Drittel erhöht. Wissenschaftler der Harvard Medical School untersuchten anhand der Daten von über 120.000 Krankenschwestern den Zusammenhang zwischen Nachtarbeit […]