Gesundheit, Wellness, Medizin

Saalfeld – Thüringer Wald

Ort mit Kneipp-Kuranstalt Umgeben von den Bergen des Thüringer Waldes beeindruckt die Stadt an der Saale mit zahlreichen historischen Bauwerken aus einer über 1100-jährigen Geschichte, denen sie auch den Beinamen „Steinerne Chronik Thüringens” verdankt. Die Burgruine „Hoher Schwarm” ragt als bekanntes Wahrzeichen der Stadt weit über die Ufer der Saale hinaus. Der historische Stadtkern ist […]

Bad Neustadt an der Saale

Sole- und Moorheilbad im Naturpark Bayerische Rhön Kontaktdaten Kurverwaltung Löhriether Str. 2 DE – 97616 Bad Neustadt an der Saale Deutschland Telefon: +49 / (0) 97 71 / 13 84 Fax: +49 / (0) 97 71 / 99 11 58 Email: info@tourismus-nes.de Webseite: www.tourismus-nes.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Bayern Kreis: Kreis Rhön-Grabfeld (DE) Höhe: […]

Bad Lippspringe

Thermalbad, Heilklimatischer Kurort Bad Lippspringe einzig in Nordrhein-Westfalen mit dem seltenen Doppelprädikat “Staatlich anerkanntes Heilbad” und “Heilklimatischer Kurort” liegt am Südrand des Teutoburger Waldes und des Eggegebirges. Die windgeschützte Lage und die anerkannte Kompetenz in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden haben das Gesundheitszentrum Bad Lippspringe mit drei Heilquellen, drei Kurparks neben dem anerkannten Standort für klinische […]

Einweghandschuhe: Beim Putzen eher Gefahr als Schutz

Eine wissenschaftliche Auswertung der Behandlungsdaten von mehr als 800 Reinigungskräften mit Hauterkrankungen belegt, dass sich die Mitarbeiter dieser Branche nicht effektiv vor den Gefahren des Berufs schützen. In einer aktuellen Studie stellten die Wissenschaftler der Klinik für Dermatologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden fest, dass besonders der Gummi-Zusatz Thiuram und die in vielen Desinfektionsmitteln […]

Zucker gegen gefährliche Bakterien

Ein möglicher Impfstoff gegen einen Antibiotika-resistenten Erreger von Krankenhaus-Infektionen lässt sich synthetisch herstellen Gegen den Erreger einer der häufigsten und gefährlichsten Krankenhaus-Infektionen gibt es nun einen erfolgversprechender Impfstoffkandidaten. Ein internationales Team um Forscher des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam hat auf der Basis eines Kohlehydrats einen Impfstoff gegen das Bakterium Clostridium difficile entwickelt, […]

Medizin-Märchen: Nicht zu glauben!

Ist der Schlaf vor Mitternacht wirklich der gesündeste? Müssen wir tatsächlich jeden Tag mindestens zwei Liter Wasser trinken? Wachsen nach dem Tode Haare und Nägel weiter? Wissenschaftler aus USA und Deutschland haben eine Reihe von medizinischen Mythen unter die wissenschaftliche Lupe genommen. Ergebnis: Bei vielen populären Empfehlungen, die selbst viele Ärzte weitergeben, handelt es sich […]

Den Widerstand von Bakterien brechen – Neue Einblicke in die Wirkung von Antibiotika

Multiresistente Bakterien stellen ein immer größeres medizinisches Problem dar. Antibiotika zeigen bei ihnen keine Wirkung mehr, was insbesondere in Krankenhäusern und Altenheimen zu „Superinfektionen“ mit kaum behandelbaren Lungenentzündungen, Blutvergiftungen und anderen Leiden führen kann. Die meisten Antibiotika docken an den bakteriellen Ribosomen an, den Proteinfabriken im Inneren der Erreger. Dort verhindern sie die Herstellung neuer […]

Demenz bringt den Geschmack durcheinander Projekt

Menschen, die an bestimmten Formen der Demenz leiden, entwickeln häufig Vorlieben für bestimmtes Essen, die ihr näheres Umfeld befremden. So werden manche plötzlich extrem wählerisch oder süchtig nach Süßem. Demenz kann bewirken, dass die Bedeutung von Geschmack verloren geht, erklärt ein Forscherteam in der Fachzeitschrift „Cortex“ dieses Phänomen. Ein deutsch-schweizerisches Projekt greift indes die Geschmacksfrage […]

Neues Antibiotikum gegen multiresistente Keime entdeckt

Zum ersten Mal ist es gelungen, anaerobe Bakterien zur Bildung von Antibiotika zu bewegen. Solche Mikroorganismen, die nur in völliger Abwesenheit von Sauerstoff gedeihen können, waren bislang als Wirkstoff-Produzenten völlig unbekannt. Christian Hertweck und sein Team vom Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – in Jena imitierten durch Zugabe von Bodenextrakt zum Nährmedium die […]

Ostereier können die Gesundheit fördern.

Ostereier und insbesondere Schokolade mit hohem Kakaoanteil können, in kleinen Mengen konsumiert, die Gesundheit fördern. Das ist das Ergebnis einer Studie, die am 31. März 2010 im European Heart Journal, einer Zeitschrift der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, veröffentlicht wurde. Sie belegt, dass ein kleines Stück Schokolade pro Tag den Blutdruck senken und Herzerkrankungen vorbeugen kann. […]


Wie Krankenkassen jetzt sparen:
 Gesundheitstraining im Urlaub

Reiseveranstalter übernehmen die Kosten Um ihren Versicherten trotz knapper Finanzmittel attraktives Gesundheitstraining zu bieten, kooperieren eine Reihe von gesetzlichen Krankenkassen mit ganz speziellen Reiseveranstaltern: Diese bieten Krankenkassen-Mitgliedern jetzt qualifiziertes Präventionstraining im Urlaub, ohne die Krankenkassen-Etats zu belasten. Kostensteigerungen bei den Arzneimittelausgaben um 4,9 Prozent,  7 Prozent mehr Honorare für die Ärzte und 6,7 Prozent höhere […]

Ärztliche Zweitmeinung optimiert Therapieansatz

Das Einholen einer Zweitmeinung kann dabei helfen, den richtigen Therapieansatz zu finden. Das belegt eine gemeinsame Studie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der German Testicular Cancer Study Group (GTCSG), die in der Fachzeitschrift European Urology* veröffentlicht wurde. Die Deutsche Krebshilfe förderte das Projekt mit insgesamt 375.000 Euro. Welche Therapie ist die richtige? Diese Frage […]