Gesundheit, Wellness, Medizin

Gute Partnerschaft fördert die Gesundheit

Liebe, Partnerschaft und befriedigende soziale Beziehungen haben positive Einflüsse auf das Herz – auch im medizinischen Sinn. Als Schweizer Mediziner erstmals Paarbeziehungen im Fall der Herzerkrankung eines Partners untersuchten, fanden sie heraus, dass sich Liebe und Unterstützung positiv auf den Krankheitsverlauf auswirken. Dänische Forscher referierten auf dem Europäischen Kardiologenkongress http://www.escardio.org/, dass allein Lebende ein vierfach […]

Low fat 30, essen macht Spass

Das Basisbuch zum Abnehmen ohne Diät Zahlreiche Erfolgsstorys und sehr gute Testergebnisse geben ihnen Recht: Gabi Schierz und Gabi Vallenthin haben mit ihrem Ernährungsprogramm LOW FETT 30 ein sinnvolles, alltagstaugliches und dauerhaft umsetzbares Ernährungskonzept entworfen. Die Stiftung Warentest bewertete das Gesamtkonzept als beste von 80 getesteten Diäten, das dazugehörige Abnehmprogramm „LOW FETT 30-konkret“ wurde mit […]

Satt & schlank. Die deutsche Küche nach der Montignac-Methode

Die von Michel Montignac entwickelte Methode hat sich vielfach bewährt, vor allem wenn es darum geht, schnell abzunehmen und schlank zu bleiben. „Essen mit Genuss“ steht bei diesem revolutionären Ernährungsprinzip im Mittelpunkt. Viele Geniesser und Feinschmecker haben diese Methode inzwischen zu ihrem „schlanken“ Lebensstil gemacht und fühlen sich dabei fit und vital. Solange Gabriele Lehner […]

Balance

Balance – das bedeutet, ruhig und gelassen und zugleich hellwach und voller Energie zu sein. Das Buch hilft dabei, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen. Es holt die Leserin in ihrem stressigen Alltag ab, lässt sie mit allen Sinnen neue Kräfte sammeln und verhilft ihr zu einem ausgeglichenen Lebensstil. Die Besonderheit des Ratgebers: Nivea-Experten unterfüttern die Tipps für […]

Deutsche Studie: Bewegung ist gut für das Herz

Bereits ein bis zwei Stunden Sport pro Woche sollen ausreichen, um das Risiko einer Herzerkrankung zu senken. Zwei Stunden wöchentlich reduzieren das Risiko im Vergleich zu einem trägen Lebensstil bereits um mehr als die Hälfte. Eine zwischenzeitlich körperlich belastende Arbeit hingegen senkt das Risiko nicht. Zu diesem Ergebnis kommen deutsche Forscher unter der Leitung von […]

Gemässigte Trinker haben niedrigere Blutzuckerwerte

Hin und wieder einen Wein oder ein Bier zu geniessen, kann möglicherweise die Blutzuckerwerte gesunder Menschen verbessern. Vor allem Frauen, die moderate Mengen Alkohol zu sich nehmen, haben einen deutlich niedrigeren Blutzuckerspiegel, berichten britische Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „European Journal of Clinical Nutrition“ (Bd. 56, S. 882). Ob dieser Zusammenhang direkt auf die Wirkung des […]

Altersdiabetes ist in 90 Prozent aller Fälle vermeidbar

Neun von zehn Erkrankungen an Altersdiabetes wären vermeidbar, wenn die Betroffenen sich mehr bewegen, sich bewusst ernähren, nicht rauchen und allgemein gesünder leben würden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die Frank Hu von der Harvard School of Public Health in der Fachzeitschrift The New England Journal of Medicine veröffentlichte. Die Studie an 85.000 amerikanischen […]

Rheuma-Blocker hilft 70 Prozent der Patienten

Ein neuer Rheuma-Blocker führt bei 70 Prozent der Patienten zu einer Verbesserung. Der Wirkstoff Anti-TNF-Alpha lasse die zwei bis drei Millionen Rheuma-Kranken in Deutschland hoffen, sagte Reinhold Schmidt von der Medizinischen Hochschule Hannover am Rande des Weltgesundheitskongresses in derselben Stadt. TNF steht dabei für Tumor Nekrose Faktor, ein körpereigener Stoff bei Immun- und Entzündungereaktionen. Bisher […]

Aus der Nahrung in den Körper – Calciumaufnahme variiert

Ausreichend Calcium in der Nahrung erhält gesund – doch wieviel davon der Körper tatsächlich aufnimmt und einbaut, ist offenbar individuell verschieden. Auch hängt die Calciumaufnahme davon ab, wie die Nahrung zusammengestellt ist: Fettarme Ernährung und moderater Alkoholgenuss senken offenbar die Aufnahme des Minerals – so das Fazit einer US-Studie im American Journal of Clinical Nutrition. […]

Schwedische Studie: Schlechte Sozialkontakte fördern Rückenschmerzen

Nicht nur schweres Heben und langes Sitzen sind Gift für die Wirbelsäule. Auch unbefriedigende Sozialkontakte können zu Beschwerden führen, ergab eine schwedische Studie. 484 Personen aus der Gesamtbevölkerung würden über 24 Jahre hinweg über das Auftreten von Rückenschmerzen im Zusammenhang mit den Arbeitsbedingungen und dem Lebensstil untersucht (erschienen in Spine 25, 2000, 369). „Bei der […]

Haarausfall zeigt Gefahr für Herzerkrankungen an

Männer, deren Haupt eine Glatze ziert, haben möglicherweise nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern auch ein gesundheitliches. Für sie ist das Risiko am Herzen zu erkranken durchschnittlich 36 Prozent grösser als für ihre Geschlechtsgenossen mit vollem Haupthaar. Dabei gilt: Je stärker der Haarausfall, desto grösser die Gefahr. Das fanden Mediziner verschiedener Hospitäler in Boston im […]

Depressionen begünstigen Rückenschmerzen

Ärzten ist wohl bekannt, dass Schmerzen depressiv machen können. Die Verbindung ist jedoch keine Einbahnstrasse, berichtet eine kanadisch-schwedische Forschergruppe im Fachblatt „Pain“. Depressionen erhöhen das Risiko für starke Nacken- und Kreuzschmerzen. „Sowohl Schmerzen als auch Depressionen treten oft wiederholt auf und beide sind sehr verbreitet“, erläutert Linda Carroll von der University of Alberta in Edmonton. […]