Gesundheit, Wellness, Medizin

Wenn der Schlaf-Wach-Zyklus gestört ist

Bei Menschen, die nachts wach sein müssen und nur tagsüber schlafen können, verändert sich der Haushalt der Hormone Cortisol und Leptin. Die Folge ist eine Verschiebung des Stoffwechsels, was zu Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und im Extremfall zu Diabetes führen kann. Das haben US-Wissenschaftler in einer Laborstudie mit zehn Probanden gezeigt. Die Ergebnisse könnten erklären, warum Schichtarbeiter […]

Wie man den Jojo-Effekt austrickst

Das Satthormon Leptin ist einer der Hauptverantwortlichen für den lästigen Jojo-Effekt nach Diäten, haben US-Forscher gezeigt: Wenn sein Spiegel bei einer Gewichtsabnahme parallel zum Verschwinden der Fettdepots sinkt, reagiert das Gehirn darauf, indem es sowohl das Hungergefühl steigert als auch den Energieverbrauch des Stoffwechsels senkt. Die Folge: Der Betroffene isst mehr und nimmt praktisch sofort […]

Fettreiche Ernährung stört den Tag-Nacht-Rhythmus von Mäusen

Fettes Essen bringt die innere Uhr aus dem Takt, haben amerikanische Forscher in einer Studie an Mäusen gezeigt: Ähnlich wie ein Mensch, der mitten in der Nacht den Kühlschrank plündert,

Die Fruchtzucker-Falle: Süssungsmittel Fruktose schlägt aufs Herz

Zu viel Fruchtzucker macht nicht nur dick, sondern verschlechtert auch die Blutfettwerte. Besonders anfällig für die süsse Rache des Zuckers sind Männer, während Frauen weniger stark unter den Folgen leiden …

Zu wenig Schlaf macht Kinder dick Wichtigster Faktor bleibt jedoch Ernährung

Bewegung und Schlaf sind wichtig im Kampf gegen die Pfunde Forscher aus Kanada haben herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen zu wenig Schlaf und Übergewicht gibt. Für ihre Studie untersuchten die Wissenschaftler 422 Grundschüler im Alter von fünf bis zehn Jahren. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass bei Kindern, die weniger als zehn Stunden […]

Diabetes und Übergewicht: Gestörte Fetthormonwirkung richtet Unheil an

Viele Menschen erkranken an Diabetes, weil sie übergewichtig sind. Dabei kommt dem Hormon Leptin, das im Fettgewebe produziert wird, eine tragende Rolle zu. Forscher von der Uni Würzburg haben jetzt mit Kollegen aus Kanada einen Weg entdeckt, auf dem eine gestörte Hormonwirkung die Insulin-Produktion in der Bauchspeicheldrüse lahmlegt. Ihre Erkenntnisse werden in der Dezemberausgabe der […]

Zu wenig Schlaf macht Kinder dick – Wichtigster Faktor bleibt jedoch Ernährung

Bewegung und Schlaf sind wichtig im Kampf gegen die Pfunde Forscher aus Kanada haben herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen zu wenig Schlaf und Übergewicht gibt. Für ihre Studie untersuchten die Wissenschaftler 422 Grundschüler im Alter von fünf bis zehn Jahren. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass bei Kindern, die weniger als zehn Stunden […]

Fruchtzucker macht schneller dick

Fruchtzuckerhaltige Getränke tragen stärker zum Aufbau von Fettpolstern bei als Limonaden mit gewöhnlichem Haushaltszucker. Das fanden Forscher um Matthias Tschöp von der Universität in Cincinnati bei Fütterungsversuchen mit Mäusen heraus. Mäuse, die Getränke mit Fruchtzucker zu sich nahmen, reduzierten zwar ihre Kalorienzufuhr, doch sie nahmen stärker zu als Mäuse, die mit gewöhnlichem Haushaltszucker gesüsste Getränke […]

Fruchtzucker macht schneller dick

Fruchtzuckerhaltige Getränke tragen stärker zum Aufbau von Fettpolstern bei als Limonaden mit gewöhnlichem Haushaltszucker. Das fanden Forscher um Matthias Tschöp von der Universität in Cincinnati bei Fütterungsversuchen mit Mäusen heraus. Mäuse, die Getränke mit Fruchtzucker zu sich nahmen, reduzierten zwar ihre Kalorienzufuhr, doch sie nahmen stärker zu als Mäuse, die mit gewöhnlichem Haushaltszucker gesüsste Getränke […]

Studie: Bei Übergewichtigen verändert sich der Hormonspiegel nicht so stark wie bei Dünnen

Amerikanische Wissenschaftler haben ein weiteres Puzzleteilchen entdeckt, das bei der Entstehung von Übergewicht eine wichtige Rolle spielen könnte: Bei übergewichtigen Männern steigt der Spiegel des Hormons Ghrelin über Nacht nicht so stark an wie bei schlanken Menschen. Ghrelin vermindert unter anderem die Verwertung von Fetten aus der Nahrung und gilt daher als Schlüsselhormon bei der […]

Leptin schlägt aufs Gedächtnis

Forscher: Das Appetithormon beeinträchtigt Lernprozesse und das Erinnerungsvermögen Das als Appetitregulator bekannte Hormon Leptin könnte auch einen negativen Einfluss auf das Gedächtnis haben. Das zeigen Studien aus den USA und Grossbritannien. Den Ergebnissen zufolge können hohe Konzentrationen des Hormons Gedächtnisprobleme auslösen, die bis zu alzheimerähnlichen Ausfällen reichen. Das Hormon Leptin ist wird von Fettzellen produziert […]

Leptin macht dem Hirn Appetit auf mehr

Studie: Das Hormon veranlasst die Bildung neuer Hirnsubstanz Das Sättigungshormon Leptin vermittelt nicht nur ein Sättigungsgefühl im Gehirn, sondern kann sogar die Bildung neuer Hirnsubstanz auslösen. Das haben amerikanische Wissenschaftler in einer Studie mit drei Freiwilligen nachgewiesen, die kein eigenes Leptin produzieren konnten. Eine Behandlung mit täglichen Leptindosen erhöhte dabei den Anteil der grauen Substanz […]