Gesundheit, Wellness, Medizin

Nach Schlaganfall: Operation oder Stent?

Therapieverfahren beugen weiteren Schlaganfällen gleichwertig vor / Langzeitergebnisse einer internationalen Studie unter Leitung der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg in „Lancet Neurology“ veröffentlicht Welches ist die bessere Behandlungsmethode für Schlaganfallpatienten in der Folge einer Einengung der Halsschlagader – Operation oder Einbringen einer Gefäßstütze (Stent)? Die erste wissenschaftlich aussagekräftige Studie zum Vergleich dieser Verfahren hat jetzt gezeigt: Beide […]

Nach Schlaganfall: Operation oder Stent?

Welches ist die bessere Behandlungsmethode für Schlaganfallpatienten in der Folge einer Einengung der Halsschlagader – Operation oder Einbringen einer Gefäßstütze (Stent)? Die erste wissenschaftlich aussagekräftige Studie zum Vergleich dieser Verfahren hat jetzt gezeigt: Beide Methoden sind gleichermaßen geeignet, einem weiteren Schlaganfall innerhalb der ersten zwei Jahre nach dem Eingriff vorzubeugen. [ad] Diese Ergebnisse der weltweit […]

Software macht Arterien-Verengung deutlich

Kalkablagerungen in den Herzkranzgefässen sind die Hauptursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie etwa Herzinfarkte. Dabei kommt es zu verschiedenen Veränderungen der Arterienwand, die zu einer Verengung der Arterie, einer sogenannten Stenose, führen. Eine rechtzeitige Diagnose solcher Verengungen kann Leben retten.

Mineral Wasserweg

In der Region von Ftan-Scuol-Tarasp-Sent entspringen über 20 hochwertige Mineralwasserquellen. Dieser Reichtum auf kleinstem Raum ist auf eine geologische Besonderheit, das „Unterengadiner Fenster“, zurückzuführen …

Kardiale Bildgebung: Den gefährlichen „Plaques“ im Herzen noch effektiver auf der Spur

Neue Methode zur Bestimmung von Kalkablagerungen in Herzkranzgefässen: bessere Diagnose- und Interventionsmöglichkeiten. Radiologe des Frankfurter Uniklinikums an „Best Paper“-Studie beteiligt …

Operation oder Stent?

Ausschälung der Halsschlagader oder Einbringen einer Gefässstütze (Stent) in das Gefäss? Vielen Schlaganfall-Patienten und ihren Ärzte fiel diese Entscheidung schwer

Rauchen mindert die Intelligenz älterer Menschen

Rauchen im Alter kann zu verminderten intellektuellen Leistungen führen. Dies ergab eine Studie von Wissenschaftlern des Institute of Psychiatry in London. Damit widerlegte das Wissenschaftlerteam frühere Studien, nach denen Tabakgenuss sowohl gegen Alzheimer als auch gegen andere Alters-Demenzen vorbeugt. In der vorliegenden Studie, veröffentlicht im Journal of Neurology Neurosurgery and Psychiatry, befragten die Wissenschaftler 650 […]