Gesundheit, Wellness, Medizin

Mit Kokosöl Karies wirksam bekämpfen

Forscher des Athlone Institute of Technology in Irland http://www.ait.ie haben gezeigt, dass Kokosöl vor Karies schützt. „Die Substanz ist ein natürliches Antibiotikum mit großem Potenzial“, erklärt Damien Brady vom Bioscience Research Institute in Athlone. Vorgestellt haben die Wissenschaftler ihr Ergebnis auf der Konferenz der Society for General Microbiology an der University of Warwick http://www.sgm.ac.uk . […]

Wie Kariesbakterien kommunizieren

Welche Gene beeinflussen die Kommunikation von Streptococcus mutans? Bakterien verfügen über eine eigene Sprache: Sie kommunizieren, indem sie chemische Substanzen, so genannte Signalmoleküle, ausschütten. Damit können sie sich sogar über Artgrenzen hinweg verständigen. Das „Esperanto“ unter den Signalmolekülen trägt den Namen „Autoinducer-2“, kurz AI-2. Dieses gemeinsame Sprachmolekül ist vor allem dann wichtig, wenn sich bakterielle […]

Mit massgeschneiderten Waffen gegen Karies

Amerikanischen Wissenschaftlern ist ein empfindlicher Schlag gegen Karies gelungen: Sie haben eine Gruppe von Wirkstoffen entwickelt, die die schädlichen Bakterien selbstständig aufspüren und sie so gezielt abtöten können …

Mikrobenkauen gegen Karies

Die Milchsäurebakterien in dem neuen Kaugummi sind nach Aussagen der Entwickler für den Menschen völlig unbedenklich.

Weltweiter Kampf gegen Karies mit fluoridiertem Salz

Faulende Zähne sind ein Übel, unter dem sämtliche Bevölkerungsgruppen rund um den Globus leiden. Regelmässiges Zähneputzen und eine zuckerarme Ernährung können das Ausmass betroffener Zähne gering halten. Doch auch der Mineralstoff Fluorid macht es den Kariesbakterien schwer und kann dem Verfall des Gebisses vorbeugen. Das wissen Zahnärzte schon lange und empfehlen ihren Patienten deshalb fluoridierte […]

Kaffee schützt vor Karies

Kaffee enthält neben Koffein zahlreiche andere, weniger gut untersuchte Inhaltsstoffe. Einige davon, so haben italienische Wissenschaftler der Universität von Ancona jetzt herausgefunden, hindern Kariesbakterien daran, sich auf der Zahnoberfläche festzusetzen. Das schützt die Zähne vor der Zerstörung durch die Säure bildenden Mikroorganismen, schreiben die Forscher im Journal of Agricultural and Food Chemistry (Bd. 50, S. […]